Anmelden Anmelden

Wischerunterlagen für 240er ab Bj 85?

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1934 mal, Gesamt 9 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 333
Threads 54
Posts 1018
Hallo zusammen,
tja, nun ist es doch passiert: Auf dem Heimweg auf der BAB 57 Richtung Köln Zentrum, Regen, Wischer arbeitet fleissig. Plötzlich: Bomm, bumm, tick, tack, Nanu? Wer schmeisst den da mit Äpfeln nach mir? Leider ist kein Obst gegen Karrosse gedonnert, sondern der Fahrerwischer steht auf halb acht und ruht sich auf dem Aussenspiegel aus. Rechter Wischer zuckt nur noch wie unter Schmerzen. Schnell den Wischermotor gestoppt. Scheiße, das was ich immer schon befürchtet hatte, weil ich Seilzügen an den Wischern schon immer skeptisch gegenüber war, ist eingetreten: Seilriss links, na herzlichen Glückwunsch...
Neue Züge hab ich eben bestellt. Hab mal in meine Unterlagen (WHB) geschaut, Frontwischer leider Fehlanzeige. Hat jemand noch Unterlagen, wie man die Seile um die Mechanik wickeln muss? Oder Bilder, ich fürchte nämlich das ist jetzt nicht mehr ganz original bei Meinem...
Den Wagen kennt Ihr ja 240er Superpolar Bj 91 Mj 92. Warum muss so ein Mist immer im Winter passieren? Klar im Sommer scheint ja immer die Sonne haha...
Wäre für jede Hilfe dankbar. Sorry, bin etwas angepisst, da ich mir am WE vermutlich wieder den Allerwertesten abfrieren darf...

Grüsse
Lothar

Forum Vet
Wiki Edit 333
Threads 54
Posts 1018
So, hab nochmal im Netz geschaut, das sieht aufwandstechnisch nicht wirklich schnell zu machen aus (ist was wie tauschen E-Lüfter in der Heizung):
http://cleanflametrap.com/wiper.html (Danke Art Benstein!) Super Seite! Der Wickelmechanismus ist ganz unten auf der Seite abgebildet. Jetzt ist noch die Frage gibt es dieses Prozedere auch in einem WHB?

Grüsse
Lothar

Forum Vet
Wiki Edit 3
Threads 59
Posts 392
Moin,

das hatte ich leider auch letztens--Armaturenbrett raus ist meiner Meinung nach der beste Weg--spart man sich das Entlüften wenn man die Heizung drin lässt.

Bei mir war auch das etwas schwergängige Gelenk--ntürlich Fahrerseite--wo man nicht gut drankommt,die Ursache,dass zum Reissen des Seiles geführt hat.
Seitdem gehört hier das Schmieren mindestens 1x im Jahr zu meinem Wartungsprogramm.

Ich kann auch gerne mal am Wochenende nachsehen ob ich noch so eine Querstange vom Antrieb auf Lager habe.

schraubergrüsse
Guido

Forum Vet
Wiki Edit 333
Threads 54
Posts 1018
Hallo Guido,

So das Amaturenbrett ist raus, war gar nicht so schwer wie ich dachte. Ursache des Fehlers war das lösen des Kurvenrades von der Welle des RECHTEN Umlenkbockes. Ist einfach abgefallen obgleich aufgepresst. Ich hab alles demontiert, gereinigt und wollte die Welle wieder in das Kurvenrad einpressen. Leider hat das nicht geklappt, durch ein Maleur ist das Kurvenrad jetzt krum und gesprengt, das war eigentlich die letzte Aktion, die ich heute noch vorhatte und ping der ganze Tag versaut, alle Mühe umsonst... Ich hab kurz darüber nachgedacht, den Karren anzuzünden...
Jetzt kann ich mir auch Zeit lassen, läuft eh nicht bis Montag... Freue mich schon aufs Bahnfahren...

Dennoch: Hat jemand noch so einen rechten Umlenkbock für den 240er ab Bj 85/86?

Grüsse
Lothar

Forum Vet
Wiki Edit 821
Threads 66
Posts 1853
Moin Lothar,
wir versuchen mal das gewünschte Teil dir möglichst kurzfristig zukommen zu lassen.
Vielleicht kann Guido ja ganz schnell, die Teile sind jedenfalls verfügbar.

..ach, und ein extrem seltener Defekt ist das übrigends auch..

Bis in Kürze und Grüße - Andi

Forum Vet
Wiki Edit 54
Threads 46
Posts 448
Moin Lothar,

ich habe ein komplettes Wischergestänge für den 240 liegen, soweit ich weiß gibt es aber zwei Versionen. Die Wellen unterscheiden sich wohl in der Länge. Ich kann's Dir gerne schicken, wenn Du probieren willst ob es passt.

Viele Grüße
Dirk

Forum Vet
Wiki Edit 333
Threads 54
Posts 1018
Hallo Dirk,
ja das ist richtig, die bis 85 haben rechts kürzere Wellen als die nach 85/86. Ich hab das Wellen Gehäuse am Bock mal gemessen. Ist genau 97 mm lang.
Wischerbock240Rechts.jpg
Grüsse

Forum Vet
Wiki Edit 333
Threads 54
Posts 1018
Noch Bilder, weil Ihr die ja so gerne habt :-) jetzt mit eingelegter Welle. Die Böcke für die rechte Seite sind daran erkennbar, das sie zwei Kurvenräder haben, ein Kleines und ein Großes.
Wischerbock240RechtsmitWelleundKurvenradvonHinten.jpg
Wischerbock240RechtsmitWelleundKurvenradvonVorne.jpg

Forum Vet
Wiki Edit 54
Threads 46
Posts 448
Moin Lothar,

passt. PN folgt!

Gruß
Dirk

Forum Vet
Wiki Edit 333
Threads 54
Posts 1018
Abend,
so Gerd war so freundlich mir ein Paar Wischerböcke aus seinem Fundus zu überlassen.
Vielen Dank
Grüsse
Lothar


Forum >> Technik >> Moderne Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC