Anmelden Anmelden

Musik im klassischen Volvo

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 32425 mal, Gesamt 35 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 123weitere 16Ende
Forum Regular
Wiki Edit 6
Threads 114
Posts 225
Moin,
ich habe in meinem Amazon ein wunderschönes originales altes Volvo Radio, das sogar einwandfrei funktioniert. Mono mit einem Lautsprecher rechts unten in der Ablage.
Jetzt kommt das aber:
Ich habe schon bißchen gesucht, das alte neue Nadelstreifen Becker is nich so meins. Zudem schweineteuer. Im Netz habe ich den deutschen Distributor RetrosoundUSA in Grevenbroich gefunden. Finde das Radio mit seinen vielfältigen Funktionen in zeitgenössischem Design und zig versch Blenden und flexiblem Aufbau äußerst interessant. Und einen halbwegs annehmbaren Preis.
Wie macht Ihr das mit den Lautsprechern? Aufbaulautsprecher Heckablage?
fips

Forum Vet
Wiki Edit 961
Threads 241
Posts 1868
Hallo Fips,
in meinem Buckel habe ich einen Lautsprecher unter dem Amaturenbrett (nicht sichtbar) und einen Pult-Hecklautsprecher. Klang zufriedenstellend. Als zweites Foto siehst Du einen Lautsprecher, der Reinhard Klingler im Angebot hatte, sehr stylisch... aber das Montagevorgehen und die Verkabelung jedoch

DSCN6671.JPG Klingler Lautsprecher.jpg

Gunvor - damit Radio Umea hörend
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Buckel & Beduin - volvemus!

Forum Vet
Wiki Edit 1328
Threads 122
Posts 1186
Hallo,

ich hab meine Lautsprecher wie folgt eingebaut:

Hochtöner in Scheibenrahmen (ersatz für Rückbau vorhanden).
Mitteltöner und Radio unter dem Amaturenbrett.
Hinten auf der Hutablage sind Lautsprecher unter Akustikstoff versteckt.

Siehe auch:
http://www.networksvolvoniacs.org/index.php/Spezial:AWCforum/st/id371/Sch%C3%B6ner_wohnen_...

Grüße Daniel
Volvo V40; Volvo 240 Klassik Bj 1993; Volvo 123GT Bj 1968; VW T2B Westfalia "Helsinki" Bj 1975

Forum Vet
Wiki Edit 616
Threads 55
Posts 1753
Moin,
da die Löcher in der Hutablage eh schon drin waren und ich einen vernünftigen Sound wollte, habe ich schwarze McAudio in den schwarzen teppich hinten gelegt.
Sollte man es irgendwann nicht mehr mögen, sind die Löcher schnell zugeschweißt - die Optik ist für mich in Ordnung und verkauft werden soll er eh nicht.
Der Klang ist super, in die Verkleidung des Monolautsprechers hinten soll noch ein Hochtöner
Bitte jetzt meckern

Ls.jpg

Forum Vet
Wiki Edit 67
Threads 52
Posts 348
Moin,
habe in meinen P1800 im Fußraum die Verkleidungen in Schwarz nachgebaut (die alten in hellblau natürlich erhalten) und einen Aufbau Modelliert, sodass sie leicht in den Raum klingen. Mit schwarzem Kunstleder überzogen... sieht man erst beim dritten hinschauen! In den Mulden hinten noch einen Subwoofer... Deckel drauf und weg ist er. Klingt gut. Habe auch das RedroSound. Nervt nur mit dem USB und der Sortierung der Titel.

da wo es dunkel ist, sind sie verbaut


Dum, di dum....

Detlef

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 28
Posts 929
hallo detlef,

ich bewundere immer 1800er fahrer, die sich soviel mühe geben dank der wind- und motorgeräusche höre ich ab tempo 80 eh nichts mehr .....und beim gasgeben sowieso nicht

deine lösung scheint mir in der tat noch am dezentesten für nen 1800es. hutablage gibt es ja nicht und in den türpappen geht gar nicht ...was hasst du für boxen verbaut?

gruss
oliver

Clicked A Few Times
Wiki Edit 0
Threads 8
Posts 38
Hallo,
na aber ...Digitalanzeige im alten Volvo....
Blaupunkt Köln Stereo, Frankfurt Stereo oder so mit nachgeschaltetem Verstärker sollte es schon sein,Lautsprecher gibt es aus Dänemarkt, die kommen unter die Vordersitze.
Digitalanzeige...nein sowas...
meint
Em Pee

Gets Around
Wiki Edit 1
Threads 14
Posts 65
Hallo Jungs!

Die einzige vernünftige Lösung ist die Fußraum Variante!
Sowie Detlef!
In der nächsten Volvo News habe ich dazu einen mehrseitigen Bericht
geschrieben.
Wer Musik in Hifi End Bereich im Oldtimer genießen will,
muß Arbeit und Geld investieren.
Die Musik kommt immer von vorne, das Bühnenbild muß
auf Kopfhöhe dargestellt werden.
Also Mittel oder Tieftöner im Fußraum
kam aus Amerika und nannte man Kickpanel.
Hochtöner auf Armaturenbretthöhe.
Hecklautsprecher sind reine Notlöser,
sie wiedersprechen jeden Menschlichen Hörgenuss.
Können jedoch als Rearfill der vorderen Lautsprecher(chassis)
zur Unterstützung dienen.
Und wer dies alles noch unsichtbar verbauen will, ließt denn
Artikel in der nächsten Volvo News.
Dort wird alles erzählt.
Von Grundwissen über Berechnung von Boxen Volumen
und der passenden Abstimmung zwischen Chassis und Volumen,
bis zum versteckten Hifi End Einbau im Oldtimer (Amazon).
Auch Kabelgrundwissen, Verstärker usw werden behandelt.
Ohne Verstärker jedoch, kein Klang!
Das muß jedem klar sein.
Auch das Thema Strom und Sicherung wird ausführlich behandelt.
Das Thema ist zu groß um dies alles hier zu erörtern.

Gruß von Gosy mit 20 Jahre Car-Hifi und
Boxenbau erfahrung!
http://www.volvoamazon123gt.de

Forum Vet
Wiki Edit 961
Threads 241
Posts 1868
Quote:EmPee 6. Feb., 19:41
Hallo,
na aber ...Digitalanzeige im alten Volvo....
Blaupunkt Köln Stereo, Frankfurt Stereo oder so mit nachgeschaltetem Verstärker sollte es schon sein,Lautsprecher gibt es aus Dänemarkt, die kommen unter die Vordersitze.
Digitalanzeige...nein sowas...
meint
Em Pee


Aber Michael, Du willst mir mit Deiner Haltung nicht nacheifern wollen, oder?

Gunvor - aufmerksam den Thread verfolgend

Forum Vet
Wiki Edit 961
Threads 241
Posts 1868
Quote:Fipshh 6. Feb., 10:10
Moin,
ich habe in meinem Amazon ein wunderschönes originales altes Volvo Radio, das sogar einwandfrei funktioniert. Mono mit einem Lautsprecher rechts unten in der Ablage.
Jetzt kommt das aber:
Ich habe schon bißchen gesucht, das alte neue Nadelstreifen Becker is nich so meins. Zudem schweineteuer. Im Netz habe ich den deutschen Distributor RetrosoundUSA in Grevenbroich gefunden. Finde das Radio mit seinen vielfältigen Funktionen in zeitgenössischem Design und zig versch Blenden und flexiblem Aufbau äußerst interessant. Und einen halbwegs annehmbaren Preis.
Wie macht Ihr das mit den Lautsprechern? Aufbaulautsprecher Heckablage?
fips


Hallo Fips, ich bin's noch einmal. Schau einmal unter Deinen eingegangenen PNs, dort habe ich Dir noch ezwas zukommen lassen.

Gruß Gunvor

Gets Around
Wiki Edit 43
Threads 0
Posts 150
Ich hab ein Blaupunkt Frankfurt Mono an originaler Stelle, einen Lautsprecher unter dem Armaturenbrett und einen Eingang für einen MP3-Player, der versteckt liegt.

Wenn ich den Motor und die anderen Geräusche übertönen möchte, brauch ich nicht Oldtimer zu fahren.

Gruß
Michael

Forum Vet
Wiki Edit 135
Threads 59
Posts 802
Moin,

ich habe ein Frankfurt Mannheim mit MP3-Anschluß nachgerüstet, ebenfalls mit Monolautsprecher in der dafür vorgesehen Position in der Ablage.

Reicht (für mich!) völlig aus. Außerdem will ich ja noch den Motor und den Auspuff hören

Gruß von Marc
ohne Disco unterwegs...
Editiert am Mon 7. Feb. 2011, 10:18:57 von SparElch
SparElch
Amazon P122S B18B
http://www.sparelch.de/

Forum Vet
Wiki Edit 67
Threads 52
Posts 348
Moin,
vorne sind Focal-Lautsprecher drinnen und hinten ein Phonocar Subwoofer. Klingt auch bei 100 Stundenkilometer (Tache = 140;o)... Gebe zu, dass die Digitalanzeige nicht toll aussieht, habe aber extra die billigste Plastikblende genommen und keine Chrom. Passt sonst zu den Anzeigen.
Mache selber Musik und hatte keine Lust Amp und so auch noch in das WirrWarr unter das Amaturenbrett zu fummeln.

...der Subwoofer


...rechte Seite



... fällt nicht sehr auf



...links Seite



Kann man sicher besser machen, aber es funzt;o)
Detlef

Forum Vet
Wiki Edit 961
Threads 241
Posts 1868
Zum Thema MP3 und Autoradio: Da ich das Radio nicht verkabeln wollte, habe ich einen MP3-Player mit FM-Transmitter (Feuerzeuggröße) im Handschugfach liegen, und erhalte so die Musikkonserve (natürlich von Radio Umea )

Gunvor, noch eine originale Blende und Knöpfe für das Blaupunkt-Frankfurt suchend

Forum Vet
Wiki Edit 57
Threads 54
Posts 649
Quote:Sierra 7. Feb., 7:57
Ich hab ein Blaupunkt Frankfurt Mono an originaler Stelle, einen Lautsprecher unter dem Armaturenbrett und einen Eingang für einen MP3-Player, der versteckt liegt.

Wenn ich den Motor und die anderen Geräusche übertönen möchte, brauch ich nicht Oldtimer zu fahren.

Gruß
Michael


So halte ich es auch, allerdings mit einem frühen 70er Jahre Philips aus dem Fundus meines Vaters mit pornöser Blechblende mit Holzimitatlackierung.

Aber jeder wie er mag, finde ich. Hier gibt es noch ein paar Inspirationen zum Hifi-Einbau:

http://www.ruhrpott-schweden.de/TECHNIK/TECH_TIPP_DEZENTER_AUDIOAUSBAU/tech_tipp_dezenter_...

http://www.ruhrpott-schweden.de/TECHNIK/TECH_TIPP_DEZENTER_AUDIOAUSBAU/tech_tipp_dezenter_...

:y
Viele Grüße, Björn

67er Amazone B18A - 90er 744 GL B230F

http://www.schwedenstahl.info

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen. (Kermit)


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 123weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC