Anmelden Anmelden

Zulieferant der in "Western Germany" hergestelleten Fussschalter?

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 964 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Forum;

Lucas war zweifellos der Zulieferant der 1800 Fussschalter, aber der eigentliche Hersteller der im Amazon verbauteten Fussschalter ist nicht angegeben...nur das Land...selbst im Gehaeuseguss ist kein Herstellerlogo auszumachen. Wuesste jemand wer dieses Teil herstellte oder Infos dazu?


Eigentlich wuerde mich der Zulieferant des Sicherungskasten (auch nicht am Teil auszumachen) in der Amazone auch interessieren...

Danke im Voraus, und Gruesse!

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Hi Ron,
ich vermute mal das die meiste Elektrik von Hella stammt.
Da gibt es immer noch sehr ähnliche Sicherungskästen, z.B.HELLA 8JD 002 294-201

Gruß, René
123GT 2.Hand vom Opa - http://www.123GT.de
Zusatzinstrumente für Oldtimer auf einem Display: http://www.CCmeter.de

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Nachtrag: Fußlichtschalter HELLA 6AJ 001 751-021 sieht sehr ähnlich aus

Gruß René

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
René;

Danke fuer die infos...wie gemeint, wohl HELLA's "sehr aehnliche" Ausfuerungen, aber die sind und waren doch stolz auf ihre Produkte und hatten doch immer ein Logo drauf...uebrigens habe ich bei der Zonen Lichtschalteruntersuchung auch keine Herstellermarkierungen sehen koennen...

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 632
Threads 114
Posts 1566
Hallo Ronzo!

Ich glaube dass der Fußschalter des Amazon von Bosch hergestellt/geliefert wurde?

Manchmal ist auf dem Produkt kein Firmennamen angegeben sondern nur das Symbol von Bosch, der stylisierte Anker eines Magnetzünders? Schau mal hier, das Symbol neben Bosch!

https://www.bosch.com/de/stories/entstehung-des-bosch-logo/

Wusstest du, dass der Fußauf- und Abblendschalter des Amazon in vielen Fahrzeugen eingebaut wurde? Ich behaupte dass in den 50er und 60er Jahren in Deutschland kaum ein LKW oder Traktor aus den Fabriken lief in dem nicht dieser Schalter eingebaut war. So hatte unser Einzylinder 16PS Eicher-Trecker Bj. 1955 genau diesen Schalter unter dem Fahrersitz den man mit dem Hacken bediente und der meistens von einem Haufen Dreck und Erde umgeben und entsprechend robust war. In meinem Amazon befindet noch der Erste von 1969!

Beste Grüße
Bernhard

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Bernhard;

Danke fuer Deine Bererkungen, aber es sind keinerlei Herstellerlogos an beiden Teilen zu auszumachen...

Gruesse

Edit: BeMerkungen!!
Editiert am Tue 23. Nov. 2021, 16:25:01 von Ronzo


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC