Anmelden Anmelden

Benutzer:Arne: Unterschied zwischen den Versionen

Aus networksvolvoniacs.org

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Durch einen Finnland- Urlaub über Schweden lernten wir ein Pärchen kennen, die ihren Buckel verkaufen wollten. Meine Frau verliebte sich in den Wagen, und so kamen wir zu unserem ersten Schwedenstahl. Es stellte sich bald heraus, dass der Wagen grundsaniert werden musste und ich begann meine erste Restaurierung. Kurz nach der Fertigstellung wurde er dann aber leider so zusammengeschoben, dass ein zweiter, besserer Buckel her musste. Den fuhren wir dann viele Jahre.
 
Durch einen Finnland- Urlaub über Schweden lernten wir ein Pärchen kennen, die ihren Buckel verkaufen wollten. Meine Frau verliebte sich in den Wagen, und so kamen wir zu unserem ersten Schwedenstahl. Es stellte sich bald heraus, dass der Wagen grundsaniert werden musste und ich begann meine erste Restaurierung. Kurz nach der Fertigstellung wurde er dann aber leider so zusammengeschoben, dass ein zweiter, besserer Buckel her musste. Den fuhren wir dann viele Jahre.
Inzwischen fahre ich Schneewittchensarg mit Porsche- Sitzen, Echtholz- furniertem Armaturenbrett, Chromrand- Instrumenten und Momo- Holzlenkrad.
+
Inzwischen fahre ich den Ex-Schneewittchensarg von Wagner & Günther, inzwischen mit Porsche- Sitzen, Echtholz- furniertem Armaturenbrett, Chromrand- Instrumenten und Momo- Holzlenkrad.

Aktuelle Version vom 26. September 2023, 16:07 Uhr

Durch einen Finnland- Urlaub über Schweden lernten wir ein Pärchen kennen, die ihren Buckel verkaufen wollten. Meine Frau verliebte sich in den Wagen, und so kamen wir zu unserem ersten Schwedenstahl. Es stellte sich bald heraus, dass der Wagen grundsaniert werden musste und ich begann meine erste Restaurierung. Kurz nach der Fertigstellung wurde er dann aber leider so zusammengeschoben, dass ein zweiter, besserer Buckel her musste. Den fuhren wir dann viele Jahre. Inzwischen fahre ich den Ex-Schneewittchensarg von Wagner & Günther, inzwischen mit Porsche- Sitzen, Echtholz- furniertem Armaturenbrett, Chromrand- Instrumenten und Momo- Holzlenkrad.





Wer ist online:   Mitglieder 0   Gäste 1   Bots 0