Anmelden Anmelden

Tätigkeiten in Inspektionsintervallen

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1963 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 28
Posts 929
Jungs,

aus gegebenem Anlass meine Frage, hat einer von Euch ein Handbuch / Werkstattbuch, das ausführt, welche Service-Tätigkeiten / Teiletausch zur 10Tkm, 20tkm, 30tkm etc. Inspektionen beim P1800E oder P1800ES gemacht wurden?

Im normalen Werkstatthandbuch steht das meines Wissens nach nicht drin. Ich hatte auch mal ein 10tkm Servicehandbuch für den 140ger aufgetan. Das war es aber auch schon.....

@uli,
weisst Du noch was gemacht wurde, und wann welche Teile nach Wartungsbuch getauscht wurden?

Ich fände so einen Leitfaden ganz gut....da ständ vermutlich auch drin, dass man den Öldruckschlauch alle 30tkm tauscht

Bester Gruss
Oliver

Forum Vet
Wiki Edit 2736
Threads 81
Posts 4012
oliver ,du entäuschst mich.wie fast immer , steht alles im oldie -wiki.unter wartung.sieh es dir an .wenn du dann noch fragen hast ,bitte melden .
regelmäßig getauscht(nach KM -intervall ) werden nur :luftfilter ,kerzen ,kontakte , öl und ölfilter ,kraftstofffilter (wenn vorhanden ).
ansonsten gibts keine nach km-intervallen zu wechselnden teile .
auch der öldruckschlauch nicht .denn der war früher absolut unauffällig.
häufige defekte dürften auf die heute leider schlechtere qualität zurückzuführen sein .
grüsse uli

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 28
Posts 929
Morgen Uli,

den Wiki-Part zur Wartung kenne ich schon.

Ich haette aber vermutet, dass es von Volvo klare Arbeitsanweisungen gab, welche Teile (wie etwa der Stahlflexschlauch, Gummis, Buchsen etc.) bei welchen Serviceintervallen zu tauschen sind.

Bester Gruss
Oliver

Forum Vet
Wiki Edit 811
Threads 12
Posts 311
http://volvo1800pictures.com/document/Service_manual_jack/part_1_11_10000_km_service/part_...
Hier kannst Du Dir das 10000 km Service Heft herunterladen
Gruß
Norbert
http://www.volvonauten.de/
Schöne Grüsse aus dem Rheinland
Norbert

Forum Regular
Wiki Edit 105
Threads 12
Posts 179
Hallo Oliver
Eine relativ knapp gehaltene Übersicht zu den fälligen Servicearbeiten nach Km-Intervall findet sich in der originalen Bedienungsanleitung zu unseren Kisten:

http://www.1800philes.com/docs/files/?chapter_id=40

Seite 43 und folgende.

Grüsse Marco

Forum Vet
Wiki Edit 2736
Threads 81
Posts 4012
oliver ,da gibt es wirlich nichts .
alles ausser den oben genannten verschleissteilen soll nach diagnose bei der inspektion erneuert werden .
deshalb ist ja auch überprüfung aller komponenten im inspektionsumfang enthalten.
das reicht bei sorgfältiger kontrolle vollkommen aus .
nicht ohne grund gabs früher für die inspektion 2,5 stunden .

siehe den ominösen druckschlauch.wird auf vibration (motor an karosserie) und auch thermisch duch abstrahlwärme hoch belastet .
dazu vermute ich ,das unter dem stahlgeflecht ein popliger einlagiger schlauch steckt .der nicht besonders haltbar ist.anrisse sind da udhc das geflecht nicht zu sehen .nur dann ,wenn er anfängt zu tropfen .
wie bereits angegeben ,ist da verlängerung des rohrs und rausnehmen des schlauchs aus der hitzezone des auspuffkrümmers der lebensdauer sicher förderlich.
da es früher damit wenig probleme gab ,kann sicher auch die teilweise schlechte ersatzteilqualität
zu häufigeren defekten beitragen .
mein Mg hat auch einen mechanischen öldruckmesser .
der schlauch ist da ein polyamidrohr ,das gut verlegt seit 18 jahren ohne probleme funktioniert .
grüsse uli


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC