Anmelden Anmelden

Amazon Türen ausbauen

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 343 mal, Gesamt 7 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 109
Posts 1406
Moin zusammen,
kann man beim Amazon die Türen ausbauen ohne das Türfangband vorher zu entfernen? Also quasi die Tür dann aus dem festehenden Blechstreifen ausfädeln (wie soll ich es besser beschreiben....)?

Wenn das geht würde man sich den Ausbau der Papp-Verkleidungen an der A-Säule ersparen, das ist schon arg fummelig.....

Danke im Voraus für Eure Erfahrungsberichte,
es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 37
Threads 19
Posts 316
Moin Knut,

ist zwar schon einige Jahre her, ich habe aber mal eben an meinen ausgebauten Türen geschaut. Keine Türfangbänder drin. Daher gehe ich davon aus, dass es geht, denn dass ich die an beiden Enden ausgebaut habe kann ich mir nicht vorstellen. Ich weiß allerdings nicht mehr, wie die befestigt waren. Wenn ich in die Tür rein schaue, glaube ich, das ist gar nicht befestigt, sondern in der Tür greift nur die Feder gegen eine runde Buchse/Rolle.

Gruß

Ole

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 109
Posts 1406
Moin Ole,
korrekt, in der Tür ist das eigentliche Band nicht fest sondern läuft auf dieser Rolle.
Die Frage die bleibt ist: passt das gebogene Ende des Bandes an eben dieser Rolle vorbei wenn man die Scharniere abschraubt?

es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 37
Threads 19
Posts 316
Das kann ich leider nicht mehr mit Bestimmtheit sagen.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand anderes ?

Gruß

Ole

Forum Vet
Wiki Edit 551
Threads 46
Posts 1558
Moin Knut,
das Fangband wirst du aus der A-Säule nicht herausbekommen ohne das Lager zu entfernen.
Vielleicht verstehe ich dich nicht richtig : du brauchst doch nur die beiden Schrauben in der Tür lösen, dann ist da nur das Flacheisen . Da kannst du die Tür herausziehen.
Gruß
Roger

Fangband.jpg

Forum Vet
Wiki Edit 535
Threads 105
Posts 1449
Hallo Knut!

Das habe ich noch nie gemacht, aber ich denke dass es geht?

Schau mal hier im letzten Beitrag ganz unten mittleres Bild, das Loch ist groß genug damit das Türfangband durch geht.

http://www.networksvolvoniacs.org/index.php/Spezial:AWCforum/st/id9573/limit:40,17/#last

Ich gehe davon aus, dass die Türverkleidungen weg sind, um Platz genug zu haben und um die Führung mit den beiden Rollen rausnehmen zu können wird es besser sein wenn die Tür halb zu ist? Eine zweite Person die zur Hand geht um die Tür in Position zu halten wäre sicher von Vorteil und etwas unterbauen mit was weichem ganz oben wo sie aufsitzt auch. Denn wir wissen wenn sie ganz aufgeht, versehendlich ganz auf gemacht wird, ist der Lack am Kotflügel beschädigt und die Tür hat eine Beule.

Beste Grüße
Bernhard

Clicked A Few Times
Wiki Edit 45
Threads 13
Posts 57
Oh ja, das Fangband geht aus der Tür.....
Daran habe ich sehr ungute Erinnerungen.

Der 80 Jahre alte Fischkutter eines Freundes war so 1988 in der Flensburger Förde eingefroren, Lenzpumpe war ausgefallen, ich mußte da ganz fix ran.
So minus 15 Grad, Sturm.
Also mit der Amazone auf den Pier direkt neben den Kahn. Ich machte die Tür auf und ein Windstoss: Wäng, Fahrertür parallel zum Vorderkotflügel, Fangband ausgehakt.
Geht also raus....
Das wieder mit nahezu keinem Werkzeug einzufädeln, damit die Tütr wieder geschlossen werden konnte, war kein Spass, denn es wurde dunkel und noch kälter.

Gruß
Lars

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 109
Posts 1406
Bernhard und Lars,
danke für die Hinweise, also werde ich es probieren.....und dann berichten.
Klar, die Türverkleidungen sind weg und die Türe leer. Das macht das Handling deutlich einfacher. Die Scharniere werde ich direkt kontrollieren......

Und danke Bernhard für all die Deteils in Deinem Bericht, das beantwortet schon viele der Fragen die mir noch gar nicht eingefallen waren

es grüsst der
Knut


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC