Anmelden Anmelden

Qualität der Torpedosicherungen schlechter geworden ?

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 393 mal, Gesamt 13 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Regular
Wiki Edit 15
Threads 35
Posts 195
Hallöchen.

Von heute auf morgen, Lichthupe ohne Funktion
Fehler war schnell gefunden, Sicherung 8A war durch.
Zur Info, ich habe den kleinen originalen Kasten, durch einen mit mehr Anschlüssen ersetzt.
Dabei die alten Werte der Sicherungen beibehalten.
Die Lichthupe sitzt jetzt alleine an einer Sicherung.

Okay, neue eingesetzt. Test, viermal Lichthupe hintereinander, wieder tot. Neue Sicherung direkt durch.

Dann eine uralte weisse (vom kleinen Sicherungskasten) eingesetzt. 3mal, 4mal, 10mal Lichthupe und das Ding bleibt intakt.

Sind die heutigen Sicherungen so schlecht, oder kann noch etwas anderes die Ursache sein ?

Gruß Manfred

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 44
Posts 1457
Manfred;

Manche Torpedosicherungen aus neuer chinaschrottproduction weisen einen billigen Kunststoffkoerper aus, der niemals erhoehte Hitze die durch Kontaktwiederstand aufkommt standhalten kann...sodas der Koerper durch die erhoehte Hitze Schmelzen kann...wie hier:

(Siehe: https://www.sw-em.com/Smoke_in_the_Cockpit!.htm#I2R_Heating_in_the_VW_World
...aber wenn der Querschnitt des Stromleiter nicht durch Korrossion vermindert ist (zB bei einer uralten Sicherung die laengst schon in Ruhestand sein sollte), dann sollte der Sollwert der Sicherung auch nicht reduziert sein, und dies bestimmt ja wenn sie durchbrennt. Wenn du keine weiteren Stromlasten diesen Stromkreis hinzugefuegt hast sodas die Sicherung einen hoeheren Stromwert unterzogen ist, und wirklich einen Sollwert von 8A hat, dann sollte sie auch den Betrieb standhalten...

Ich wuerde die Stromleiter deiner durchgebrannten Sicherungen genauer fuer Korrosion, und Leiter Querschnitt inspizieren...es koennte ja auch ganz einfach sein, das sie einen minderen Sollwert als den vorgeschriebenen 8A haben (falsch verpackt?)...sowas waere auch eine Moeglichkeit...

"den kleinen originalen Kasten...ersetzt" ...hierfuer koenntest du weitere Details geben...ich hoffe, das solch eine Aktion nicht deinen Symptomen beigetragen hat...!

Gruesse aus Connecticut!

Forum Regular
Wiki Edit 15
Threads 35
Posts 195
Hallöchen und danke erstmal für Deine Antwort.

Ersetzt heißt, dass statt nur 4 Sicherungen jetzt ein Kasten mit 10 Einzelsicherungen verbaut ist.
Die Zuleitungen zum Sicherungskasten bleiben, aber die Verbraucher haben jetzt jeder eine eigene Absicherung, die von der Stärke wie vorher bleibt.

Ob sinnvoll oder nicht, aber mir waren die 4 Sicherungen suspekt, und auch die kleine (inzwischen auch teure) konnte durch eine Standardsicherung ersetzt werden.


Gruß aus Rhoihesse

Manfred

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 44
Posts 1457
Manfred;

Ist der neue SKasten im selben Styl wie der Vierplaetzige alte? ...wenn ja, wuesste ich gern deine Bezugsquelle, denn hiermit lassen sich, wie du anscheinend auch gemacht hast, die verschiedene Lastkreise trennen, aber immernoch im OEM Styl. Das finde ich genial, und es ist mir auch schon mehr als einmal eingefallen!

Ich hoffe das alle deine Sicherungen eine Keramic form haben, und das du alle Verkablung sowie Sicherungen selbst am neuen SKasten brav mit "Ron's Wunderwaffe" wieder zusammen gebaut hast...dann hast du lange bzw ewig Ruhe!

Etwa so:


Gruesse

Forum Regular
Wiki Edit 139
Threads 43
Posts 246
Oh ja, bei der Bezugsquelle würde ich mich gleich dranhängen  ! Bei mir hängt alles noch an den 4 originalen Sicherungen .
Grüße Ansgar
Wer schraubt, der lebt. Wer fährt, genießt. Also schraube um Fahren zu genießen!

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 44
Posts 1457
Ansgar;

Wenigstens haengt nicht ALLES an nur 2 Sicherungen(!!!) wie im 1800er (ausser der Standlichtstormkreis, der dazu mit einem viel zu hohen Sicherungs Sollwert von 35A abgesichert ist...Britishe Auto-elektroweisheit laesst gruessen!)

Siehe auch: https://www.sw-em.com/Beweis_alles_boeses_was_mann_ueber_Lucas_hoert_stimmt.htm

Gruesse

Forum Regular
Wiki Edit 15
Threads 35
Posts 195
Moin.

War irgendein Händler in der Bucht.
Und es war alter DDR Bestand. Noch vom VEB irgendwas produziert.
Mit Steckanschlüssen in schwarz. Mehr find ich nicht mehr dazu.
Aber gerade bei Anbietern für DDR Fahrzeuge gibt es solche schwarzen Kästen.

Gruß Manfred

Gets Around
Wiki Edit 62
Threads 22
Posts 93
Anbieter von Sicherungskästen mit schwarzem Deckel: 4, 6, 8, 10 Sicherungen siehe:
Doepper

Gruß
Lars

Forum Vet
Wiki Edit 608
Threads 53
Posts 1723
Moin,
solch einen Kasten habe ich auch in meinem 1961er Chrysler New Yorker verbaut. Ich musste den gesamten Kabelbaum neu machen und er hatte gar keinen Sicherungskasten. Ich habe mich für den 8er entschieden, darauf kommt der schwarze Plastikdeckel mit Rändelschraube. Funktioniert gut und sieht gut aus.
Gruß
Roger
Fusebox.jpg

Forum Vet
Wiki Edit 62
Threads 78
Posts 421
Moin
Die Sicherungen sind tatsächlich schlechter geworden.Es gibt noch bei Mercedes einzelne Sicherungen zu kaufen. Ausserdem haben Landmaschinen Händler sie in brauchbarer Qualität.Ich habe nurschlechte Erfahrungen mit Plastik Sicherungen in "Noname" Qualität gemacht.
Schöne Grüße
Gerd https://traktorteile-shop.de/Traktor-und-Schlepperersatzteile-Traktormodelle/Traktor-Ersat...
Editiert am Fri 15. Sep. 2023, 22:19:10 von Gerba


Forum Vet
Wiki Edit 66
Threads 25
Posts 461
bei Albrecht Heinrici,
gibt es neben verschiedenen Qualitätswaren
auch Sicherungen, sogar die kleine Torpedo ...

https://www.heinrici-klassik.de/?language=de&cPath=9_38&cat=c38_Sicherungen-Sicher...

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 27
Posts 917
'nen 5er pro 25A Sicherung ist durchaus selbstbewusst....

Forum Vet
Wiki Edit 66
Threads 25
Posts 461
ja, das habe ich im Nachhinein auch gedacht …

wobei mir 100 Stück zu 12,63 €
auch irgendwie unheimlich sind ….

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 44
Posts 1457
...ich rate die billigen in Plastik zu kaufen, dann den darum gebogenen Leiter zu befreien und auf eine vernueftige Keramikform von einen aelten, sonst ausgediehnten zu stecken (einfach und leicht getan!)...dann hat mann das Besten von beiden Seiten...etwa so:

Quelle: https://www.sw-em.com/Fuses,%20Allocation%20and%20Troubleshooting.htm#7X17mm_Fuse_Notes_an...

Gruesse

Edit: Grammatik
Editiert am Wed 20. Sep. 2023, 13:33:35 von Ronzo


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC