Anmelden Anmelden

Nachrüsten Bremsflüssigkeits-Ausgleichsbehälter 1-Kreis

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 393 mal, Gesamt 12 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gets Around
Wiki Edit 52
Threads 16
Posts 73
Hallo zusammen,
wollte heute Ausgleichsbehälter für Bremsflüssigkeit bei meiner Zone nachrüsten. Dabei kam die Frage auf, wie wird das dicht? Dichtet das Gewinde? Kupferdichtung? Andere Dichtung?
BFK Behälter2.JPG
Der obere Sechskant ist - soweit ich sehe - ohne Dichtung fest auf den unteren Sechskant geschraubt. Ist das dicht? Wer hat Erfahrungen oder wie habt ihr das gelöst?

Grüße
Ansgar
Wer schraubt, der lebt. Wer fährt, genießt. Also schraube um zu fahren!

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 24
Posts 985
Ansgar;

Zum abdichten wuerde ich eine (Bremsfluessigkeit tauggliche) Dichtung schneiden (also aus Flourosilicon), und zwischen unterem Sechskant und originallen Reservoir plazieren...komish das der Vertreiber dieses Behaelters sowas nicht beilegt, aber erwartet das der Kunde so ein spezializierte Dichtung selber herstellt...!

Auserdem das mann schnellst durch einen Blick auf den durchsichtigen Behaelter den Bremsfluessigkeitsstand ueberpruefen kann, sehe ich wenig an Vorteil fuer diesen "Ausgleichsbehälter" (ich sehe auch nichts von Ausgleich dran...nur Reservoir Vergroesserung).

Gruesse

Gets Around
Wiki Edit 38
Threads 15
Posts 164
da hast du wohl den "falschen" lieferanten. :-(

bei Buttkereit sieht das so aus:
https://www.buttkereit-onlineshop.de/media/images/org/5060_672769.jpg

Forum Regular
Wiki Edit 80
Threads 71
Posts 299
Hallo
Mal Frage zu dem gezeigten Behälter.
Wofür braucht man den,in dem unteren Behälter ist doch genug Bremsflüssigkeit.
Kann mir das jemand erklären.
Bis jetzt funktioniert das ohne bei mir.
Danke
Jens

Forum Vet
Wiki Edit 10
Threads 41
Posts 327
Hallo,

bei mir sind auch die Dichtringe dazwischen.
Richtig festgezogen ist das dann einwandfrei auch dicht.

Jens: so sieht man den Stand der Bremsflüssigkeit, ohne den Deckel zu öffnen.
Außer dem ist mehr drin.

Grüße Manni

Gets Around
Wiki Edit 52
Threads 16
Posts 73
Die Vorteile liegen ganz klar bei "Sichtbarkeit" und beim Bremsflüssigkeitswechseln, insbesondere wenn man kein Profiequipment dafür verwendet. Denn dann ist der Vorrat einfach größer und die Wahrscheinlichkeit irgendwie doch Blasen mit in die Leitungen zu ziehen geringer. Setzt man nun noch einen optischen oder kapazitiven Sensor an das Gefäß, könnte man sogar eine Bremsflüssigkeitskontrolle installieren. Bei Einkreis-Bremsanlagen vielleicht keine sooo schlechte Idee.

Aber es stimmt natürlich auch, dass man es nicht unbedingt braucht.

Grüße
Ansgar

Forum Vet
Wiki Edit 10
Threads 41
Posts 327
Hallo,

vor dem ersten Motorstart des Tages wir bei mir zuerst der Ölstand geprüft.
Hierbei ist ein Blick auf den Bremsflüssigkeitsbehälters obligatorisch.

Grüße Manni

Forum Vet
Wiki Edit 10
Threads 41
Posts 327
Hallo,

vor dem ersten Motorstart des Tages wir bei mir zuerst der Ölstand geprüft.
Hierbei ist ein Blick auf den Bremsflüssigkeitsbehälters obligatorisch.

Grüße Manni

Clicked A Few Times
Wiki Edit 0
Threads 1
Posts 13
Servus
ausser zum Flüssigkeitsstand kontrollieren,und bei einem Leck eine längere Spur von Bremsflüssigkeit zu legen, ist das Teil eigentlich absolut überflüssig, auch optisch.
Geliebäugelt hatte ich auch mal mit so einem Teil, vor 25 Jahren,aber allein der Preis und der Sinn rechtfertigen ein solches nicht. Der Golf3 hat einen Schwimmer der perfekt in den Originaldeckel passt, und in Verbindung mit einer grossen Kontrolleuchte in der Mittelkonsole,
oder Armaturenbrett,ist meiner Meinung nach wesentlich sinnvoller. Obwohl sich der Alltagsfahrer
früher darüber sicher keinen Kopf gemacht hat.
Sollte jemand einen solchen Schwimmer einbauen wollen, beim Bohren empfiehlt es sich, eine
Schlauchschelle um den Deckel zu befestigen,er bricht sehr leicht.
Ciao Lucas

Forum Regular
Wiki Edit 80
Threads 71
Posts 299
Hallo Lucas
Klingt recht gut, hast du evtl. ein Bild von deinem Umbau.
Man muss nur Deckel sozusagen tauschen oder.
Gruß Jens

Forum Vet
Wiki Edit 10
Threads 41
Posts 327
Hallo Jens,

Deckel ab, Zusatzbehälter mit Dichtringen drauf. Fertig!
Eine prima Sache.

Grüße Manni

Forum Regular
Wiki Edit 80
Threads 71
Posts 299
Hallo
Nee Umbau auf Schwimmer vom Golf.
Mit Behälter ist klar, stört mich aber optisch.
Gruß Jens

Clicked A Few Times
Wiki Edit 0
Threads 1
Posts 13
Moin Jens
Der Schwimmer kommt in den Originaldeckel, fällt fast nicht auf, ausser das Kabel.
Das mit dem Photo dauert ein bisschen ,Auto steht nicht hier.
Schönen Tag noch


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC