Anmelden Anmelden

Ein 1800ES zieht um

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 145 mal, Gesamt 2 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gets Around
Wiki Edit 61
Threads 19
Posts 83
Nunmehr acht Jahre habe ich damit verbracht, meinen ES, den ich schon in einem sehr guten Zustand im November 2012 erworben habe, ständig aufzuwerten. Anfangs war es sehr mühsam, weil ich viel lernen musste. Das war aber dank vieler Hinweise aus dem Forum (hier möchte ich stellvertretend Jean und Markus nennen), aber auch mit praktischer Unterstützung (hier auch stellvertretend Markus und Oliver genannt) letztlich zielführend und damit erfolgreich. Der Wagen steht mittlerweile nicht nur nach meiner Einschätzung gut und gerne im Zustand 2+ da.
Ich musste aber nicht nur viel über den Volvo lernen, sondern auch, dass die "Bastelei" mit zunehmendem Alter eben auf Mühe macht. Mitte des Jahres fiel bei mir der Entschluss, den Wagen schweren Herzens zu verkaufen. Aber ich hatte die Rechnung ohne den Wirt (in diesem Falle meinen Sohn) gemacht. Da er auch seit Jahren Oldtimer affin ist, -er besitzt einen sehr schönen Ford Thunderbird Bj. 1954-, meldete er Interesse an. So gab es für mich nicht viel zu überlegen, wenn das Auto quasi in der Familie bleibt. Allerdings muss der gute alte Sarg umziehen. Mein Sohn lebt in der Nähe von Mailand und er kann dem Auto auch eine angemessene Unterkunft bieten.
Mein Goldbrauner wird am 1. November die Reise über den San Bernhardino antreten, sofern äußere Umstände (Corona, Wetter o.ä.) das nicht verhindern.
Die Mitgliedschaft in diesem Forum hat mir nicht nur viel geholfen, sie hat auch Freude bereitet. Ich werde Euch weiterhin "beobachten". Mein Sohn Eric wird sich wohl auch hier anmelden und vorstellen.
Allen Forumsmitgliedern wünsche ich weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihren Projekten.

Herzliche Grüße
Jochen
Schneewittchen 1.jpeg

Forum Vet
Wiki Edit 515
Threads 100
Posts 1239
Hallo Jochen!

Wir hatten uns bei dem legendären Treffen mit Reinhard, Ron und anderen volvoniacs kennen gelernt. In der Tat ist Dein 1800ES im besten Zustand. Unvergessen auch Deine Beschreibung von der Revision der Auflage des Armaturenbretts. Das Photo mit den unendlich vielen, losen elektrischen Leitungen, die dann wieder den richtigen Anschluss gefunden haben. Daran scheitern weitaus Jüngere, wie manch ein Beitrag im Forum beweist.

Der 1800ES en famille, so fällt der Entschluss nicht schwer.

Wenn Dein Sohn Hinweise zur Wagenpflege braucht, ihm wird in diesem Forum geholfen. Ob er ohne Schneeketten über den San Bernhardino kommt, ich wünsche es ihm.

Deiner Frau und Dir alles Gute - und keine Schmerzen auf dem Golfplatz!

Schönes Spiel

jean
1800E (1971) - 122S (1964, 1970) -PV 54408 (1960) - 780 (1988, 1991)

Gets Around
Wiki Edit 61
Threads 19
Posts 83
Quote:Jean 16. Oct., 21:17
Hallo Jochen!

Wir hatten uns bei dem legendären Treffen mit Reinhard, Ron und anderen volvoniacs kennen gelernt. In der Tat ist Dein 1800ES im besten Zustand. Unvergessen auch Deine Beschreibung von der Revision der Auflage des Armaturenbretts. Das Photo mit den unendlich vielen, losen elektrischen Leitungen, die dann wieder den richtigen Anschluss gefunden haben. Daran scheitern weitaus Jüngere, wie manch ein Beitrag im Forum beweist.

Der 1800ES en famille, so fällt der Entschluss nicht schwer.

Wenn Dein Sohn Hinweise zur Wagenpflege braucht, ihm wird in diesem Forum geholfen. Ob er ohne Schneeketten über den San Bernhardino kommt, ich wünsche es ihm.

Deiner Frau und Dir alles Gute - und keine Schmerzen auf dem Golfplatz!

Schönes Spiel

jean


Hallo Jörg,

herzlichen Dank für Deine netten Worte. Ich bin sicher, dass mein Sohn gelegentlich auf die Hilfe im Forum zurück greifen wird, wenngleich er mit der Revision seines T-Birds schon sehr gute Erfahrungen und Kenntnisse gesammelt hat. Allerdings ist der Volvo eben kein Ford , Gott sei Dank.
Auch Dir alles Gute und
beste Grüße

Jochen


Forum >> Treffpunkt >> Laber-Ecke



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC