Anmelden Anmelden

Kraftstoffrohr B20E

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 2426 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 104
Threads 20
Posts 651
Hallo Zusammen,

weiß jemand wie das Kraftstoffrohr vor den Einspritzventilen original Oberflächenbeschichtet war?
Es ist ein ringförmiges Edelstahlrohr mit angelöteten Anschlüssen.

Verzinken geht nicht...

Vielen Dank
Markus

Clicked A Few Times
Wiki Edit 1
Threads 1
Posts 5
Geht doch.
Hätte noch ein neu verzinktes.  :D

MfG Knut

Gets Around
Wiki Edit 0
Threads 2
Posts 68
Edelstahl? (würde ich dann nicht beschichten), ich kenne nur welche aus normalem Stahl, original schwarz lackiert(?), aber leider oft rostbraun.
Grüße, Bèr

Forum Vet
Wiki Edit 104
Threads 20
Posts 651
Das Rohr ist Edelstahl (nicht magnetisch) mit gelblichen Lötstellen.
Ich hatte es beim Verzinker, das sah aber bescheiden aus.
Danach hat der Verzinker das Rohr in ein Wunderbad geworfen und das Teil vollständig nackig gemacht.
Ein vor langer Zeit verchromtes habe ich auch daliegen. Ist aber von einem ES (Druckregler im Rohr, nicht am Gebläsekasten)

Gruß
Markus

Forum Vet
Wiki Edit 104
Threads 20
Posts 651
Oxydschicht mit einem Schleifpad entfernt:

Messing!
Editiert am Fri 25. Mar. 2011, 16:21:53 von Ali Mente

Gets Around
Wiki Edit 0
Threads 2
Posts 68
In Essenheim eins NOS gesehen: schwarz (matt)glänzend lackiert. (Wenn deins aus messing, dann mindestens zwei Werkstoffe für dieses Rohr ab Werk, denn meine rosten leider).


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC