Anmelden Anmelden

Mal wieder Hinterachse

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 2036 mal, Gesamt 12 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Schönen Guten Morgen allerseits.
Ich bin mir sicher, wir hatten es hier schon
drüber aber ich komme mit der Suchfunktion nicht zurecht. Es geht um folgendes: ich kann mit meinem P1800 nicht mehr fahren,weil ich nirgends eine gute Hinterachse herbekomme. Alle Reparaturversuche waren unzufriedenstellend. Deswegen meine Frage, wie ist denn das Fahrverhalten in einem p1800 mit d-typ Overdrive, wenn ich eine 4.1:1 Achse vom Amazon verwenden würde? Komm ich dann noch vom Fleck? Ist das erschwerte Anfahren nervig usw. Ich habe einen B20 mit geschätzten 115 PS. Ich weite meine Suche nach einer funktionierenden Hinterachse jetzt mal aus auf eine 4.1 oder 4.3:1 Übersetzung. 4.56 was ja original wäre, ist nirgends zu bekommen. Ich habe jetzt schon die 3. Achse drin,auch mit bescheidenem Erfolg. Falls mir jemand eine Spicer M27 Achse verkaufen möchte die ok ist,dann bitte melden. Ich kann so keine weitere Strecken mehr fahren.
Grüsse Roy

Forum Vet
Wiki Edit 136
Threads 99
Posts 1446
Hallo Roy,
mit Deiner Leistung ist das gar kein Problem mit einer 4,1:1 Achse. Bei mir im Buckel habe ich das auch drin, funktioniert blendend und senkt den Lärm sogar etwas auf der Autobahn.

Gruss Michael (keine Achse übrig habend )

Forum Regular
Wiki Edit 58
Threads 27
Posts 266
Hallo Roy,

hattest du dir diesen Beitragsstrang mal angesehen?

Klick

Evtl. hilft es weiter.

Grüße

Olli
Läuft der Oldie schön rund - freut sich der Mensch

Forum Vet
Wiki Edit 632
Threads 114
Posts 1566
Hallo Roy,

mein Gott bist du mit dem Thema immer noch nicht durch?

@Sstrayy
Deswegen meine Frage, wie ist denn das Fahrverhalten in einem p1800 mit d-typ Overdrive, wenn ich eine 4.1:1 Achse vom Amazon verwenden würde? Komm ich dann noch vom Fleck? Ist das erschwerte Anfahren nervig usw.

Eine gute Entscheidung! Glaub mir Roy, du wirst absolut nichts vermissen! Dann hätte ja jeder Amazon und 140er mit 4,10er Achse und M40 (die/das hatten fast alle) Probleme mit dem Anfahren. Ein P1800 ist ein Sportwagen dachte man sich und der muss etwas besser beschleunigen, etwas kürzer übersetzt sein, als die Limousine. Im nächsten Monat sind es 30 Jahre in denen ich meinen Amazon mit serienmäßiger 4,10er Achse und M41 fahre, zu keiner Zeit hatte ich das Verlangen nach einer kürzeren Übersetzung. Mein Amazon hat einen B20 mit ähnlicher Leistung wie deiner im P1800, bei nur erlaubten 80 bzw. Überlandfahrten in der Kolonne ist es überhaupt kein Problem in der Ebene bei 80km/h und 2000U/min im Verkehr mit zu schwimmen. Auch kann man ab dieser Drehzahl problemlos beschleunigen, zum flotten überholen schaltest du runter genauso wie vorher und wenn es sein muss eben gleich in den Dritten . Nur weil du jetzt eine 4,10er Achse fährst wird dein P1800 nicht zur lahmen Krücke. Entgegen der Meinung von manchen Fachleuten, dass man ein Overdrive in Autos mit geringerer Leistung und längerer Übersetzung nicht fahren kann, kenne und kannte ich Leute die fahren/fuhren M41 und 4,10er Achse in Amazon mit B18A, einer sogar mit B16A. Wichtig ist doch wie man das Overdrive nutzt, bei welchen Geschwindigkeiten man das Overdrive ein- und wieder ausschaltet. In den Kasseler Bergen wo teilweise nur 120 erlaubt sind quäle ich mein Auto doch nicht mit 3000U/min im Overdrive hoch und schalte immer rechtzeitig in den Vierten. Der Motor muss am Gas hängen, sagen die Fachleute!

Also eine 4,10er Achse aus einem Amazon an der nur ein braver B18A rumgezehrt hat ist auf jeden Fall eine gute Alternative und wenn du sie nur so lange fährst bis du endlich eine gute 4,56er gefunden hast. Ich habe noch eine, leider die Späte, die könntest du dir zum ausprobieren einbauen und eine Zeit lang fahren. Aber du findest sicher noch rechtzeitig eine, ich weiß wie sehr ihr euch auf den Schwedentrip mit der IG freut!

Lies was Rudi in dem von Olli B. erwähnten Beitragsstrang in seinem ersten und letzten Beitrag schreibt, da steht eigentlich nichts anderes!

Gruß und schnelles Glück bei der Suche

Bernhard

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
So,jetzt hab ich Zeit zum antworten. Hört sich ja alles ganz prima an! Ich habe eben einen originalen 4.1 Tellerradsatz bestellt und muss den halt wieder einbauen LASSEN. Die Schwedenfahrt mit p1800 kann ich vergessen, aber wir fahren dann eben mitm c70 mit,geht nicht anders.Ich danke euch allen für die Mithilfe, wenn ich endlich mit allem durch bin,werd ich hier mal nen Beitrag schreiben über Hinterachsen,ich hab da glaube, ich einiges interessantes herausgefunden.
Bis bald
Grüsse
Roy

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
@Michael : Wenn das bei dir im Buckel funktioniert, dann sollte das in meinem Coupe auch gehen
Sag mal Michel, du hast irgenwann vor Jahren mal nen Post gemacht, wo du von einer Tellerrad/Kegelrad Kombination, die du auf nem Teilemarkt gekauft hast, die du aber nicht verwendet hast. Du hattest da die Maße des Trieblings an den Lagerstellen aufs Hundertstel abgemessen und hier gepostet. Ich finde den Beitrag nicht mehr, hätte die Maße aber gerne nochmal. Hast du die Maße noch, oder findest du deinen Beitrag von damals noch?

@Olli B. : Ja, den Beitrag hatte ich zwar mal gelesen, aber nicht mehr wieder gefunden Danke dir .

@Bernhard:
Nee, wie du siehst, bin ich mit dem Thema noch nicht durch Ich habe jetzt inzwischen ne komplett neu angefertigte Kardanwelle, doch bin immer noch nicht am Ziel. Immerhin kann ich die Kardanwelle bei der Geräuschesuche jetzt ausschliessen .
Das was du schreibst über deinen Amazon, nimmt mir natürlich die Skepsis was die längere Achübersetzung betrifft. Ja, der Schwedentrip, auf den freuen wir uns wirklich sehr ! Ich habe jetzt zwar die Achsübersetzung bestellt, aber das reicht natürlich nicht mehr bis Mitte Mai. Wir haben uns dann entschieden mit dem C70 zu fahren, bis ich vorhin mit jemand aus der IG telefoniert habe, der mir eine 4.10 Amazon Achse für Schweden LEIHT, bis meine eigene fertig ist. DAS nenn ich mal Hilfsbereitschaft Nur weiss keiner, in welchem Zustand DIESE Achse wieder ist. Versuch macht kluch, sag ich immer. Also schnall ich mir auch die vierte Achse unter unsern 1800 und probier die aus, wer weiss, vielleicht klappts DOCH noch mitm P1800 und den andern nach Schweden zu kommen, wäre toll.
Schöne Grüße
Roy

Forum Vet
Wiki Edit 797
Threads 66
Posts 1852
Moin Roy.

du suchst den hier :
http://www.networksvolvoniacs.org/index.php/Spezial:AWCforum/st/id4074/Hinterachse_Spicer_...

..viel Erfolg mit der Leihachse, gute Reise und Grüße - Andi

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Schönen guten Morgen,Andy. JA, genau das habe ich gesucht herzlichen Dank!! Danke auch für die Erfolgswünsche,kann ich brauchen. Ich komme heim nach Schweden, irgendwie!
Schönen Tag euch allen.
Gruß Roy

Gets Around
Wiki Edit 120
Threads 11
Posts 105
Hallo Roy
Ich könnte dir meine Achse vom P auch ausleihen bei mir dauerts eh noch bis ich soweit bin.
Kannst mir ja ne def. mitbringen bei mir gehts ja im moment nur drum das eine Achse drin ist wegen der ganzen Anpassarbeiten.

Gruß Dirk

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Hey Dirk. Danke dir für dein Angebot!!

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Jetzt hat das Handy wieder die Hälfte vom Beitrag verschlampt
Also nochmal:
Hey Dirk,danke für dein Angebot
Ich habe jetzt für morgen mit einem Freund bei der P1800 IG etwas ausgemacht um seine Achse,die er mir leihen will mal zu sichten, Zahnflankenspiel messen usw.
Falls die Achse nix ist,kann ich mich ja nochmal melden,deine Nummer hab ich ja.
Verwendest du denn die schwache M27 Achse für dein Projekt? Ich dachte, du nimmst mindestens ne M30?
Hab ich nicht mal Bilder gesehen, wo du deine Achsaufnahmen umgeschweisst hast,oder täusche ich mich jetzt?
Viele Grüße und weiterhin gutes Gelingen!
Editiert am Sat 28. Apr. 2018, 23:33:06 von Sstrayy

Forum Vet
Wiki Edit 39
Threads 19
Posts 334
Moin Roy,

Kleiner Tipp am Rande. Das Forum mag keine fremden Smileys.
Man muss die nehmen, die oben über dem Textfeld auswählbar sind.
Wenn man welche von der Handy- oder Tablet-Tastatur nimmt, wird
Der Text dahinter verschluckt.

Gruß

Ole

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Hej Olaf,
aha,so ist das also. Also wenn du MICH fragst: Elektronik ist Teufelszeug
Grüsse,derzeit vom Bodensee
Roy


Forum >> Technik >> Umbauten



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC