Anmelden Anmelden

Sitzschienen schmieren

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 2009 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 150
Threads 114
Posts 1473
Hallo zusammen,
ich habe gerade an meinem Amazombi mal die verstellbaren Sitzschienen gereinigt, so gut es geht. Innen kommt man ja praktisch gar nicht dran, ich habe immer von Anschlag zu Anschlag bewegt und dann mit Bremsenreiniger geflutet, um den bestimmt über 40 Jahre alten Schmodder, der total verharzt war, da rauszuspülen und zu wischen. Schienen sind natürlich ausgebaut.

Jetzt sind sie einigermassen sauber und laufen auch wieder, aber womit schmiert man die am besten? Und wie bekommt man das Zeug IN die Schiene? Es sollte ja nicht zu sehr wieder rausquellen, es ist ja innen, und ich habe keine Lust ständig fettige Finge zu haben.

Irgendwelche sachdienlichen Hinweise?

Danke im Voraus,

es grüsst der
Knut
der gerade neue Gestelle baut für seine 70er-Jahre Recaros Danke an Bernhard für den Floh im Ohr!

Gets Around
Wiki Edit 1
Threads 8
Posts 119
Trockenschmierstoff aus der Spraydose zB von Caramba

Forum Regular
Wiki Edit 84
Threads 43
Posts 262
Moin Knut,

mein Favorit ist aktuell Lagerfett, wie es auch in unseren Radlagern drin ist. Hilft bei knarzenden Türfangbändern ebenso wie beim Fixieren von Unterlegscheiben...

Grüße vom Mörk,
denn wer gut schmiert, der (wieder!) gut fährt
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten!

Forum Regular
Wiki Edit 6
Threads 114
Posts 225
Lagerfett ist sicher gut, da temperaturstabilst. Koennte man ja irgendwie leicht erwaermen und mit dem pinsel zielgerichtet verteilen.
Oder fluidfilm aus der spraydose mit spruehroehrchen. Habe ich bei mir gemacht da meine schienen zudem leichten befall der braunen pest hatten.

Gets Around
Wiki Edit 6
Threads 12
Posts 70
ich würde auch lagerfett und pinsel zum auftragen empfehlen ... du hast die schienen ja eh draussen ...
R.I.P. my old friend ...

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
...ich habe es damals mit Teflon-Spray gemacht und es "rutscht" noch immer. Vorteil dabei es bindet im Gegensatz zu Fett kaum Schmutz und man braucht nur wenig, so dass man auch nicht alles in der Umgebung "voll-saut"

Bester Gruss
Oliver


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC