Anmelden Anmelden

Dichtung Radlager vorne innen an der Nabe

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 818 mal, Gesamt 2 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1470
Moin,
ich hätte gerne mal Eure Meinung gehört: die o.g. Dichtung gibt es in 2 Ausführungen: mit Filzring (wie original) oder mit Radialwellendichtring (moderner Kram....).

Gibt es Erfahrungswerte welches die bessere Version ist?
Danke im Voraus für Eure Einschätzung,
es grüsst der
Knut

Forum Vet
Wiki Edit 29
Threads 52
Posts 1429
... ich fahre meinen Kombi jetzt 100.000 Meilen, also 160.000 Kilometer. Hab bei Übernahme die Lager plus Radialwellendichtringe erneuert - bis jetzt alles absolut problemfrei.

Und wenn die Filzringe nur 100.000 Kilometer halten? Dann machst du eben Lager und Dichtungen neu. Wär doch langweilig, wenn es nix mehr zu schrauben gäbe, weil alles so langlebig ist. Pannenanfällig dürften auch Filzringe nicht sein, sonst gäb es die längst nicht mehr.

Gruß
Kay

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Hallo Knut,
Ich würde die Radialdichtungen nur montieren wenn die Oberfläche des Achsstummel einwandfrei ist. Ansonsten verschleissen sie schneller als die Filzringe.

Gruß René
123GT 2.Hand vom Opa - http://www.123GT.de
Zusatzinstrumente für Oldtimer auf einem Display: http://www.CCmeter.de


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC