Anmelden Anmelden

Schon wieder Felgen und Reifen!

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 6030 mal, Gesamt 20 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 12weitere 16Ende
Forum Vet
Wiki Edit 634
Threads 114
Posts 1572
Hallo!

Nach vielen Jahren mit 5,5 Zoll Tiefbettfelgen möchte ich noch mal was anderes probieren. Jetzt sollen es Felgen sein die breiter sind als die Kronprinzen, wobei ich bei 15 Zoll im Durchmesser und 195/65er vorne bleiben möchte, aber hinten so breit, so fett wie es rein passt, also lieber 225er als 215er. Fährt jemand von euch breitere Felgen als die 5,5x15er, in Stahl oder Alu und mit welcher Reifenkombination. Also unterschiedlichen Reifenbreiten vorne und hinten.

Beste Grüße

Bernhard

Forum Vet
Wiki Edit 28
Threads 42
Posts 410
Hallo Bernhard,

ich fahre die 7 Zoll Nuggets. Allerdings nur mit 195/65 15.

7Zoll.jpg

Grüße Manni

Gets Around
Wiki Edit 35
Threads 8
Posts 83
Ford-Felgen Chrom
An die Origialitätsfraktion: Diesen Beitrag besser nicht lesen, gehört eigentlich zu Umbauten. Es wird geantwortet, weil Bernhard hier angefragt hat.

Servus Bernhard,

der Wunsch nach "fetten Rädern" trat bei mir schon 1989 auf. Kann ich bestens verstehen! Damals 7 x 15 Stahlfelgen verchromt für einen Ami-Ford mit gleichem Lochkreis gekauft.

Technisches:
o) Einpresstiefe hab´ ich vergessen, glaube aber, dass keine oder nur eine geringe Abweichung besteht.S.a. Link unten, ET 6mm.
o) Reifen: Uniroyal Rainexpert 225/60 R15 96Y.
o) Abrollumfang im Vergleich zu den 165/15er - Reifen: Plus 0,9%, d.h. Tachoanzeige 0,9% weniger.
o) Wie auch am u.a. Foto sichbar, füllen die Räder die Radkästen komplett aus, gerade noch ohne Überstand. Keine Karosseriearbeiten nötig.
o) Vollbeladen auch bei groben Bodenunebenheiten kein Streifen an der Karosse.
o) Lenkkräfte am Stand: Erhöht, aber akzeptabel. Bei geringstem Rollen, normal.
O) Kurvenfahrt: In Autobahn- Auf/Abfahrten und Kreisverkehren werden nachfolgende Fahrzeuge im Rückspiegel schnell kleiner. Hab allerdings IPD-Stabis vorne und hinten sowie Konigasdruckdämpfer drinnen. 2 cm tiefer ist die Amazone auch.

Bezugsquelle:
Überraschung: Die Felgen gibst heute auch noch: https://www.americanwheel.de/index.php?m=suche&durchmesser=3&felgenbreite=16&r... (runterscrollen). Preis rd. EUR 200.- plus EUR 10.- für die Radzierkappen pro Felge. Ist m.E. wohlfeil.

Fotos:

Seite Links:

2019-09-15 Seite links.jpg

Von Vorne:

2019-09-16 Nacht Front Abblendlicht.jpg

Nochmals Seite rechts, wegen dem Karosserieabschluß hinten:

2019-09-15 Seite rechts (2).JPG

Am obigen Foto siehts so aus, als stünde das Rad aus der Karosse heraus, ist jedoch nicht so (am Foto perspektivisch bedingt). Ich zeige das nur deshalb, weil es (für mich) schwieriger erscheint, hinten noch breitere Reifen unterzubringen, was Du das ja vor hast. Das ist dann über die Einprsstiefe klug zu regeln oder der Radlauf auszuspengeln. Von einer achsungleichen Bereifung rate ich Dir aus praktischen Gründen ab (z.B. Reserverad, Rundumwechsel, etc.). Ansonsten wünsche ich Dir viel Freude beim gustieren und noch mehr nach getroffener Wahl beim Fahren.

Herzlichst - Erich.

Forum Vet
Wiki Edit 965
Threads 244
Posts 1874
Deine Begeisterung ist natürlich zu spüren, Erich ...

Gunvor - für Deine Warnung aber dankend
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Buckel & Beduin - volvemus!

Gets Around
Wiki Edit 35
Threads 8
Posts 83
Danke Gunvor
Lieber Gunvor,

dass Du meine Begeisterung spürst und samt meiner Warnung dankend verbleibst schätze ich mehr als Du Dir vorstellen kannst. Das ist, was mir hier früher mal gefallen hat.

Herzlichst - Erich.

P.S. Speziell an Dich, lieber Gunvor: Ich weis, Du liebst das Originale. Du weist, ich lieb das Schnelle, Veränderte und dadurch vielleicht schönere, womöglich leistungsfähigere Fahrzeug. Es tut wirklich gut, dass Du das anerkennst. DANKE!

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Guten Abend, die Herren.
Die "Oldtimer-schneller-machen-und-modernisieren-Zeit" hab ich persönlich ja bereits in den 80 ern schon hinter mich gebracht. Damals hätte ich mir ja den rechten Arm abhacken lassen für ein paar eingetragene Chromfelgen aus Übersee... Wie ist das denn heute so? Hat man mittlerweile denn Chancen auf eine Eintragung für Felgen ohne Teilegutachten für unsere Volvos? Auswahl gibt es ja inzwischen jede Menge. Da ich seit etwa 20 Jahren mehr dem "zeitgenössischen" und
"authentischen" fröne, habe ich da völlig den Anschluss verloren.
Neugierig fragt:
Roy
Editiert am Sun 14. Feb. 2021, 20:49:56 von Sstrayy

Forum Vet
Wiki Edit 28
Threads 42
Posts 410
Hallo Roy,

meine Felgen fahre ich nur im historischen Motorsport. Sind nicht eingetragen.
Allerdings habe ich für diese Felgen eine Freigabe von Volvo.

Grüße Manni

Forum Vet
Wiki Edit 67
Threads 25
Posts 301
Hallo Bernhard,

ich hätte da noch einen Satz Wolfrace Felgen 6x15, müssen aber aufgearbeitet werden. Und ich hab eine Kopie von einem Brief wo KPZ 670429 ET12 7 1/2 x 15 mit 205/65R15 auf der HA eines P1800 eingetragen sind. Laut Teilenummer sind das 4 x 15. Wie die auf 7 1/2" kommen ist auch klar .... Wurde aber damals ('98) so eingetragen.

Bei Interesse einfach melden.

VG, Jürgen

Wolfrace.jpg

Forum Vet
Wiki Edit 111
Threads 21
Posts 670
ER IST WIEDER DA...

http://www.networksvolvoniacs.org/index.php/Spezial:AWCforum/st/id9319/Abschied.html

Bin gespannt wann die blumige Sprache wieder ins Politische abdriftet...
Editiert am Mon 15. Feb. 2021, 14:34:00 von Ali Mente

Forum Vet
Wiki Edit 621
Threads 55
Posts 1760
Moin Bernhard,
wie du weißt habe ich ja die 6" ATS Alufelgen drauf, aber nur mit 195er Reifen. Ich weiß garnicht was da als max Größe drauf dürfte.
Eintragen war gar kein Problem. Ich hatte 185er schon lange eingetragen, fand aber keine ordentlichen Markenreifen in der Größe. Wie immer in solchen Fällen bin ich zu meinem TÜV und habe mit denen geredet. Er schlug mir die 195/65 vor und trug sie auch gleich ein.

Ist es nicht sehr schwer im Stand zu lenken mit 225er Reifen ?

@Alimente : Ob das jetzt nötig war ? Nachtreten finde ich immer recht ekelhaft.

Gruß
Roger

Forum Vet
Wiki Edit 111
Threads 21
Posts 670
In dem Fall: Ja!

Grundsätzlich stimme ich Dir aber zu.

Grüße
Markus
Editiert am Mon 15. Feb. 2021, 14:33:40 von Ali Mente

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
Morgen Jungs,

interessante Diskussion hier.

Bei optischen Dingen hat jeder zum Glück seinen eigenen Geschmack . In meiner kruden Erinnerung aber waren die Chromfelgen von American Wheel recht schwer, was der Fahrdynamik nicht zuträglich wäre. Hätte vermutet, dass die Wolfrace oder ATS da deutlich leichter sind....

Gruss
Oliver
Editiert am Mon 15. Feb. 2021, 14:15:10 von POW40

Forum Vet
Wiki Edit 621
Threads 55
Posts 1760
Quote:POW40 15. Feb., 13:13
Morgen Jungs,
. In meiner kruden Erinnerung aber waren die Chromfelgen von American Wheel recht schwer, was der Fahrdynamik nicht zuträglich wäre. Hätte vermutet, dass die Wolfrace oder ATS da deutlich leichter sind....

Gruss
Oliver



Moin,
das hatte ich auch deutlich in Erinnerung. Interessant : meine ATS Alufelgen mit 185er Reifen waren deutlich leichter als die Serienstahlfelgen mit 165er Reifen. HAtte es auch mal gewogen, aber wieder vergessen.
Und die American W sollen wirklich recht schwer sein - aber schön
Es gibt so schöne Felgen, wobei es natürlich Geschmackssache und somit nicht streitwürdig ist.
Wolfrace gefallen mir auch sehr gut, aber ich mag auch die Robergel von Jens / Kart9 gerne.

Gruß
Roger


Dddfdddg.jpg
Editiert am Mon 15. Feb. 2021, 16:07:43 von RKV

Forum Vet
Wiki Edit 634
Threads 114
Posts 1572
Hallo und vielen Dank ihr Lieben für eure Beiträge!

Die Entscheidung ist gefallen, es wird was klassisches in Alu werden, jetzt geht es mir noch darum ob jemand unterschiedliche Reifenbreiten fährt.
Egal wie breit die Felgen am Ende sind, es wird vorne auf jeden Fall bei 195/65ern bleiben Roger.

Mir ist klar, dass bestimmt schon wieder einige Originalitätsjünger die Augen nach oben gerollt haben oder sich vor Schmerzen krümmen. Ihnen sei gesagt! So wie jeder von uns seinen Lebenpartner danach aussucht/suchte dass sie/er möglichst seinem Traumtyp nahe kommt, so wie wir unsere Wohnungen oder Häuser gestalten und einrichten, uns kleiden oder frisieren oder was auch immer, so muss es erlaubt sein seinen rollenden Liebling nach seinem Geschmack herzurichten.

Erich, es gibt einige Gemeinsamkeiten zwischen uns, Alter, Fahrzeug, Baujahr und Farbe desselben und die Einstellung dazu. Alle, ausnahmslos alle Originalfetischisten die ich kennen lernte, konnte ich nachweisen oder hätte nachweisen können, dass sie, wenn es ihnen in den Kram passt, es doch nicht so genau nehmen mit der Originalität. Da wird schon mal ein Radio oder eine Anhängerkupplung nachgerüstet wo es nie eins/eine gab, eine Sonnenschute angebaut weil sie doch so cool aussieht, es diese aber nie für dieses Fahrzeug in den Fünfzigern gab. Oder Dachgepäckträger ganzjährig spazieren gefahren, oft noch mit alten nostalgischen Koffern drauf oder mitten im Sommer mit alten Holzski, wo wir doch alle wissen dass dies unnötig Sprit verbraucht, während sie mir den Verbrauch ihres Alltagslieblings, der natürlich der Beste ist, auf Nachfrage auf zwei Stellen hinter dem Komma nennen konnten. Das dürfen sie alles, aber sie sollen mich in Ruhe lassen!

Mein Oldi ist mein Fahrzeug und ich gestalte und richte es so her wie es mir gefällt! Und so habe ich, nach vielen Tieferlegrückschlägen in den Neunzigern, im August 2020 meinen Amazon noch mal tiefer gelegt. Warum, weil es endlich was gescheites zu kaufen gibt, weil es mir gefällt und weil es geil aussieht, basta! In kürze wird er noch breitere Felgen als die Kronprinzen bekommen und unterschiedlich breite Reifen. Sollte ich damit auf die Schnauze fallen, dann hat es mein Geld gekostet und nicht das Anderer. Auch habe ich vor mir einen B22 aufzubauen und bin schon fleißig am Teile sammeln.

Und da das mein Thread ist erlaube ich mir etwas vom Thema abzuweichen, also Off-Topic auf neudeutsch. Ich habe mir vorgenommen mit 95 noch aufrecht zu gehen, das wird aber nicht klappen? Sollte ich so alt wie mein Vater werden, dann habe ich noch knapp 5 Jahre, aber dann 5 Jahre in denen ich Spaß hatte!

Sollte ich irgendwann mal so Auto fahren wie so viele in meinem Alter oder auch jüngere (manche machen Führerschein und lernen nie mehr was dazu), mich so kleiden wie diese oder sonstige ihrer Gebahren annehmen -viele meiner Schulkameraden reden noch den gleichen Mist wie mit 20 und viele der Aufgezählten sind schon Tod sie müssen nur noch beerdigt werden-, für diese Fälle hat meine Frau die klipp und klare Anweisung von mir, ihren Bruder der Jäger ist damit zu beauftragen mir den Gnadenschuß zu geben.

Beste Grüße

Bernhard
Editiert am Mon 15. Feb. 2021, 18:39:54 von Börnaut

Forum Vet
Wiki Edit 965
Threads 244
Posts 1874
Ach, lieber Bernhard, das war doch mal ein tiefer Seufzer, und die Luft, die Du Dir machst, reichen für alle vier 195/65 plus Reserverad!

Ich glaube, dass ich richtig Glück bei Deiner Bewertung der Originalitätsfraktion habe, puh! Oder hast Du mich geschont?

Gunvor - das Fahren mit dem Buckel schwer vermissend

Forum Vet
Wiki Edit 634
Threads 114
Posts 1572
Ja mein lieber Gunvor,

ich hätte auch einige von diesen Smilies verteilen können, aber manche mögen nicht wenn es so viele davon sind. Aber oft, wenn ich was schreibe, versuche ich auch eine Geschichte rüber zu bringen und wer aufmerksam liest und mich kennt wird auch manchmal eine Brise Humor zwischen den Zeilen entdecken, den wir Mainzer schon von Geburt an mitbekommen.
So sind hier in Mainz in den Krankenhäusern nicht nur in der Fastnachtszeit die Kreißsäle fastnächtlich geschmückt, sondern ganzjährig. Die Säle sind in grellsten Farben gestaltet, die Ärzte und Schwestern in Kostümen und Mundschutz mit integrierten Pappnasen und während sich die werdende Mutter in den Wehen vor Schmerzen windet läuft vom singenden Dachdeckermeister Ernst Neger, in Mainz „de Nescher“ genannt, humba humba täterää, rucki zucki und heile heile Gänsje in Endlosschleife, in einer unglaublichen Lautstärke und nur unterbrochen von Helaurufen. Bevor das Kind also Mama oder Baba sagen kann, lernt es erst Helau.

Und Corona hat auch was gutes, kaum oder kein Fluglärm über uns und kein organisierter Blödsinn, also Fassenacht, Karneval oder Fasching!

So das reicht jetzt, zurück zum Thema! Darauf ein dreifach donnerndes Helau!


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 12weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC