Anmelden Anmelden

Radio in Amazone

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 301 mal, Gesamt 15 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 37
Threads 9
Posts 41
Ich habe eine 67er Amazone "in Arbeit".
Verbaut war ein Radio Blaupunkt Frankfurt in Mono, defekt.
Hätte gerne etwas mit USB und Bluetooth für Freisprechen
Da gibts eigentlich einigermaßen günstig auch Geräte, die optisch passen würden - bis auf die Digitalanzeige-.
Um die zu verbauben, müßte ich allerdings den Radioausschnitt anpassen, was ich nur sehr ungern machen würde.
Andere geeignete Unterbringungsmöglichkeiten für ein moderens Radio?
Keine Ahnung, wie macht Ihr das so?

Gruß
Lars

Gets Around
Wiki Edit 11
Threads 26
Posts 152
Hallo Lars.
Das Optimum wenn modern, sind wohl die Retrosound Radios.
Ich hatte mal probeweise das einfachste Modell eingebaut.
passt wunderbar, optisch kann es auf viele Autos angepasst werden.
Was mich störte: Radioempfang und generell Tonausgabe nicht auf Mono umstellbar.
Da ich aber keine LS in Türen oder sonstwo reinbauen will, war das leider das K.O. für das Radio.
Und über 500,-- für das Toppmodell wollte ich nicht ausgeben.

Ich habe jetzt ein zeitgenössisches National (heute Panasonic) Radio drin.
Schön mit viel Chrom, Stereo/Mono umschaltbar. 2x10Watt. Über einen Adapter könnte man hinten einen player oder Smartphone (über Kopfhörerbuchse) anschliessen.

Leider musste ich trotzdem den rechteckigen Ausschnitt etwas vergrößern. Das hängt aber von der Größe des Radios an dieser Stelle ab.

Mehr werde ich nicht machen. Eventuell noch den Lautsprecher hinter der Hutablage.

Ab Tempo 80 muss man sowieso lauter machen, ab 110 ist das Radio überflüssig.
Man muss ständig nachregeln, wenn man dann wieder langsamer fährt ist das ganze wieder zu laut.....

Ich fahre auch öfter ohne Radio.

Deshalb meine Meinung: optisch lieber ein altes passendes, Hifi im Amazon ohne viel Aufwand nicht zu machen.

Gruß Manfred

Clicked A Few Times
Wiki Edit 37
Threads 9
Posts 41
Hi Manfred,
ja, das hast Du wohl recht.
Retrosound ist recht kostspielig und hat die USB Anschlüsse auf der Rückseite, nicht gerade sinnvoll

Hatte an sowas gedacht:
[[1]]

Aber selbst bei diesen Modellen muss man den Radioausschnitt im Armaturenbrett deutlich ändern.
Die verlangen ein Loch von ca. 150 x 50 mm

2021-Volvo-Radioausschnitt.jpg

Gruß
Lars

Gets Around
Wiki Edit 14
Threads 14
Posts 90
Moin Lars,

ich habe mein Radio am Orig Platz im Armaturenbrett und dahinter einen dieser 20 Euro Bluetooth Verstärker von Ebay und 2 alte Canton bzw aktuell Pioneer Aufbau-LS auf der Heckablage.

Das Radio treibt den Mono LS im Handschuhfach an, der BT verstärker taugt für Musik vom Handy und Telefonate. Beides Funktioniert unabhängig voneinander, Handymusik klngt auch auf der Landstr. Noch gut und man sieht nur das alte orig Radio.

Der Invest für den Verstärker und die LS lag bei gut 100 Euro und wenn das alte Radio mal den Geist aufgibt, kann ich in Ruhe ein neues suchen.

Alternativ kannst du bei fast jedem alten Radio einen aux-in einbauen (lassen) und daran ein BT Modul für 10 Euro aus der Bucht nehmen. Das ermöglicht streaming am orig Radio.
Klappt an einm alten Blaupunkt Radio hervorragend!

VG Mirko
Editiert am Mon 13. Sep. 2021, 21:31:01 von Mm43

Forum Vet
Wiki Edit 132
Threads 59
Posts 745
Hallo,
also in Bezug auf das RetroSound muss ich widersprechen.
Ich kann das beurteilen, da ich es in meiner Amazon verbaut habe.
Angeschlossen habe ich zwei Lautsprecher, einen im Ablagefach und einen in der originalen Position der Hutablage. Das Radio hat Anschlüsse an der Rückseite, das ist richtig. Mitgeliefert wird eine Verlängerung mit USB und Klinke. Das z.B. habe ich in der Mittelkonsole verbaut.
Alles andere wie BT, Digitalradio, Freisprecheinrichtung etc funktioniert ebenfalls einwandfrei.
Abgesehen von den alten Blaupunkt etc ist das RetroSound eines der Radios bei dem beim Einbau nix am Armaturenbrett verändert und rumgesäbelt werden muss.
Klangwiedergabe ist gut, besser als beim dem Blaupunkt, das ich vorher verbaut hatte.
Klar kostet das mehr, ist meiner Meinung den Preis auch wert.
VG Marc
Editiert am Tue 14. Sep. 2021, 7:18:38 von SparElch
SparElch
Amazon P122S B18B
http://www.sparelch.de/

Gets Around
Wiki Edit 14
Threads 14
Posts 90
Hallo Lars,

Zu deinem Link:

Ich hatte sowohl einen China-Nachbau so eines Retro-Radios als auch ein. Aliber als nicht Retro mit dieser Ausstattung. War beides unbefriedigend, wenig Leistung, kein guter Radioempfang!
Kann dir gern sowas für schmales verkaufen, müsste hier noch irgendwo rumliegen. Oder zum testen gegen Versandkosten für beide Wege schick ich dir die zu!

VG Mirko

Gets Around
Wiki Edit 14
Threads 14
Posts 90
Hallo Lars,

Zu deinem Link:

Ich hatte sowohl einen China-Nachbau so eines Retro-Radios als auch ein. Aliber als nicht Retro mit dieser Ausstattung. War beides unbefriedigend, wenig Leistung, kein guter Radioempfang!
Kann dir gern sowas für schmales verkaufen, müsste hier noch irgendwo rumliegen. Oder zum testen gegen Versandkosten für beide Wege schick ich dir die zu!

VG Mirko

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 39
Posts 1311
Lars;

Mir ist nicht klar was Dein Ziel ist ...aber ich sehe gerne ein originales funkionierendes MW Radio, und lasse dazu etwas moderneres "hinter den Kulissen" mehr optionen bringen...dazu koennte mann auch mit einem mini Sender moderne Programme durch dieses Radio spielen lassen...siehe: https://www.sw-em.com/MP3_Player_for_Volvo_AM_Radio_by_SW-EM_Guest_Contributor_David_Smith...

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 132
Threads 59
Posts 745
Hallo Lars,
kleiner Nachtrag:
Fahr doch am Sonntag auf das Treffen des Stammtisch Schleswig Holstein. Das ist in Ekeholt.
Da kannst du dir direkt an den Autos die diversen Lösungen ansehen und mit den Besitzern sprechen.
Das kann vielleicht helfen ein für die gute Lösung zu finden ohne alles neu erfinden zu müssen.
VG Marc

Clicked A Few Times
Wiki Edit 37
Threads 9
Posts 41
Ekeholt? Eekholt?
Davon gibts offenbar mehrere, welches?
Das mit dem Tierpark?
Aber schade, am Wochenende bin ich zu einem Umzug nach Aarhus / DK "eingeteilt"

Gruß
Lars
Editiert am Tue 14. Sep. 2021, 8:58:55 von Flensburger

Forum Vet
Wiki Edit 132
Threads 59
Posts 745
Lars, das ist hier im Forum auch schon Thema gewesen.
Es ist das Ekeholt mit dem Tierpark.
VG Marc

Forum Vet
Wiki Edit 64
Threads 49
Posts 338
Moin,
habe auch ein Retrosound und bin sehr zufrieden. Extra Endstufe im Fußraum und Subwoofer (Tschuldigung bin älter und brauche Bass ;o).
Seit einiger Zeit geht es aber nicht mehr an und fängt erst nach 25 km wieder an als wenn nichts gewesen wäre. Sicherungen, Masse etc. scheint alles OK zu sein.
Aber sonst wirklich empfehlenswert!
Sonntag wieder in Eckholt? - mal schauen...

Detlef

Clicked A Few Times
Wiki Edit 5
Threads 5
Posts 21
Ein altes, originales Radio in den Einbauschacht und ein modernes ins Handschuhfach? Wäre das keine Möglichkeit?

Forum Vet
Wiki Edit 117
Threads 85
Posts 1264
Handschuhfach im Amazon, habe ich da etwas verpasst
Gruss Michael

Clicked A Few Times
Wiki Edit 5
Threads 5
Posts 21
Gibt es da nicht so eine Ablage unterhalb des Radioschachtes auf der Beifahrerseite?

Clicked A Few Times
Wiki Edit 37
Threads 9
Posts 41
Ja, so eine Ablage gibt es. Offen, Boden aus Pappe, für Radioeinbau eher ungeeignet.

Retro Sound erscheint also empfehlenswert, danke für den Hinweis. In einiger Entfernung soll es von denen einen Stützpunkt/Händler geben, den werde ich mal aufsuchen.

Gruß
Lars


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC