Anmelden Anmelden

Achtung eilt!

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 608 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 632
Threads 114
Posts 1566
Hallo!

Mein Amazon braucht eine neue Kupplung!
Ich habe zwei Satz Kupplungen da liegen, einmal von Sachs und einmal von Borg & Beck, aber beide ohne Kupplungsscheibe. Die Druckplatte der Sachs ist zusammen mit einer Kurbelwelle und einer Schwungscheibe feingewuchtet und kommt an den nächsten Motor. Jetzt möchte ich gerne die Borg&Beck einbauen, es gibt aber keine Kupplungen/Scheiben für B20 von B&B mehr und habe jetzt eine Sachsscheibe bei Buttkereit bestellt.
Ich glaube mal gehört zu haben, dass die Sachs-Kupplungsscheibe auch bei der Borg&Beck Druckplatte passt?
Hat jemand Kenntnis davon und kann das bestädigen?

Vielen Dank schon mal und beste Grüße
Bernhard

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Bernhard;

Die Hoehe der Ausrücklager sind bei F&S und B&B anders, das wird dir mit Sicherheit bekannt sein, aber aus der Erinnerung, sind die Kupplungsscheiben selbst dimensional sehr aehlich (muessen sie ja praktish sein!)...ich wuerde meinen die Sachsscheibe wird ohne Problem in die B&B Druckplatte passen...und das wirst du ja sofort bestaetigen koennen wenn du sie beide in der Hand hast...

Ich weiss nicht ob dir das hilft...

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 793
Threads 66
Posts 1852
Moin Bernhard,
solche Puzzeleien habe wir in den frühen 70er gemacht, aus Geldmangel mit brauchbaren Gebrauchtteilen, also B&B mit Sachs gekreuzt und das ging auch.. bis auf die Sache mit dem Ausrücklager, welches von B&B höher baut und ein flacheres Sachs Lager mit B&B Kupplung leider nur einen leeren Pedaltritt zur Folge hatte -- und wieder was gelernt also.

Mach mal einfach, vorher vergleichen und messen geht ja,
viel Erfolg und Grüße aus dem Münsterland - Andi

Forum Vet
Wiki Edit 632
Threads 114
Posts 1566
Hallo!

Vielen Dank euch Beiden Ronzo und Andi!

Die neue Kupplungsscheibe hat eine Dicke von 8mm, die alte Scheibe eine von 7mm. Druckplatte und Scheibe sehen eigentlich gut aus und sind mit etwa 130000km weder besonders viel gelaufen noch an ihrer Verschleißgrenze. Das Pilotlager ist aber defekt, läuft sehr schwer, rupig und rauh.

Kann es sein, dass das Pilotlager das Problem ist?

Für weitere Tipps dankbar

Bernhard

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1474
Bernhard;

Das Pilotlager (6202) sollte wegen seinem geringen Preis sovieso fast immer wenn mann Zugang hat, erneuert werden, aber schon erst recht wenn es "läuft sehr schwer, rupig und rauh."!

Ich kann nicht beurteilen ob es "Kann es sein, dass das Pilotlager das Problem ist?" deine Symptome verursacht weil du sie nicht angegeben hast, und schon im erste Beitrag Eindeutig gemeint hast: "Mein Amazon braucht eine neue Kupplung!", aber wenn es nicht sanft laeuft, kann es heulen und zu Symptomen einer nicht loslassender Kupplung fueren!

Gruesse und Good Hunting!

Forum Vet
Wiki Edit 793
Threads 66
Posts 1852
Moin Bernhard,
wie Ronzo schon schrieb trennt die Kupplung meistens nicht mehr richtig wenn das Pilotlager verschlissen ist, die Getriebewelle "eiert" dann und die Mitnehmerscheibe rupft herum.

Die 7 mm Mitnehmerscheibe braucht nicht ersetzt zu werden, wäre schade drum.

Und Grüße - Andi


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC