Anmelden Anmelden

940 Kombi 2,3 Turbo

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 8209 mal, Gesamt 21 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 12weitere 16Ende
Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin an die Liebhaber moderner Volvos,
wenn ich mir einen 940 Kombi von 12/1997 mit 165 PS anschaue, gibt es da Stellen die besonderes Augenmerk erfordern?
Wie kann ich evtl. vorhandene Nivomaten prüfen?
Ist diesr Motor (B230FT-2?) problemlos auf LPG umrüstbar oder sind da Schwierigkeiten zu erwarten?
In welchem Bereich liegt der Verbrauch (ich weiss, ist von der Fahrweise abhängig, trotzdem mal interessant zu erfahren wo man landen kann)

Sonst irgendwelche Hinweise?

vielen Dank schon mal im Voraus,
es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 62
Threads 78
Posts 422
Moin Knut
Ich kann nur eigene Erfahrungen von verschiedenen 240/740er beitragen. Also zum Verbrauch,der liegt je nach Fahrweise zwischen 10 und 14 Litern. Probleme sind bei mir nicht aufgetreten. Dauervollgas mögen sie nicht, zügig fahren geht auf jeden Fall. Ich würde keine teure Anlage kaufen, bei mir laufen Solaris Anlagen. KME Diego laufen auch gut, Kosten für die Solaris waren ca 1400 Euro.
Schöne Grüße
Gerd


Clicked A Few Times
Wiki Edit 29
Threads 5
Posts 39
Moin Knut,

Der B230FT ist ein schöner Motor, aber bei einem Umbau zu LPG wäre ich vorsichtig. Da solltest du eine Werkstatt finden, die mit solchen Motoren viel Erfahrung hat.
Unseren hat es nach 4 Monaten zerlegt (nicht überdreht). Der gesamte Kopf war gerissen...

Mein Tip, fahre ihn auf Benzin. Du kannst ihn mit 10-12 l fahren.

Gruß,
Lars

Forum Vet
Wiki Edit 57
Threads 54
Posts 651
Hey Knut,

beim Turbo kann der Verbrauch auch höher als 14l/100km sein, wenn du etwas zügiger unterwegs bist. Habe es schon geschafft den Tank (75l) auf der A2 von Berlin ins Ruhrgebiet (ca. 500km) leerzufahren. Wären dann ca. 15l/100km. Ich denke, dass da auch noch mehr ginge - beispielsweise bei noch mehr Vollgas oder viel Kurzstrecke.
Bei normaler Fahrweise hat er sich immer so 10-11l genehmigt. Immer einen Tacken mehr als beim Nicht-Turbo B230F, dafür auch mit besseren Fahrleistungen.
Ich persönlich würde nicht auf LPG umbauen. Technisch ist es aber durchaus möglich.

Nivomaten: Sind defekt, wenn das Heck nach der Fahrt weiterhin herunterhängt. Wenn das Auto länger steht darf der Wagen bei Beladung (etwas) herunterhängen. Sollte sich dann aber beim Fahren schnell hochpumpen. Tut er das nicht oder hängt er schon leer, sind die Nivomaten nicht mehr die besten oder defekt. Undicht dürfen sie natürlich auch nicht sein und die Gummimanschette sollte nicht gerissen sein.

Der Motor sollte geräuscharm und ohne Klappern etc. laufen und sauber hochdrehen. Das Einsetzen des Turbos sollte man deutlich spüren, wenn man richtig beschleunigt.

Was du sonst noch ansehen beachten solltest:

- In der Vergangenheit regelmäßig gewartet? Ölwechsel?
- Kein Ölaustritt im Motorraum?
- Schaltet das Getriebe sauber?
- Krümmerdichtung ok? (Hier bläst es mitunter raus)
- Kein Kühlmittelaustritt? --> Wasserpumpe neigt bei unfachmännischem Einbau zum Lecken
- Kühlmittel sauber und ohne Öl?
- Funktioniert die Klimaanlage? (derzeit nicht 100%ig zu testen) Neigen nach den Jahren auch zu Undichtigkeiten oder Defekten
- Sitzheizung ok?
- Spiegelheizung (wenn vorhanden?) beidseitig ok? Geht mit Schalter der Heckscheibenheizung an.
- Türverkleidungen ohne Falten/Ablösungen an der Oberseite?
- Kein Knacken von der Vorderachse in Kurven oder bei Schlaglöchern
- Lenkung muss leichtgängig (!!) und genau sein, Servoöl sollte nicht schwarz sein
- Geradeauslauf ok?
- Lenkgetriebe können undicht sein. Dann sind die Manschetten oft voller Servoöl.
- Auspuff-Rost (Achsrohr, Endtopf, Endrohr,...)
- Klappern vom Kat?
- Leuchtweitenregulierung der Scheinwerfer ok?
- Scheinwerferwischer und Heckwischer ok?

Das wäre es mal so auf die schnelle.

Viele Grüße
Björn
Viele Grüße, Björn

67er Amazone B18A - 90er 744 GL B230F

http://www.schwedenstahl.info

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen. (Kermit)

Forum Regular
Wiki Edit 0
Threads 20
Posts 223
Ergänzend vielleicht noch:

Auch Volvos rosten, meist im Verborgenen bzw an der Peripherie.
Frontbereich, Batterieblech, Achsträger, Scheibenrahmen, Längsholme, ggf AHK.

Tacho/Tankanzeige auf Funktion prüfen !
Fehlercodes auslesen.

Ansonsten gute Wahl !

PS: Nivos lassen sich mit Bordmitteln nur ansatzweise testen, s.o.
Das sagt allerdings nur wenig über deren Dämpfungsfunktion aus.
Früher oder später wirst auch Du vor der schweren Entscheidung stehen:
Neu oder Umrüsten.
Editiert am Fri 5. Jan. 2018, 7:35:17 von Errollt

Gets Around
Wiki Edit 3
Threads 21
Posts 115
Hallo Knut,

ich fahre den B230FK mit 135 PS im 940, also quasi der FT mit reduziertem Ladedruck. Läuft problemlos mit einer Vialle LPI, die ich vor 6 Jahren in Holland - kurz hinter Venlo - habe einbauen lassen. Für den FK gab es damals ein passenes Umbaukit von Vialle. Ob das auch für den FT passt, weiß ich aber nicht. Dass Karosseriearbeiten (Boden der Reserveradmulde) erforderlich sind, weißt Du?

Ansonsten wäre das ZMS des M90-Getriebes noch ein Punkt, auf den Du achten solltest. Ist ja schon ewig nicht mehr lieferbar.

Gruß aus NE,

Henning

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin,
vielen Dank für die vielen Anregungen, dann fahre ich morgen früh mal gucken (Henning, der steht nicht weit von Dir in D....)

Fehlercodes auslesen muss ich noch lernen, mal sehen ob ich das bis morgen früh noch rausbekomme.....

Ich werde berichten.

es grüsst der
Knut

ps: Björn, Eure Weihnachtspost ist leider zurück gekommen da unsere Adressdatei nicht aktualisiert war.....nächstes Jahr wieder.

Forum Vet
Wiki Edit 57
Threads 54
Posts 651
Fehlercodes: Bei dem Baujahr hat der ne OBD-Schnittstelle. Die Buchse müsste sich im Boden des Faches in der Mittelarmlehne befinden. Das Volvo-OBD ist irgendwie speziell für Universalauslesegeräte. Ich glaube nicht, dass du es schaffst dem auf die schnelle Informationen zu entlocken.

Viel Spaß und Erfolg beim Auto gucken!

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin nochmal,
ja Henning, das mit den Karrosseriearbeiten hatte ich aus diversen Threads herausgelesen ohne zu wissen was genau zu tun ist. Wenn es dazu kommt sollte das aber nicht wirklich ein Problem sein, ich denke man muss nur den Tank da haben um das entsprechend anzupassen.

Fehlercodes: das da spezielle Hardware notwendig ist habe ich dann auch recht schnell gelernt, mal sehen wie es weiter geht, es eilt ja nicht mit dem Autokauf.

Danke für die Hinweise,

es grüsst der
Knut

Gets Around
Wiki Edit 3
Threads 21
Posts 115
Hallo Knut, ich habe ein Auslesegerät für die späten 940er. Kann ich Dir gerne ausleihen (und erklären natürlich). Kannst gerne mal auf einen Kaffee rumkommen.

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
moin,
kurze Rückmeldung.
Das Auto war von aussen optisch ok, viel Moos in den Dichtungen, ein paar Kratzer, ein wenig Rost.
Motorraum sah auch ok aus, keine direkten Öl- oder Wasserverluste feststellbar.
Der Innenraum allerding war deutlich mehr als verwohnt - verranzt trifft es besser. Total versifft, Raucherauto, unter den Rücksitzen Zentimeterhoch der Dreck.....und der Verkäufer meinte man hätte eine Innenreinigung durchgeführt......
Sitzheizung, beheizbare Spiegel, Laderraumrollo, Heckwischer alles ohne Funktion. Das war mir dann insgesamt zu viel Baustelle, besonders der Innenraum wäre nur mit Teppichaustausch zu retten gewesen, ich hab ihn stehenlassen, zumal eine Probefahrt mangels rotem Kennzeichen ('der Kollege ist gerade damit vom Hof, kommt in 6 Stunden wieder') nicht möglich war. Ich bin eine Runde auf dem Hof gefahren, nicht wirklich aussagekräftig.

Ich suche mal weiter.
Was haltet ihr denn als Alternative von einem 960er mit 2,5 ltr und 170 PS?

es grüsst der
Knut

Henning, den Kaffee hätten wir heute trinken können, wir sind von D nach MG gefahren und an NE quasi vorbei gekommen. Holen wir nach, danke für die Einladung und das Angebot mit dem Auslesegerät.

Gets Around
Wiki Edit 3
Threads 21
Posts 115
Der 2.5 schluckt zu viel Sprit und hat zu wenig Leistung. Lieber einen späten V90 mit 3 Litern und 180 PS, wenn es ein Schalter sein soll. Ansonsten 204 PS Automatik. Fahre ich seit 11 Jahren.

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
die Automatik schreckt mich ab, der braucht doch bestimmt auch viel Sprit......ich schau mal nach dem V90.
ich fahre täglich knapp 100 km......

es grüsst der
Knut

Forum Regular
Wiki Edit 0
Threads 20
Posts 223
Quote:KombiElch 6. Jan., 18:05

...Sitzheizung, beheizbare Spiegel, Laderraumrollo, Heckwischer alles ohne Funktion. Das war mir dann insgesamt zu viel Baustelle...


Vielleicht etwas zu früh das Handtuch geworfen, ich werde jetzt aber neugierig:
Wo findet man diesen 940 ?

Forum Vet
Wiki Edit 135
Threads 59
Posts 802
Moin Knut,
ich kenne dein Budget nicht, hast du den schon gesehen:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/volvo-940-2-3-t-classic-turbo-1-hand-garantie/...

VG
Marc
SparElch
Amazon P122S B18B
http://www.sparelch.de/

Gets Around
Wiki Edit 3
Threads 21
Posts 115
Zu dem Preis sag ich mal nix. Aber beide Rückleuchten nicht original würde mich schon skeptisch machen.


Forum >> Technik >> Moderne Technik
Springe zu Seite 12weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC