Anmelden Anmelden

Umbau auf Drehstrom Lichtmaschine - Kabel tauschen?

Aus networksvolvoniacs.org

 
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ganzes Thema
Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 45
Posts 1468
Kárdán;

Die alten Gleichstrom LiMas hatten eine Hoechstausstoss von 30A, und das nur wenn es durch eine entladene Batterie oder andere Elektrolasten verlangegt wurde, und das nur bei erhoehter Drehzahl, (also im typischen Einsatz nicht fuer laegere Zeit: Betriebszyklus)...so konnte mann das naechstkleinere mit voller Zuverlaessigkeit und ohne signifikanten Spannungsverlust verbauen.

Bei einer 35A DSLiMa koennte schon im niedrigeren DZbereich etwas mehr Strom fliessen, aber das verbauten Kabel hat genuegend Querschnitt die auch zu vertragen...bei meinem DZLiMa Umruestungen (und das auf ~60A) ist es auch nicht unbedingt noetig das Ausstosskabel zu vergroessern...wieder: Betriebszyklus...

So die lange Erklaerung...im Kurzen...beim normalen Betrieb (ohne Zusatzlasten), brauchst du den vorhandenen Querrschnitt nicht unbedingt zu vergroessern...und das etwas dickere Kabel zZ an der DSLiMa kannst du bist an das Kabel am Regler Terminal B+ benutzen. Ich wuerde raten alle mit Ladesystem zu tuenden Kabel und Kabelschuhe auf Schaden und Korrosion zu pruefen und auf einen guten, sauberen Zustand zu bringen...

Danke fuer dein Vertrauen in Sachen Elektrik!


Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC