Anmelden Anmelden

Sitzposition Volvo P1800

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 8075 mal, Gesamt 17 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 12weitere 16Ende
Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
Hallo
Habe nun die elektrische Lenkung von Rudi drin. Funktioniert sehr gut, aber die Sitzposition ist irgendwie komisch.
Kann mich nicht mehr erinnern wie das vor der Restauration war, da nur einmal gefahren.
Hab dann nochmal mit alter Lenksäule getestet, ist fast gleich. Ich finde Pedale sind recht weit weg und Lenkrad sehr nah am Fahrer. Bin so mal in alten Formelauto gefahren, der einen gehört der 1.90 Groß ist.
Meine Frau mit 1.65 wird das kaum hin bekommen.
Hat jemand die Pedale verändert oder andere Idee.
Sitz hab ich auch Recaro Classic von 1971 mit recht großer Verstellung durch Laufschienen getestet, wird nicht anders.Auto nur für große Fahrer möglich???
Danke für eure Hilfe.
Gruß aus Bad Mergentheim

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
Wenn Deine Frau 1,65 ist, wird sie den Volvo nicht mögen....

Die Pedale sind in der Tat recht weit weg und die Sitzposition ist niedrig. Wenn Du den Sitz nicht auf den Schrauben maximal nach oben drehst (sind ca. 1cm Differenz) wird sie zudem kaum über das Cockpit schauen können. Unter Umständen solltest Du von vornherein die Sitzschienen etwas höher setzten (etwas unterlegen), damit sie kein Kissen zum Unterlegen braucht.

Ist dann aber etwas unglücklich für Dich wenn Du 1,90 bist. Das gilt auch für die Pedalverlängerung, weil es dann beim Beinanwinkeln unter Lenkrad eng werden kann.

Meine Frau flucht, wenn sie den 1800 fährt (hat aber auch keine Servo), den 911 SWB liebt sie hingegen...

Gruss
Oliver

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
Danke für Info.
Hab mich falsch ausgedrückt, bin selber 1,80
Bin aber letztes Jahr in Hockenheim Formel Renault von bekannten gefahren, der 1,90 war, da hatte ich gleiche Probleme.
Im Formelauto gibt es keine Sitzverstellung.
Gruß Jens

Forum Vet
Wiki Edit 1595
Threads 68
Posts 677
Vielleicht so?


Schuhe.jpeg

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Robby;

Tolle Idee!...dann gibt's natuerlich auch die "Low Budget Version" aus den Dreizegern...:


"Hääääääää??"


Edit: Bild eingebettet (doch net zu blede!).
Editiert am Thu 16. Nov. 2017, 16:59:49 von Ronzo

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
Schon wieder neue Schuhe

Clicked A Few Times
Wiki Edit 24
Threads 11
Posts 46
Die Sitzposition ist bei mir, 175cm, genau so bescheiden....finde ich.
Stellt man den Sitz so das man gut an die Pedale kommt, sitze ich zu dicht am Lenkrad. Stell ich den Abstand zum Lenkrad optimal ein, passt es zu den Pedalen nicht. Die Tipps von den Spass-vöglern nehmen wir mal als solchen .
Ich habe auch andere Sitze verbaut, optimal in Höhe und Winkel angepasst, passt trotzdem nicht.
Ich werde die Lenkradnabe für mein Holz Lenkrad in der Mitte trennen, kürzen und wieder zusammen schweißen.

Gruß

Norbert

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
...man liegt quasi in dem Wagen.

Ich finde das gar nicht mal so schlecht. Und die Arme sollten eh eher genickt als gestreckt beim Autofahren sein

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
Hallo
Werde am Samstag noch mal Lenkung zerlegen und die Toleranz im System nutzen um Lenkrad weiter ran zu bekommen.
Hab ca. 1 cm Luft zwischen Lenkradaufnahme RAID und Armaturenbrett.
Gruß Jens

Forum Vet
Wiki Edit 634
Threads 114
Posts 1572
Nehmt doch einfach einen SSK!
Hallo!

Ich empfehle für alle P1800 Fahrer, Kleinwüchsige, kleine Frauen usw. einen SSK! Den SSK gibt es in den Ausführungen Standard, Luxus und Sport, den sogenannten SSK – GTI. Der Standard SSK ist ein Stück Holz von 2cm dicke von dem man jeweils eins auf das Kupplungs- und Bremspedalgummi und eins unter das Gaspedal oder auf das Bodenblech spaxt. Man kann auch M5er Schrauben, U-Scheiben und Muttern nehmen! Mit dem Standard SSK unter dem Gaspedal des P1800 ist ein mithalten mit 60PS Kleinwagen auf Landstraßen nur noch begrenzt möglich. Der SSK in Luxusausführung für noch kleinere Fahrer und –rinnen ist 4cm stark und mit diesem auf den Pedalen bzw. unter dem Gaspedal werden Beschleunigungsrennen mit Volvotrucks zum Abenteuer. Der Sport SSK, also der Spritsparklotz GTI ist 6cm stark, mit diesem auf bzw. unter den Pedalen - Leute die diesen brauchen sollten kein Auto mehr fahren - werden Beschleunigungsorgien mit der 50ccm Roller fahrenden Dorfjugend zum frustierenden Erlebnis.

Ich hoffe ich konnte zu einer Lösung des Problems beitragen!

Im ernst, es gibt einen Buckelfahrer hier unter uns der nicht zu den größten gehört - vielleicht outet er sich - der hat auf dem Brems- und Kupplungspedal seines 544 jeweils einen Holzklotz montiert damit seine noch kleinere Liebste die Fuhre anständig bedienen und zum stehen bringen kann. Vielleicht sollte man darüber mal nachdenken, den unter dem Gaspedal kann man ja weg lassen  !

Bernhard lang (180cm) genug
Editiert am Fri 17. Nov. 2017, 4:21:58 von Börnaut

Forum Vet
Wiki Edit 672
Threads 110
Posts 1369
Guten Tag!

"Buckelfahrer", nur wenige sind durch einen Buckel (Gibbus) beim Fahren behindert. Gleichwohl sehe ich häufig "Rucksackfahrer". Ob sie Holz, und wenn ja, welcher Herkunft, darin haben, oder Hartschaum, führt zu diesem Eindruck: "Sitzt am Steuer wie der Affe/die Äffin auf dem Schleifstein".

Für eine bessere Sitzposition im Volvo 1800S und 1800E (Modelljahre bis einschliesslich 1971) könnte unter Umständen vielleicht wer weiss die Montage eines Beschlags zur stufenlosen Verstellung des Neigungswinkels der Rückenlehne (vulgo Liegesitze) sorgen. Wurde von Recaro für die verschiedensten Fahrzeuge geliefert, als Standardausstattung oder als optionales Zubehör.

Doch aufgepasst beim Kauf: Gewissenlose Anbieter bieten Beschläge an, die für Volvo 120/130 UND Volvo 1800 passen sollen. Fake! Der Beschlag für das Coupé muss ein Loch an der passenden Stelle haben, damit die Lordosenstütze eingestellt werden kann.

Gruss

jean
1800E (1971) - 122S (1964) - PV 54408 (1960) - 780 (1988, 1991)

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
IMG 2017 2213-800x480.jpg

So jetzt neue Recaro Konsole mit längerer Verstellung.
Jetzt sitzt man besser.
Gruß Jens

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
Hi,

Die 1800ES Sitze inkl. Lordosestütze finde ich gar schlecht bzw. genau genommen sogar sehr gut. Bei Grössen um die 180 findet man damit auch eine perfekte Sitzposition, die ist aber eher liegend. Braucht etwas Gewöhnung, dann aber will man das nicht missen. Im 911 sitze ich schlechter von der Ergonomie....

Zu den Recaros_
Erstens, Geschmack ist ja bekanntlich subjektiv
Ich finde die abgebildeten Recaro-Sitze zu "modern" für ein 1800 Coupe auch mit dem Plastik-Lehnenhebel an der Seite. Das passt irgendwie nicht zum Auto...

Zweitens
Dein Sitzproblem resultiert eigentlich aus den von Dir verbauten Recaros, weil die auf dem Bild deutlich zu hoch bauen bzw. im Auto stehen. Der original Sitz ist sehr flach auf dem Fahrzeugboden und damit ist die zitierte Liegeposition mit entsprechender "Reichweite" der Beine erst möglich und bequem. Meine Vermutung wäre, dass original eine Sitzposition ca. 5cm über dem Boden besteht....bei Dir sind das eher 15cm....

Bau Dir mal zum Spass den Original-Sitz ein....das sollte dann alles wieder passen.

Gruss
Oliver

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
Hallo
Ja ist Geschmackssache aber mit den S Sitzen kam ich mir vor wie Häschen in der Grube. Die Recaro sind Bj.1970 und ich hab schon gefragt mit H kein Problem. Gutachten ist auch vorhanden.
Mit der Höhe hab ich so lange getestet bis es passt. Sitze jetzt gut drin und fühle mich wohl. Durch Verstellung kann ich 1,80 meine Frau 1,63 und mein Sohn 1,85 jetzt fahren.
Dies war mir wichtig.
Gruß Jens

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 72
Posts 304
S60 201182819-800x480.jpg

Hallo
Hab jetzt gleiche Einbau Daten wie bei meinen S60.
Gleich noch mal Original getestet, ich sitze da viel zu tief.
Hab denke nicht die Schwedengröße.
Gruß Jens

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
Quote:Kart9 17. Nov., 18:34
S60 201182819-800x480.jpg

Gleich noch mal Original getestet, ich sitze da viel zu tief.


Das ist wirklich Gewöhnungssache


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 12weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC