Anmelden Anmelden

Ausbau Tacho 544

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1282 mal, Gesamt 4 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 27
Threads 11
Posts 58
Da der km Zähler bei meinem PV 544 schon beim Kauf des Wagens kaputt ist, wollte ich den Tacho ausbauen. Ich habe den Thread, ich glaube es war von Gunvor, hier im Forum bereits gelsen, aber ich verzweifle. Eine von den beiden Schrauben muss ja hinter der Tachowelle sitzen. Aber der Motor vom Scheibenwischer sitzt davor, irgend wi hinter dem gelben Pfeil. Muss ich davor erstmal alles ausbauen um an die Schraube ran zu kommen??

Ralf Tacho.JPG

Und dazu liegt man ja wie ein Schlangenmensch unter dem Lenkrad irgend wie zwischen den Pedalen.....Alptraum

Hat jemand einen Tipp???

Danke und Gruß, Ralf
Man sieht nur mit dem Herzen gut....

Gets Around
Wiki Edit 3
Threads 33
Posts 112
Hallo !
Wie ich es im Herbst tat, wegen defektem Tacho : Fahrersitz raus, Lenkrad raus ,gemütlich im Fußraum eingerichtet, Decke oder Schaumgummi auf die Pedale, Skizze wo welche Lampe steckt Richtung Heck, Lampen raus, Fernthermometer raus, glaube auch den Wischerschalter nach hinten rausgezogen, Wischermotor bleibt drinnen, Tachowelle lösen, fast dahinter sitzt eine der beiden Schrauben, die andere symetrisch gegenüber, Hilfszettel an die vielen roten Kabel geklebt ( bei mir war es notwendig, nehme die kleinen Zettel der Tiefkühlsäcke ),Tacho schräg nach links Richtung Front ausfädeln, Richtung Fahrer geht's nicht, weil der Rahmen nicht durch die Ausnehmung passt. Wichtig beim Einbau: mittige Schraube nicht zuerst eindrehen, weil sonst der Tacho nicht an der linken Richtung Front befindlichen Strebe vorbeigeht ( hat mich eine Stunde gekostet ), also Tacho über die Schraube Richtung Mitte hinausschieben, dann klappt auch das Einfädeln, dann ein Stückchen zurück Richtung A Säule, beide Schrauben festziehen, rätselhafte Kabel laut Fähnchen einschieben, Test !
Gruß Gerd544

Forum Regular
Wiki Edit 100
Threads 16
Posts 258
Hallo Ralf,
könnte mich nicht erinnern, dass bei mir die Sicht auf den Tacho so schlecht war^^. Der Tacho geht auch nicht ganz bis zum Scheibenwischermotor - man sollte an die Schrauben eigentlich relativ problemlos ankommen.

Was mich wundert ist das gelochte Blech dort - sieht ziemlich modern aus.. ..ein Radio? Auf der Fahrerseite? Kannst du das irgendwie "einfach" entfernen/verschieben? Evtl. klappts dann besser an die Schrauben ranzukommen.

Viele Grüße, Thomas

Forum Vet
Wiki Edit 202
Threads 30
Posts 356
Moin,

wenn man den Fußraum mit 120mm Styropor egalisiert, kann man es sich mit der Stirnlampe ganz gemütlich machen.

Die Lochbleche sind mit Sicherheit nicht original, hier wird mal jemand "aufgeräumt" haben. WBA ist bei dem Fahrzeug auch immer nachträglich installiert.

Gruß Martin,
heute schon 40km im Buckel unterwegs


Fussraum 001.jpg Fussraum 002.jpg
Editiert am Fri 17. May. 2019, 9:52:02 von McOldie

Clicked A Few Times
Wiki Edit 27
Threads 11
Posts 58
Danke für die vielen Hinweise, mal sehen ob ich mich irgend wann nochmal in den Kriechkeller traue
Gruß Ralf


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC