Anmelden Anmelden

Kerzenfarbe / Einstellung B18 / Zenith

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 268 mal, Gesamt 1 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Regular
Wiki Edit 145
Threads 44
Posts 259
Hallo zusammen,
bei meinem 64er B18A mit Zenith Vergaser und Ignition Zündung habe ich unterschiedliche Färbung der Zündkerzen. Erster und vierter Zylinder sind die Kerzen schön braun, wie sie sein sollten. Zweiter und dritter Zylinder sind die Kerzen jedoch schwarz, kurz vor rußig. Zudem zeigt der Motor bei höheren Drehzahlen (>3.000) gelegentlich ganz minimale Aussetzer/Ruckeln. Wo ist die Ursache?

Meine Überlegungen:
- Zündkerzen - könnte ich einfach mal tauschen und schauen, ob Problem mitwandert
- Zündkabel - durchmessen? Tauschen?
- Zündspule - ist Original, aber warum dann nur Zyl. 2+3 auffällig? Kann ich die ausschließen?
- Ignition - fast neu, Zündeinstellung geprüft, 22-23 grad v.OT - ok
- Vergaser - schon getauscht, bei beiden gleiches Verhalten

Wie würdet ihr vorgehen und was übersehe ich vielleicht?

Wie immer für eure Tipps dankbar grüßt
Ansgar
Wer schraubt, der lebt. Wer fährt, genießt. Also schraube um Fahren zu genießen!

Forum Vet
Wiki Edit 136
Threads 99
Posts 1446
Hallo Ansgar,
Ich vermute das ist normal mit der Kerzenfarbe, bedingt durch die unterschiedlich langen Ansaugkanäle beim Einvergaser Motor. Du kannst ja probehalber die Kerzen wechseln und schauen ob die Farbe sich verändert. Das Ruckeln bei den höheren Drehzahlen könnte auch von Falschluft am Ansaugkrümmer kommen, das ändert dann mit einem Vergaser nicht.
Gruss Michael


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC