Anmelden Anmelden

Halter für Drehstromlichtmaschine

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 3060 mal, Gesamt 11 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin zusammen,
weiss jemand sicher, ob der Nachrüsthalter für die Drehstromlichtmaschine auch an einen Motorblock passt der eigentlich schon die richtige Bohrung für die DrehstromLiMa hat?

Hintergrund: bei mir ist genau diese untere Schraube abvibriert, die sitzt jetzt hinten bündig und vorne ca. 5 tief im Loch. Da kommt man mit der Bohrmaschine oder dem Körner nur extrem schlecht hin, daher wäre dieser Halter erst mal eine Option bis im Winter wieder mehr Ruhe eingekehrt ist.

Vieleb Dank im Voraus für sachdienliche Hinweise,

es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Knut;

Die kurze Antwort ist ja...weil die Nachruesthalter (beide fuer Bosch und Delco, was warcheinlich weniger interessant fuer dich ist) die drei (Gelb markierten Loecher) nutzen, und obwohl nicht genutzt in den spaeteren motoren, sind immernoch vorhanden:

..deine geplante Loesung, ein Nachruesthalter anzubringen, und damit deine LiMa zu montieren ist gut und geht auf jeden Fall.

...aber der Grund warum der Bolzen abgebrochen ist ist warcheinlich Materialermuedung durch Vibrationen...und die koennen nur aufkommen wenn der Bolzen nicht richtig festgezogen war...also...schoen fest ziehen!

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Ronzo
danke für das Bild, damit denke ich dass es nicht passen wird. Schau mal bei Skandix auf das Bild des Halters, die 'Ersatzmutter' sitzt exakt da wo der Originale Butzen ist:

LiMa halter Skandix.jpg

Also doch Kühler raus und Bohren.
Danke fürs Überlegen,
es grüsst der Knut
Editiert am Tue 15. May. 2018, 7:25:51 von KombiElch

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Knut;

...daneben gedacht...sorry!...dann stimmt meine Aussage nicht fuer Bosch (wo ich gebe zu, kein Expert bin...jetzt und fuer immer wohl gemerkt!), sondern nur fuer Delco (mit welchen Details ich viel mehr Erfahrung habe...was dir wieder nicht viel diehnt)...ich hatte aus der Erinnerung gedacht die Ersatzmutter lag auf der anderen Seite der Platte (wie praktisch bei meiner Delco Halterung)...dann waer sie zwar etwas verlegt von der originalen Position platziert, aber es wuerde klappen...

...und das koennte auch dein "Plan B" Ausweg sein...wenn das Bohren irgendwie schief geht, oder nicht klappt, oder der Butzen abbricht (habe ich auch schon mal erlebt...das muss zuerst vibriert und ein Teufelskrach, aber anscheinend auf taube Ohren, gemacht haben!!!) koenntest du dir so eine Platte mit Ersatzmutter auf der Aussenseite herstellen und montieren...die drei cm Platzierungs Unterschied lassen sich locker mit der Keilriemeneinstellung verkraften...und dann kann mann wenigstens den Motor drinlassen und mann braucht ihn nicht deswegen auszutauschen...

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Hi Ronzo,
genau die Idee mit der Mutter auf der anderen Seite hatte ich dann auch. Material liegt schon hier, ich muss nur heute abend die Masse ermitteln - es sei denn irgendjemand hat schon das Lochbild ausgemessen.....

ich werde berichten.

es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Knut;

Die genauen Masse hab ich nicht im Moment Griffbereit, aber ich weiss mit Sicherheit das meine Halterung aus 1/4" starkem Stahl gefertigt wird...

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin,
hat ein wenig gedauert, aber hier das Ergebnis:

Medium:Nothalter_LiMa_Drehstrom_an_B18_B20.pdf

Ronzo, ich habe mir erlaubt Dein Bild zu benutzen, natürlich mit Quellenangabe. Dafür darf man dieses PDF auch gerne ins Wiki stellen und sonstwie auf Hilfeseiten benutzen.

es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 616
Threads 55
Posts 1753
Moin,
bei mir sieht das ganz anders aus, habe auch einen anderen Halter.
Gruß
Roger
Dddfr11.jpg
Dddddfre.jpg
Editiert am Wed 30. May. 2018, 23:13:56 von RKV

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin,
vielleicht gibt es ja Unterschiede zwischen Bosch und dem Rest der Elektro-Welt? Ich hätte erwähnen sollen dass ich eine Bosch Lima habe.

Der Halter sieht aus als würde die Lima zwischen den beiden Butzen eingeklemmt......B18 oder B20?

Danke für die Ergänzung,
es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 616
Threads 55
Posts 1753
Moin Knut,
die Lima ist von Bosch, der Block war mal ein B18.
Die untere Halterung der Lima sitzt zwischen den beiden Hülsen die innen auch noch eine Gummilagerung haben.
Gruß
Roger
Editiert am Thu 31. May. 2018, 9:38:02 von RKV

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Interessante Variante.
Dann scheint es verschiedene LiMas zu geben. Würde ich meine in die gezeigte Halterung schieben (vorausgesetzt es würde überhaupt passen) wäre der Riemen im wahrsten Sinne des Wortes völlig neben der Spur.
Bei mir ist die Anlagefläche der LiMa die Dichtfläche des Stirnraddeckels, dies gilt für den originalen gegossenen Butzen vom B20 wie auch für den Nachrüsthalter von z.B. Skandix.
Die LiMa ist eine Bosch mit Volvo Aufkleber, Nummer muss ich nachsehen.

Wie auch immer, für mich hat es funktioniert und ich fahre erst einmal, im Winter kommt der Schraubenrest raus.

Danke für die Infos,

es grüsst der
Knut

Forum Regular
Wiki Edit 145
Threads 44
Posts 258
Hallo zusammen,
diesen schönen Gusshalter gibt es wohl nirgends mehr. Der muss sehr selten sein. Dafür gibt es die "Mutterlösung" bei Fa.Sk: und B. aus D. Ich habe heute mit OldVolvosOnly telefoniert. Er schickt mir einen Halter der passen soll... Einbau nächsten Samstag. Ich werde berichten...
Gruß Ansgar
Wer schraubt, der lebt. Wer fährt, genießt. Also schraube um Fahren zu genießen!


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC