Anmelden Anmelden

Reoriginalisierter Zündspulenhalter AMAZON

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 70286 mal, Gesamt 97 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 1vorherige 1623456weitere 16Ende
Forum Vet
Wiki Edit 29
Threads 52
Posts 1429
Hallo Herbert,

gunvor hin und Bedenken her - saubere Arbeit macht immer wieder echt Freude! Wird heut ja so viel rumgeschludert, da erfreuen Sach-/Material-Kunde und handwerkliches Können sehr.

Gruß
Kay

Gets Around
Wiki Edit 28
Threads 6
Posts 82
Hallo Kay,

und Danke fürs positive Feedback!!
Auch mal schön einen Klapp´s auf die Schulter zu bekommen anstatt konstruktiver Kritiken bzw. Verbesserungsvorschlägen und Alternativen Lösungen zum Thema.

Danke.

LG Herbert

Forum Vet
Wiki Edit 66
Threads 25
Posts 464
Hallo Herbert

von mir auch einen Klapps auf die Schulter,
ist doch ein netter Spulenhalter,
ob die "Kritiker" so was jemals besser bauen werden
und anderen zum Kauf anbieten werden können ist nicht sicher ;-)

meine Konstruktionen und Ideen werden häufig auch belächelt,
und gefallen nicht immer Allen,
damit habe ich zu Leben gelernt...
aber manchmal bin ich doch etwas verwundert,
und ab und an etwas gekränkt...

ich habe in 30 Jahren schon viel gebaut,
wieder zurückgebaut und auch kaputtgebaut,
das gefällt nicht allen...
aber ich bin so zufrieden
und das ist auch gut so...

Grüße Magnus

PS
und dass sich bitte Keiner von mir persönlich beleidigt fühlt,
so ist mein Kommentar nicht gemeint,
ich spreche hier nur von Seelenverwandschaft bei Bastlern
und Kreativen...

Gets Around
Wiki Edit 49
Threads 23
Posts 142
...
hi,
nein die neue zsp. soll schon an den Platz der Alten, das machst scho richtig.
Ich würds halt nur irgendwie so konstruieren das viele es weitläufug nutzen können.
Variabel der Zsp. wegen, oder der Befestigungsmöglichkeit.

Das Riesenloch in der Stehwand soll schon zu.
Ist es nicht möglich, da Du ja aus dem vollen drehst, eine Art offenen Becher mit dem
ovalen Flansch dran zu fräsen?
Dieser Becher passt ins Stehwandloch, von oben setzt man nun seine Zsp. rein.
Und wenn Du von diesem Becher den Rand zum Motorraum hin schlitzt in waagerechter und senkrechter Richtung, kannst die eingesetzte Zündspule fest klemmen.

ja..ja...ich weiss ne Skizze waere jetzt besser....gg

Wer will eigentlich noch ne alte Technik ala Panzerspule verbauen???
Diebstahlschutz geht auch im Oldie mit moderner Technik, ohne das es auffaellt...

sers uli
ps.
auch von mir gute Arbeit!

Forum Vet
Wiki Edit 2736
Threads 81
Posts 4012
auch wenn gunvor jetzt die haare zu berge stehen :ich finde es gut ,wenn sich jemand die mühe macht ,was zu konstruieren und auch anderen anbietet.sieht auf jeden fall sauber aus .besser wie bastellösungen ,die mann in ermangelung von möglichkeiten zu hause hinpfriemelt.
dazu sollte mann noch eins bedenken(auch wenn es gunvor jetzt zerreist ):
diebstahlsicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und wird auch meist bei jedem TÜV geprüft.bei ersatz der panzerspule durch ne normale entfällt die diebstahlsicherung .
abgesehen vom TÜV ärger,kann es bei nem diebstahl richtig peinlich werden .
vor allem ,wenn danach festgestellt wird ,das keine diebstahlsicherung vorhanden war .die versicherung zeigt dann natürlich die rechte mittelkralle .und mann bleibt auf dem schaden sitzen.
die panzerspule taugt ja als sicherung wenig bis gar nichts .
besser : zusammen mit dem umbau der spule auch lenkradschloss von zone spät oder 140er einbauen .es kann dazu jedes lenkradschloss der serie genommen werden.
was dann bei der montage fehlt ,ist die geschlitzte buchse auf der lenkwelle (arretierung des lenkradschlosses ),die am spender verbleiben muss (angeschweisst).
ich hab für meinen umbau ne schaufelbuchse von nem kleinbagger angepasst.
deshalb mein vorschlag : zusätzlich zum halter für die spule könnte so ne buchse angefertigt werden .mit entsprechenden maschinen dürfte es problemlos möglich sein .es kann dann jeder ,
wenn er zusätzlich zur super spulenhalterung noch ein lenkradschloss einbauen will ,die buchse zusätzlich ordern .lenkradschlösser gibt es ja genug (in essenheim oft gesehen ).
wie es geht ,siehe oldie wiki unter elektrikoptimierung.
grüsse uli

Forum Vet
Wiki Edit 377
Threads 188
Posts 745
Ich find das auch super, dass du das hier anbietest. Und die Lösung ist auch sehr hübsch!
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich gar nicht weiß, wie das bei mir aussieht, werde bei Gelegenheit mal in den Motorraum schauen.... vielleicht brauch ich ja auch sowas!

Forum Regular
Wiki Edit 84
Threads 42
Posts 261
Morgen,

vielleicht hier Offtopic, aber mal als Anmerkung:
Sinngemäß habe ich keine Panzerzündspule (ist vorhanden, aber tot), und ein Lenkradschloss sucht man bei mir (dem Auto) auch vergeblich.
Diebstahlschutz: Stromunterbrecher (Natoknochen), schön versteckt...
Der TÜV ´hat noch nie gemeckert.

Grüße,
Mörk123GT
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten!

Gets Around
Wiki Edit 28
Threads 6
Posts 82
Hallo Magnus, Uli057, Uli und Amamar

Magnus,

ebenfalls Danke für die Aufrechterhaltung meines Selbstbewusstseins.
Ich mach das ja auch schon ein paar Jährchen und baue ausschließlich Prototypen und Sonderanfertigungen.
Bis jetzt waren ja eh 99% zufrieden und manchen kann man´s halt nicht recht machen, aber die sollen sich eben an andere Stellen wenden.
Jedenfalls Danke!!!

Uli057,

Zeichnung brauch ich keine, versteh schon was du meinst.
Kann das auch so machen, auch mit verschiedenen Einsätzen um den dann geklemmten Teil an die Vielzahl an Zündspulendurchmessern anzupassen oder eben spezifisch auf ein exaktes Maß. Kann auch auf der Rückseite einen O-Ring Einstich machen aber bei einer 2 Punkt Befestigung wird das wahrscheinlich nicht dicht.
Aber dann wird eine Fabrik um die Zündspule gebaut. Rohmaterial müsste dann statt 25mm ca. 50mm stark sein. Dann geht´s ins Geld, und meiner Meinung nach darf so ein Halter nicht teurer sein als eine neue gute ZS. Gehen tut viel bzw. geht nicht gibt’s nicht mal ehrlich, wie oft wechselt man eine ZS?
LG Herbert

Uli,

da hast du mir wieder was ins Hirn gepflanzt. Diebstahlsicherung fällt weg.
Jetzt mal ganz ganz ehrlich, ich hab die Panzerzündspule nie als Diebstahlschutz gesehen.
Erschreckend.
Aber natürlich auch extrem schlecht punkto Versicherung.
Könnte einen Halter mit Schelle und Abreißschrauben bauen, mit einem Lenkradschloss a la Motorrad, aber da lass ich die Finger davon. Sicherheitsrelevante Teile mach ich nicht gerne -gar nicht.
Hab jetzt gerade in der Bucht gesucht. Neues Lenkradschloss Volvo Amazon Sofortkauf 199,-
Euro. Die Buchse zu machen währ ja auch kein Problem (hab zwar keine Lenkradsperre aber diese Buchse verbaut) nur das Überrohr der Lenkstange zu schlitzen, Lenkung zerlegen und die Buchse anschweißen, denk ich mir, ist auch ein ziemlicher Aufwand. Aber natürlich besser als wenn der Wagen weg ist und sich die Versicherung abputzt.
Man müsste halt genauer wissen, was die Versicherungen so als Diebstahlschutz (neben einer Panzerzündspule) sehen.

Ich sehe das mit dem Halter möglicherweise mit anderen Augen. Wenn ich so was brauche, fang ich an zu messen, zeichnen, programmieren und dann geht’s an die Maschinen.
Aber unversichert ist schlecht.

Ich hab heute auf Verdacht bei den Herren Buttkereit 4 schwarze Pertronix Zündspulen mit
40.000 Volt und 1.5 Ohm bestellt. Also Passend für 123 und elektronische Zündung.
2 sind schon reserviert (Danke).
Wer trotz dieser Bedenken eine haben möchte möge sich bei mir melden.

Amamar,

auch dir Danke für den Klaps.
Schaust halt mal in die vergessenen Weiten des Motorraumes.


LG Herbert

Forum Vet
Wiki Edit 2736
Threads 81
Posts 4012
lenkradschloss
hallo herbert ,sorry ,das ich dir jetzt ein neues "problem" aufgeladen habe .
als vorgeschriebene diebstahlsicherung werden panzerspule .lenkradschloss .pedalkralle usw .anerkannt.muss eingetragen werden .
das die panzerspule als diebstahlschutz nichts taugt,ist klar.gib mir 2 minuten ,eine andere zündspule und drei kabel mit krokoklemmen .und weg isser. .egal ob buckel oder zone .

im prinzip kommt es eigentlich nur darauf an ,das bei diebstahl die gesetztlich vorgeschriebene und eingetragene sperre vorhanden ist.ansonsten versicherungsprobleme im leistungsfall .
wobei das lenkradschloss schwieriger zu knacken ist.etwas zeit und kraft braucht mann auch schon dazu.
der einbau des lenkradschlosses (von zone )hat in meinen buckel ca 30 minuten gedauert .
zuzüglich anfertigung der buchse .
so geht es .
lenkrad ab ,lenkwellenlager mit dünnem schraubenzieher rausfummeln .
platz für lenkradschloss aussuchen .ich hab es aus platzgründen (knie )nach links unters armaturenbrett gesetzt ,
vom rahmen der sperre(erhebung auf dersperre ) als passung zm lenkmantelrohr schablone machen ,anzeichnen und ausfräsen bzw schleifen .sperre probeweise aufsetzen .lenkwelle ausmessen buchse anfertigen ,aufschieben.mit sperre auf funktion prüfen .wenn i,o (rastet ein,)buchse oben und unten anpunkten .sperre montieren ,mit abreisschrauben (5/16 UNC )anziehen .
lenkwellenlager neu schmieren und lager und lenkrad montieren .
elektrik .die kabel vom originalen zündschloss sind lange genug .ans elektroteil schloss verlegen und anschliessen .
30 batteriestrom
15 zündstrom an sicherungskasten .
50 an anlasser .
die plus 15 zuleitung zum 123 kann dann mit oben an der sicherung für 15 angeschlossen werden .zusatzrelais entfällt
besser : gleich 6er sicherungskasten mit montieren .
das ganze hört sich komplizierter an als es ist.wenn man die teile sieht ,eigentlich selbsterklärbar
und noch ein vorteil : elektroteil zündschlos gibt es im schadensfall einzeln .
die beschreibung gilt für das einteiligee lenkmantelrohr. bei zone ist es auch möglich ,das lenkradschloss wie bei mj ab 69 nach oben zu setzen man braucht dann noch die neuere ausführung lenkstockverkleidung...
grüsse uli
Editiert am Wed 12. Feb. 2014, 16:25:01 von Rennelch

Forum Vet
Wiki Edit 135
Threads 59
Posts 802
Quote:Uli057 12. Feb., 10:58
hi,
Das Riesenloch in der Stehwand soll schon zu.
Ist es nicht möglich, da Du ja aus dem vollen drehst, eine Art offenen Becher mit dem
ovalen Flansch dran zu fräsen?
Dieser Becher passt ins Stehwandloch, von oben setzt man nun seine Zsp. rein.
Und wenn Du von diesem Becher den Rand zum Motorraum hin schlitzt in waagerechter und senkrechter Richtung, kannst die eingesetzte Zündspule fest klemmen.


sers uli
ps.
auch von mir gute Arbeit!


Hallo uli057,

Hier ist eine andere Variante, die ich mir mal besorgt habe und im Fundus liegt. Nur für den Fall, das meine PZS mal kaputt geht. Das Teil paßt genau in das Loch der PZS und deckt den auch gut ab.
Eine Dichtung zw. Halter und Spritzwand und dicht ist das ganze.
K-IMG 4619.JPGK-IMG 4619a.JPG

Nachteil ist, das die ZS in den Fußraum ragt.

Herbert,
deine Version gefällt mir viel besser, ist fast wie das Original.

Viele Grüße
Marc
Marc
SparElch
Amazon P122S B18B
http://www.sparelch.de/

Gets Around
Wiki Edit 30
Threads 17
Posts 131
Hallo Herbert,

du hast ne PN.

Beste Grüße
Svenno

Forum Vet
Wiki Edit 437
Threads 115
Posts 1190
moin moin... ich find das teil klasse. überleg schon wie wir beide zusammenkommen. mein motorraum brauch noch ne menge äh aufräumarbeit

was wäre denn wenn die interessenten dir ihre zündspule zuschicken würden? dann könntest du die spulen direkt zusammenbauen mit deinem "halter" und alle können ihre "individuellen" spulenwünsche weiter nachkommen.

was hälst du davon?
grüße aus HH
metaldreams

Gets Around
Wiki Edit 28
Threads 6
Posts 82
Hallo metaldreams,

und auch Dir Danke.

Verfolge deine Projekte auch gespannt.

Das mit dem zu mir schicken und dann umbauen auf den reoriginalisierten Halter währ für mich auch die beste Lösung. Ist im Normalfall auch nicht meine Art im Vorfeld oder auf Verdacht so locker 240 Euro auszulegen. (4 Spulen + Versand)

Und wie wir zusammenkommen? schreibst mir halt ne PM.

LG Herbert

Forum Vet
Wiki Edit 29
Threads 52
Posts 1429
... noch eine kleine Amerkung zur Diskussion, Herbert:

Das ist hier oft so - aber wie man gerade an den aktuellen Beiträgen sieht, addieren sich die Meinungen und Gedanken fast immer zu etwas Gutem. Was in einer Mitteilung evtl. als Nörgelei rüberkommt, ist oft gar nicht so gemeint. Aber nach den vielen Klapsen auf deine Schulter gibt es wohl keine Missverständnisse mehr ;-)

Zur Diebstahlsicherung: Bei meiner Zone (mit Panzerzündspule, ohne Lenkradschloss) wurde die Lenkrad-Pedal-Kralle eingetragen, sehen wollte die aber noch nie jemand. Und die flext man auch im Handumdrehen mit einem Akku-Maschinchen durch ...

Nur: Wer will ernsthaft 'ne Zone klauen? Aufgrund der Seltenheit als ganzes unverkäuflich, und geschlachtet auch uninteressant, weil die Teile nicht viel wert sind. Das lohnt weder das Risko noch die Arbeit.

Gruß
Kay

Forum Vet
Wiki Edit 79
Threads 43
Posts 457
Letzteres sagte mir auch unser Schrauber: Wenn Dir jemand wirklich etwas wegnehmen will, nimmt er es Dir weg.

Ich reihe mich mal in die Reihe der Gratulanten ein. Sieht edel aus. Und schön, dass es noch Menschen gibt, die sowas selbst bauen, sprich es fällt nicht irgendwo anonym mit 1.000.000 anderen Blechteilen in einen Container und fertig...

Grüße,
Leon
'72 142 DL B22 - '86 745 GL B230F - '00 V70II D525 - '11 C70 D4


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 1vorherige 1623456weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC