Anmelden Anmelden

neue PV Batterie 12V 60Ah zum Oldi passend

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1603 mal, Gesamt 18 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 12weitere 16Ende
Gets Around
Wiki Edit 75
Threads 12
Posts 75
Guten Morgen,
meine Batterie im PV ist defekt. Sie hat 15Jahre gehalten , aber leider gibt es den Lieferant in Nürnberg nicht mehr...

Wer kann eine gute Batterie für den PV544 empfehlen ??
Sie sollte auch optisch passen, also schwarzes Gehäuse und evtl wieder mit "offenen Brücken"
Wie sind eure Erfahrungen mit der alten Hartgummiausführung/offene Brücken ??

12 Volt, 60Ah, + Pluspol links, ~ L 260mm x B 175mm x h 225mm
MRs Motorrum.JPG

PV 12v Bat Schaltung-1 Pluspol links.JPG


Viele Grüße Morten R.

Forum Vet
Wiki Edit 137
Threads 59
Posts 803
Moin Morten,
ich hatte 2 von diesen tollen auf alt gemachten Batterien mit den offenen Zellenverbindungen. Ein hatt nach 1 Jahr schon Zellenschluss, die 2 hat auch nur 3 Jahre durchgehalten. In meinen Augen völlig überteuerten Krempel.
Habe jetzt eine schwarz Batterie von Banner drin. Alle Aufkleber runter, Tudor-Aufkleber drauf. Sieht gut und ordentlich aus.
Außerdem kostet es weniger als die Hälfte der auf alt gemachten Gummibatterien.
Viele Grüße
Marc
SparElch
Amazon P122S B18B
http://www.sparelch.de/

Gets Around
Wiki Edit 75
Threads 12
Posts 75
Hej Marc,
genau das ist es ja !.
Wo hast du die 3 Batterien gekauft ?
Hier sind eben Erfahrungswerte gefragt

Die alte Ausführung mit offenen Zellenverbindungen kosten leider das doppelte und da sollte die Qualität schon passen....
zeigt leider erst nach Jahren und nach der Garantie


Grüße Morten R.
Editiert am Sun 30. Apr. 2023, 12:19:17 von RasMo

Forum Vet
Wiki Edit 137
Threads 59
Posts 803
Hallo Morton,
die ersten bei Gummibatterien in Berlin bei einem Händler.
Die moderne Banner Batterie bei lokalen Teilehändler (wie früher). Der hat auch darauf geachtet, dass die Batterie mit der richtigen Polung ankommt.
Viele Grüße
Marc

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Marc;

Die "offenen Zellenverbindungen" allein sind nicht Schuld daran, das deine Batterien unzuverlaessig waren und nach kurzer Zeit versagt haben...mehrere ander wichtige Parameter der internen Konstruktion bestimmt auch die Qualitaet und zu erwartender Servicelebensdauer! ...und da dies nur durch Versprechen des Herstellers (bzw. schriftliche Garantee!) gesichert sein kann, sollte mann immer die Unterlagen aufbewaren. Ein Batteriehersteller mit guten Ruf hilft natuerlich auch...

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 137
Threads 59
Posts 803
Hallo Ronzo,

Quote:Ronzo 30. Apr., 19:20
Marc;

Die "offenen Zellenverbindungen" allein sind nicht Schuld daran, das deine Batterien unzuverlaessig waren und nach kurzer Zeit versagt haben.....



das habe ich auch nicht behauptet.
Nur hatte ich zweimal dem identischen Fehler. Mir reicht das um auf aktuelles Material zu setzen.
Es muss nicht alles an einem alten Auto auch alt aussehen. Es muss in erster Linie funktionieren.
Wenn es optisch dann auch noch paßt oder sich mit geringen Mitteln anpassen läßt kann das auch eine Lösung sein.
Viele Grüße
Marc

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 564
Hallo, bei Limora gibt's Starterbatterie
Bestellnummer: 316380
im klassischen, schwarzen Hartgummigehäuse, 12 V, 73 AH, trocken vorgeladen. Abmessungen: 251 x 165 x 224 mm. Merkmal: Pluspol vorne links
245,00 € inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Keine Ahnung ob die was taugt.

Gruß René
123GT 2.Hand vom Opa - http://www.123GT.de
Zusatzinstrumente für Oldtimer auf einem Display: http://www.CCmeter.de

Forum Vet
Wiki Edit 137
Threads 59
Posts 803
...dann versuch mal online Batteriesäure zu bekommen...
Da gehe ich lieber in den Laden um die Ecke und kaufe eine Markenbatterie mit schwarzem Gehäuse und nehme die einbaufertig mit. Das ganze dann für einen Hunderter zzgl. Tudoraufkleber natürlich...
Viele Grüße
Marc

Gets Around
Wiki Edit 75
Threads 12
Posts 75
Quote:SparElch 30. Apr., 17:55
Hallo Morton,
die ersten bei Gummibatterien in Berlin bei einem Händler.
Die moderne Banner Batterie bei lokalen Teilehändler (wie früher). Der hat auch darauf geachtet, dass die Batterie mit der richtigen Polung ankommt.
Viele Grüße
Marc

Hej Marc,
danke für die Rückmeldung ! bei welchem Berliner Händler hattest du 2x Pech ???
Da gibt es 2 Händler ->
Oldtimer-batterie-service.de
Jürgen Opitz
Kablower Weg 89
12526 Berlin
Tel.: 030 92406868
E-Mail: an.oldtimerbatterien@web.de

www.basba.de
BaSBa Batterien GmbH
Sebastian Sargk-Zielke
Heidering 20
16727 Velten
Tel: 03304 209 79 45
info@basba.de

oder im Berliner Umland ->
Oldtimerbatterie.de - AEROAKKU
Torsten Teschner
Dessauer Str. 6a
DE-06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 3491 5067979

batterie-zippel.de
Büro Frauenhagen
Mürower Straße 6
D-16278 Angermünde / OT Frauenhagen
Tel +493333547810
Editiert am Mon 1. May. 2023, 11:05:33 von RasMo

Forum Vet
Wiki Edit 137
Threads 59
Posts 803
Hallo Morten,
das kann ich dir leider nicht mehr sagen, zu lange her.
VG Marc

Gets Around
Wiki Edit 29
Threads 11
Posts 122
Hallo Morten,

ich habe in meinem PV eine Banner P6069, die von der Optik her recht gut passt. Die habe ich 2015 bei BaSBa gekauft (funktioniert bis heute tadellos). BaSBa war zu der Zeit ein (räumlich) kleiner Versandhändler in Bärenklau nahe Berlin (BaSBa steht, glaube ich, für "Batterie Service Bärenklau"). Mich hat damals schon beeindruckt, dass dort im Hinterhof die Batterien palettenweise durchliefen. Ich habe seitdem alle meine Batterien für alle Fahrzeuge dort gekauft und bis auf eine Fehllieferung, die sofort ausgetauscht wurde, nie Probleme gehabt. Mittlerweile ist der Betrieb nach Velten umgezogen und hat sich deutlich vergrößert. Da ich immer wieder mal in Berlin zu tun habe, hole ich die Batterien meisten dort direkt ab oder tausche für Batteriepfand.

Viele Grüße

Dieter

Gets Around
Wiki Edit 75
Threads 12
Posts 75
Hej Dieter,
da hast du recht,
das ist auch mein Plan "B" eine moderne mit schwarzem Gehäuse zu nehmen z.b. die BANNER, da stimmt die Qualität.

Die Fragen ist,
wer hat eine gute "Old School Batterie" im klassischen schwarzen Hartgummigehäuse die seit Jahren im Einsatz ist ??
Wer Verkauft bewährte Qualität ??


Viel Grüße
Morten R.
Editiert am Tue 2. May. 2023, 13:49:03 von RasMo

Gets Around
Wiki Edit 75
Threads 12
Posts 75
Hoi,
hat den keiner Erfahrungen mit "Oldtimer Batterien" in den letzten Jahren gemacht...??
Oldtimer Batterie.JPG


Grüße Morten R.

Forum Vet
Wiki Edit 136
Threads 99
Posts 1446
Hallo Morten,
Nein ich muss gestehen dass mir bei der Batterie das Aussehen eher drittrangig ist, ich bin überhaupt froh eine passende zu finden weil es ja meistens eilt. Einmal hat sie sich in Bozen verabschiedet, da war ich froh bei OBI eine zu finden.
Gruss Michael

Forum Vet
Wiki Edit 118
Threads 26
Posts 372
Hallo Morten,

der für die von Dir gesuchten Batterie aufgerufene Preis ist exorbitant hoch. Im selben Atemzug kaufst Du Dir, wie bereits selber eingestanden, minderwertige Qualität. Die schwarze Banner ist erheblich günstiger, eventuell störende Aufkleber kann man entfernen. Der Preis wird vom Hersteller nicht über die Herstellungskosten festgelegt. Je teurer die Batterie, umso weniger Käufer findet sie. Bei niedrig kalkuliertem Preis verkauft mann zwar viele Batterien, macht dabei aber wenig Umsatz. Mit steigendem Preis sinkt zwar die Zahl der verkauften Batterien, aber der Umsatz steigt. Wenn man das Spiel weiter treibt, wird aber irgendwann der Umsatzeinbruch durch abgeschreckte Käufer die Mehreinnahmen durch höhere Preise nicht mehr kompensieren. Das ist der Peak wo am meisten Umsatz generiert wird. Und genau das ist der Preis für Deine Nostalgiebatterie. Modern designte Batterien unterliegen einem größeren Wettbewerbsdruck, was sich für Verbraucher positiv auf die Preisgestaltung auswirkt. Nimm diesen Preisvorteil mit! Deine Nostalgiebatterie beist sich so wie so mit der verbauten 123-Ignition.

Wenn Ich Hartgummibatterien fahren will, geh ich V90 fahren. Dann zahlt den Spaß mein Arbeitgeber und auch hier wird der Preis anders kalkuliert, da für diese Batterie andere Gründe für den Hartgummi sprechen.

Mobile.5osd3z.jpeg

Viele Grüße, Moritz


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 12weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC