Anmelden Anmelden

1800 Drainage an Kofferraumdichtung

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1082 mal, Gesamt 2 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Forum;

Eine Frage besonders an die 1800 Besitzer und Restaurierer: Mir sind die Zwei halbmond foermigen Eingestanzten Einschnitte im Blech (zwecks Drainage), in den niedrigsten Stellen (manchmal fast unter der Dichtung verborgen) bekannt.

Die Frage ist ob es je unter den Blech ein Anschluss mit Schlauch ab Werk gab (GCP.se Explosionszeichnungen zeigen nichts), oder nichts weiteres vorgesehen war, und es sollte dort gesammeltes Regenwasser einfach dadurch, und dann an der hinterseite der KRPappverkleidung runter in den Schlitz zwischen hinterer Schuerze und Kofferraumboden raus laufen? ...nicht besonder hochbeeindrueckend!

Ich habe mir zwei Ubergansteile aus Kupfer gefertigt, um ein Drainageschlauch anbringen zu koennen, um ihn dann mit dem Drainageschlauch von der Spritfuellvertiefung zu verbinden, aber ich waer interessiert ob ab Werk etwas eleganteres als garnichts(!, und bei Regen nasse Innenverkleidung) vorgesehen war.

Danke im Voraus!

Forum Vet
Wiki Edit 672
Threads 110
Posts 1366
Guten Tag Ron!

Aber ja, es gibt ab Werk eine Lösung für das Problem! Die beiden Öffnungen führen in je ein "Roh"r von etwa 4 cm Länge. Hier werden Schläuche aufgesteckt und diese Drainagen führen nach unten und nach aussen. Da das Heckblech im unteren Bereich doppelt ist (stay plate rear, Pos. 12 Group 8, p. 16), würde das Wasser die Bleche von innen angreifen. Zunächst nicht bemerkbar, da die Roststellen vom Lack geschützt werden.

Auf den Bildern siehst Du die Sanierungsmassnahmen. Durch die Öffnung kann ein Schlauch nach aussen geführt werden, der mit einem Y-Stück die beiden Drainagen zusammenfasst.

1800 heck 01.jpg

1800 heck 3.jpg

Die "Rohre" rosten bei gut und bei schlecht gepflegten Fahrzeugen weg. Dann muss man sich einen work around ausdenken, vergleichbar Deiner Lösung. Auf den Explosionsdarstellungen in den Katalogen sind diese Details nicht verzeichnet.

Gruss

jean
1800E (1971) - 122S (1964) - PV 54408 (1960) - 780 (1988, 1991)

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Jean;

Danke fuer die Bilder!...mir waren eigentlich die KRDichtung und unterseite vom Karroserie von gemeinter Interesse, und es dauerte mir ein Moment bis ich die Orientienung der Bilder richtig gesehen habe, aber jetzt sind mir die auch klar...die Ursache sowieso...die Bilder zeigen gut die Folgen von diesem Design...besonders wenn keine Drainagschlaeuche eingebaut sind...und das vom Land bekannt als Regenland  !

Ich bitte um Dein Erlaubnis diese Bilder moeglicherweise auf SW-EM (natuerlich mit Deinem von Dir bevorzugten Name als Urheber) zu posten.

Gruesse

Edit: Grammatik
Editiert am Sat 1. Feb. 2020, 21:09:26 von Ronzo


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC