Anmelden Anmelden

Haubennase

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1359 mal, Gesamt 6 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Hallo,

ich wollte endlich Mal meine Alunase auf die Motorhaube montieren. Leider fehlen in der Haube die Löcher. Dranhalten ist auch schwierig, weil die Stehbolzen raus schauen.
Kann Mal jemand ein flexibles Maßband an die Haube halten und mir die Maße geben?
Das erste Loch müsste auch ein Langloch sein.

Gruß René
123GT 2.Hand vom Opa - http://www.123GT.de
Zusatzinstrumente für Oldtimer auf einem Display: http://www.CCmeter.de

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
René;

Ich habe leider keine Haube ohne die ich messen kann...und den Abstand der beiden Pins kannst Du ja an der Leiste messen...

Sind denn deine Loecher zugeschweisst? Wenn nicht und nur durch Fueller zu sind duerften sie auch durch vorsichtiges Reindruecken des Fuellers wieder zu Tageslicht gebracht werden koennen...oder?

Gruesse!

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Hallo Ron,
leider hab ich eine Haube die noch nie Löcher hatte...

Gruß René

Forum Vet
Wiki Edit 619
Threads 55
Posts 1755
Moin Rene,
habe extra im Keller gekramt weil da noch eine Reservehaube steht - aber auch ohne Löcher genau wie meine verbaute.
Ich wollte übrigens keine Löcher in die Haube bohren und habe mich für einen anderen Weg entschieden : Schrauben abgeschnitten, den gesamtem Hohlraum mit GFK ausgegossen ( vorher angeraut und entfettet ). Nach dem austrocknen und feinbearbeiten habe ich fein säuberlich Tesa Powerstrips draufgeklebt und die Nase so auf der Haube befestigt. Hält seit 11 Jahren. Auch die Seitenembleme habe ich so aufgeklebt. Löcher in die frische Karosse bohren bereitet mir Schmerzen
Gruß
Roger

Dnass.jpg

Gets Around
Wiki Edit 22
Threads 7
Posts 129
Hallo René,
hab ne Haube stehen und meß nachher mal nach.
Volker
Sorry für meine verlernten und nicht normgerechten Zeichenkünste ...

Aber man sollte es nachvollziehen können.

AmazonHaubenloecher.jpg

Es gibt zwei Langlöcher, die Lochdicke ist jeweils 4mm;
Das dritte Loch ist ein einfaches 4mm Loch
Editiert am Fri 4. Sep. 2020, 16:32:54 von VolkerM
123 GT (1967) - V70 D5 Polestar (2012)

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Perfekt,

Vielen Dank!

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Perfekt,

Vielen Dank!


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC