Anmelden Anmelden

PV 544 Vordruckentil

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 233 mal, Gesamt 4 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 3
Threads 3
Posts 7
Hallo Zusammen!

Bei der Umrüstung eines PV 544 auf die 1-Kreis Bremsanlage des Amazons (Bremskraftverstärker, vorne Scheibenbremse, hinten Trommelbremse vom Amazon mit Bremskraftregler) muss ja das Vordruckventil aus dem Hauptbremszylinder entfernt werden, damit die Scheibenbremsen keinen Vordruck bekommen.
Sehe ich es richtig, dass das Vordruck- (bzw. Bodenventil) lediglich aus der Gummischeibe mit Loch
(Pos. 1 auf dem Foto) besteht oder müssen zusätzliche Teile ausgebaut werden?

Grüße aus dem Süden

HBZ.png

Clicked A Few Times
Wiki Edit 16
Threads 9
Posts 33
Hallo Mutterle2001.
So habe ich es bei meinem Duett auch gemacht. Nur Dichtung raus, funktioniert gut.
Habe allerdings noch ein Vordruckventil für die hinteren Trommelbremsen verbaut.
Grüße,
Jürgen

Clicked A Few Times
Wiki Edit 23
Threads 8
Posts 24
@Jürgen
Welches Vordruckventil hast du denn verbaut? Originale von der Amazone sind nicht zu bekommen.... werde am Samstag beim Volvo Treff in Drage/ Nähe Hamburg mal wieder auf die Suche gehen.

Gruß
Uwe

Clicked A Few Times
Wiki Edit 16
Threads 9
Posts 33
Hallo Uwe.
Habe eins von ATE genommen (03356007002). Rechts im Bild, links ein Druckbegrenzer 30 bar. Habe den Vordruck aber durch kürzen der Feder auf unter 0,5 bar eingestellt. Das reicht bei meiner Anlage so völlig aus.
Grüße,
Jürgen
15579547148780.jpg

Clicked A Few Times
Wiki Edit 3
Threads 3
Posts 7
Hallo Jürgen,

besten Dank für deine Antwort.
Habe am Wochenende mal en Probefahrt bzw.eine paar Probebremsungen gemacht und bin sehr zufrieden
Ich mach mich mal auf die Suche nach dem ATE Vordruckventil...

Grüße aus Freiburg,
Christian


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC