Anmelden Anmelden

Suche Vergaser Spezialisten in oder nahe Stuttgart

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 320 mal, Gesamt 3 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Just Got Here
Wiki Edit 1
Threads 1
Posts 1
Ich habe einen PV544 mit B18 Motor, der aktuell auf eine 123 Zündung umgerüstet wurde.
Nach der Umrüstung ist mein Kerzenbild zu mager. Jetzt suche ich einen erfahrenen Spezialisten, der genau weiß was zu tun ist, um den Vergaser an die neue Zündung anzupassen.
Da ich kein Mechaniker bin, würde ich mich über einen entsprechenden Kontakt freuen. Mit Einstellanleitungen kann ich leider nichts anfangen.
Vielen Dank im Voraus
Frank Jesse
Editiert am Sun 30. Jul. 2023, 15:24:28 von Knut der alte Schwede

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1468
Frank;

Erstmal Willkommen im Forum!

Das Gute bei einem Forum, was auf der ganzen Welt gesehen wird, ist, das der helfende "Mechaniker" oder einfach Erfahrener nicht unbedingt in Deiner Naehe sein brauch... Wenn Du weisst welches End von Schraubendreher zu halten, und ihn zu betaetigen!...und das solltest Du schon als OldieVolvo Besitzer! Dies ist eine Sache der Einstellung (und nicht nur des Fahrzeugs, sondern auch des Besitzer!)...mann kann doch nicht fuer jede kleine Einstellung zum bezahlten Mechaniker laufen...so wird mann erstens arm, und zweitens, mann weiss nicht wie sich selbst auf der Strasse zu helfen, wenn mal was ist!!...meine ich jedenfalls...aber ich war schon immer ein "Hands-on Typ"...uebrigens bin ich nicht in der naehe von Stuttgart...ich hoffe dies praesentiert kein Problem fuer Dich...!

Das alle gesagt solltest Du beim Fragen und nach Rat suchen immer die betreffenden Eingangsdetails und Aenderungen von Original bekannt geben...oder ist es wirklich eine B18 mit doppel SU HS6 und die 123 Zuendung ist die einzige Aenderung?

Weiter wuerde ich nicht erwarten, das ein Umbau der Zuendung allein eine Aenderung des Kerzenbild verursachen kann...immerhin wurde sicherlich der Zuendpunkt nach dem Umbau eingestellt, und eventuell geaendert...ich wuerde meinen das dies auch Auswirkung auf das Kerzenbild haben kann...normalerweise waeren aber als erstes, die Vergaser hierfuer zustaendig...aber wenn die Zuendung jetzt stimmt koenntest Du die Vergaser etwas anreichern (Eine Flaeche bzw. Ein Sechstell Umdreheung der Mischungsschaube bei SUs) siehe: https://www.sw-em.com/su_carbs.htm#mixture_adjustment ...dann das KBild checken und den Prozess bis zur Zufriedenheit widerholen...

Gruesse aus Connecticut!

Edit: Grammatik
Editiert am Sun 30. Jul. 2023, 21:08:14 von Ronzo

Forum Regular
Wiki Edit 13
Threads 36
Posts 179
Hallo Frank, bin auch nicht der „Schrauberheld“, aber das ist wirklich je Vergaser nur eine Schraube(Gemisch).Meine waren auch zu mager. Beide Schrauben etwas gedreht und schon hat es gepasst. Sieht auch hier im Wiki.War bei mir auch durch besseres Ansprechverhalten spürbar.
Generell sollte das aber jede Oldi-Wekstatt hinkriegen.
Gruß und viel Erfolg!
Martin

Forum Vet
Wiki Edit 113
Threads 26
Posts 370
Hallo Frank,

interessant zu wissen wäre noch, was Du für Vergaser verbaut hast. Ronzo hat Dir ja schon einen Lösungsansatz gegeben, aber eben nur anwendbar auf SU-Vergaser. Aber bei den meisten Vergasern gibt es eine solche Schraube, mit der man das Gemisch anfetten oder abmagern kann. Voraussetzung dafür ist, dass der Vergaser sonst in Ordnung ist. Also bei Festdüsenvergasern zum Motor passend bedüsd ist oder bei Gleichdruckvergasern wie SU oder Stromberg die richtige Nadel hat.

Wenn es nicht um eine Vergaserüberhohlung geht, sondern nur um die Einstellung, kann ich Dir Blepps Volvogarage in Ratshausen, zwischen Balingen und Rottweil empfehlen(http://www.blepps-volvo-garage.de/) (https://www.ratshausen.de/unternehmen-von-a-z?alphabetlistid=3). Vielleicht hilft dir auch Max von Stuttkarre in Kernen im Remstal (https://stuttkarre.de/). Aber Edgar Blepp ist spezialisiert auf Volvo. Ich habe bei ihm andere Nadeln für meine SUs ausgesucht, weil sie zwar bei Volllast und im Leerlauf gepasst haben, aber im Teillastbetrieb zu mager waren. Der Vorteil hier ist, er weiß wo die Nadel dicker oder dünner werden muss und sollte er sich doch mal vergriffen haben, musst Du die Nadel nicht kaufen, was bei den üblichen Teilehändlern nicht der Fall ist, wenn Du sie mal ausprobiert hast.

Viele Grüße, Moritz


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC