Anmelden Anmelden

Feder vorne beim Buckel tauschen

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1269 mal, Gesamt 2 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 10
Posts 46
Liebe Foristen.
Ich möchte an meinen PV 544 die vorderen Fahrwerksfedern tauschen. Wie ist der sinnvollste Weg, was muss runter? Wie würdet ihr den Zeitaufwand schätzen. Muss die Achse anschließend zwingend neu vermessen werden?? Dankbar für eventuelle Tipps.
Grüße, Jürgen

Forum Vet
Wiki Edit 202
Threads 30
Posts 356
Moin,

Ablauf grob:
- Wagen vorne auf Böcke stellen
- Vorderräder abbauen
- Stabi am unteren Querlenker abschrauben
- mit Wagenheber innere Querlenkerbefestigung am Achskörper abstützen
- Schraubverbindung innere Querlenkerbefestigung am Achskörper lösen
- Querlenker mit dem Wagenheber ablassen
- Feder tauschen
- das ganze Spiel retour

Stunde Arbeit pro Seite, wenn man es das erste Mal macht, ansonsten für beide Seiten. Falls noch Gummiteile getauscht warden sollen/müssen entsprechend länger. Die Muttern QL/Achskörper sollte man zusammen mit den neuen Federn besorgen (selbstsichernd). Gummiteile sollte man vorher checken und ggfs mit machen.

Eine Achsvermessung nach dem Tausch halte ich nicht für nötig, da lediglich eine Schraubverbindung ohne Einstellmöglichkeit gelöst und wieder verschraubt wird.

Gruß Martin

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 10
Posts 46
Hallo Martin.
Danke für die Info, so werde ich das am kommenden Samstag mal angehen

Grüße, Jürgen


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC