Anmelden Anmelden

Wiederbelebung TP21 Seite 5

Aus networksvolvoniacs.org

Wechseln zu: Navigation, Suche

480x640px]]

Orangelinie.png Auf zur Seite [1 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21|[1">[1] [2 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_2|[2">[2] [3 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_3|[3">[3] [4 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_4|[4">[4] [5 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_5|[5">[5] der Geschichte! Orangelinie.png


WP 000017.jpg

11122012416.jpg

Radbremszilinder 285 + 286.jpg

Endlich... Die Bremszilinder sind nach endlosen Verzögerungen nun endlich da. Da CS-285 nicht mehr lieferbar war, habe ich CS-286 bestellt. Der Unterschied zwischen den Zilindern liegt darin, das der eine einen Entlüftungsnippel hat, und der andere eben nicht.Preisunterschied sind 6€ pro Stück.

WP 000021.jpg


WP 000258.jpg

Eingebaut sieht das dann so aus.

WP 000257.jpg

Eine Ledersitzgarnitur eines Rechtslenker V40 in Beige lief mir dann im Sommer noch zu. Die Wahl fiel darauf, weil ich mit meiner Freundin zusammen 3 Jungs habe, der Sugga aber orginal nur ein Viersitzer ist.Desshalb erhält er hinten jetzt eine Sitzbank statt Einzelsitzen.

WP 000228.jpg

Erste anprobe meines Nachbarn mit 1,96 m Körperlänge.


IMG 459.JPG

Dann der Spontane Einfall von Freunden von uns den Sugga mal aus seinem Dornröschenschlaf zu wecken, und ihn ins Freie für ein paar Bilder zu fahren. (noch ist der Motor aus emoticon  )


IMG 7447.JPG











und jetzt.... 
-)

IMG 7448.JPG

Probesitzen meiner Freundin, wärend ich eine Batterie hole.

IMG 7449.JPG

Wärend mein Nachbar die Luft aus den Reifen lässt, damit der Sugga unter dem Carport herraus gefahren werden kann, kontrolliert Mic ob irgendwo Flüssigkeiten austreten.

IMG 7453.JPG

Kurze Beratung als die Batterie leer war, und der Sugga nicht anspringen wollte.

IMG 7454.JPG

Dann Aber ...Schaaaatz würdest du mich auch mal lassen....

IMG 7456.JPG

Ach aber die Kleine Lilly darf.... die hat auch vor nichts Angst

IMG 7457.JPG


Duuuu Tante Nicky....???

IMG 7460.JPG

Tia Mic der ist nur für Erwachsene die größer sind als eine Parkuhr... emoticon

IMG 7463.JPG

Ok Kleines.... gehen wir die Startprozedur noch mal durch....

IMG 7478.JPG

Kurzer Blick ob auch unter der Haube alles ok ist, und ohne weitere Hilfe Startet der Motor sofort. Beim Klang wieder diese Gänsehaut....

IMG 7479.JPG

Ein paar Meter weiter kann das Fotoshoting beginnen.

IMG 7485.JPG

Erst mal alles inspizieren, und neue Aussichten genießen.

IMG 7487.JPG

Hallo ihr da unten.....

IMG 7488.JPG

Kugelkopfanhängerkupplung von Westfalia mit 2,5 Tonnen Anhängelast. Die Steckdose ist noch nicht ganz fertig.

Jetzt ein paar Detailaufnahmen...

IMG 7490.JPG

Deteilbilder

IMG 7493.JPG

An der Vorderachse wird als nächstes gearbeitet. Das Differenzial steht noch nicht 90° zum Erdboden, und muß ausgerichtet werden. Außerdem müssen die Kreutzgelenke noch gefettet werden.

IMG 7494.JPG

IMG 7497.JPG

IMG 7499.JPG

IMG 7501.JPG

IMG 7503.JPG

IMG 7504.JPG

An der Bremsanlage muß auch noch mal gearbeitet werden. Dafür müssen aber erst die Stahlflexschläuche angefertigt werden.

IMG 7505.JPG

Der Vorteil eines Geländewagens ist das man ohne Wagenheber arbeiten kann.... emoticon

IMG 7506.JPG

IMG 7507.JPG

Ich übe schon mal...."Nein es ist kein Russe, das ist ein Volvo"

IMG 7508.JPG

Der Gesetzgeber schreibt Blinker an jeder Fahrzeugecke vor. Damit sollte dem genüge getan sein.

IMG 7509.JPG

Selbst Details wie der Fahradständer werden ausprobiert.

IMG 7511.JPG

IMG 7513.JPG

Was der Opel Korsa kann, konnte der Sugga in den 50 er Jahren schon....

IMG 7515.JPG

IMG 7518.JPG

Der stolze Sohn

IMG 7524.JPG

Der stolze Pappa

IMG 7525.JPGWo ist der nächste Q7.... Ich will depremierte Gesichter sehen....

IMG 7526.JPG

IMG 7527.JPG


Hallo Kleiner hier oben....

IMG 7528.JPG

IMG 7530.JPG

IMG 7531.JPG

Hallo... so geht das aber nicht.....

IMG 7533.JPG

IMG 7534.JPG

Da keiner der Q7 Fahrer bereit war sich einem Duell zu stellen, mußte eben ein Golf herhalten.

IMG 7535.JPG

IMG 7539.JPG

IMG 7540.JPG

Die Dachoberkannte des Golfs ist nicht mal so hoch wie die Motorhaube des Sugga....

IMG 7542.JPG


Einige Aufgaben sind noch zu lösen. Aber so sieht ein Abschlepseil für einen Sugga aus.

IMG 7544.JPG

Bei diesem Bild muß man schon genauer hinsehen.... der Sugga hatte beim Rausfahren im Allradantrieb mal kurz mit allen 4 Rädern durchgedreht....


26b4324d364b48618bdafe8e39622be9.jpg
Treffen sich 2 Oldis im Wald.....sagt der eine zum anderen "weißt du noch......"
 640x480px

IMG 0014.JPG
Die Antennen konnten nach dem Umzug endlich wieder montiert und abgespannt werden. Nun ist Erni 17 wieder ein echtes Radiobil

IMG 0019.JPG
Einstiegshöhe emoticon

IMG 00222.JPG
Montiert sind jetzt Michelin 11/16 R. diese Reifen sind trotz gleicher Bezeichnung 2 Zoll höher und 2 Zoll breiter als die Goodjear und füllen die Radkästen schön aus.. Diese Reifen laufen auch auf  Radpanzern, und jedes Rad inklusive Felge wiegt ca. 80 KG.Auch schön zu sehen der Auspuff und die gut dimensionierte Vorderachse.

IMG 00950.JPG


Nachdem jetzt alle Achsen und die beiden Getriebe mit Öl im Werte eines Monatsgehaltes gefüllt worden sind, die Kreuzgelenke der Vorderachse ihre Fettfüllung von je einem KG Spezialfett pro Seite haben, die Achse ausgerichtet, und versplintet wurde, ist es nun Zeit eine Probefahrt (wenn auch ohne Bremsen) zu unternehmen.


http://youtu.be/I9C33KidHFQ







Liste der noch zu erledigenden Arbeiten


  • Federn Vorderachse fertig machen, und versplinten ok
  • Kabelbaum fertigstellen
  • Bremsanlage ok
  • Innenverkleidungen ok
  • Überrollbügel und Gurte
  • Rücksitze und Tisch 
  • Anhängerkupplung ok
  • Benzinpumpe hinten tauschen ok
  • Scheibenwischer montieren
  • Scheiben einbauen und Kurbeln ok
  • Halterungen für Bremsschläuche und Pedalerie bauen ok
  • Alle Achsen und Getriebe mit Öl und Fett füllen ok
  • und viele Kleinigkeiten , die am meisten Zeit brauchen
  • und..und.. und..
  • Also noch mindestens 5 Jahre zu tun.


Wie es weitergeht erfahrt Ihr ,wenn ich es auch weiss...

Ich weiß was....


170401398.JPG

[file:///https://www.youtube.com/watch?v=y7NQQU9NkzA file:///https://www.youtube.com/watch?v=y7NQQU9NkzA]


Aber von Vorne,

Nachdem sich meine Lebenssituation durch das Kennenlernen von Nicky wieder zum guten gewendet hatte, und ich schon wieder glücklich in die Zukunft Blicken konnte entstand irgendwann der Wunsch diesen Engel zu Heiraten.

Ich fragte sie an einem Ostersamstag ganz Romantisch am Lagerfeuer, und sie sagte auf Anhieb  JA  "Aber Ich möchte im Sugga zur Trauung gefahren werden fügte sie noch hinzu." Ihr könnt euch meine Freude vorstellen....Das ist Glück in reinster Form

Die Monate vergingen, die Baustelle "Haus " mußte noch abgearbeitet werden. Es wurden 30 m³ Müll entfernt , alte Möbel im Garten verbrannt , Fenster und Türen ausgetauscht, Wände eingerissen, tapeziert und gestrichen und der Garten hergerichtet.

Aber dann war es langsam wieder Zeit nach über 4 Jahren wieder an Erni zu denken.Zuerst kam das grobe Waschen und die Aufnahme der noch zu erledigenden Arbeiten.

Dabei zeigte sich das Erni 17 die Zeit des Schlafens gut überstanden zu haben schien. Ich Maß die Stahlflexbremsleitungen aus, und bestellte diese nach Zeichnung. Machte weitere Zeichnungen für die Halter der Stahlflexschläuche.nachdem eine ganze Ladung Bremsleitungsnippel in Messing angekommen war die Verbindungen zwischen den Radbremszilindern an den Rädern , den Stahlflexschläuchen und den Kunifazleitungen herzustelle.

Arbeiten wie austauschen einer Benzinpumpe hrstellen von Haltern für den Elektrolüfter und andere Restarbeiten wurden durchgeführt, die Vordersitze auf die Konsolen Geschweißt und eine komplett neue Sitzkonsole für die Rücksitzbank Zusammengeschweißt. Danach wurde Die Sitzgarnitur des V40 mindestens 5x mit Lederfett zum Leben erweckt.

Mein Freund Mirco stand mir die letzten 2 Monate zur Seite, schraubte und schweißte im Akort.

Erni 17 wurde nach etlichen Rückschlägen wie einem undichten Bremskraftverstärker Verzogener Stahlstreben und abgeplatzter Farbe einen Tag vor der Hochzeit abends ohne Elektrik Fahrbereit.Ich schloss noch die Lichtmaschine an, aber werder Licht,Scheibenwischer noch Kühlventilator taten es.Wofür auch emoticon Er war bereit meine Braut zur Trauung zu fahren und darauf kam es an. Jetzt hatte ich eine Braut, ein Auto , fehlten nur noch ne kleine Party und ein paar Freunde.




Bei Fragen oder Anregungen,denke ich sollten wir im Forum einen Thread aufmachen...


Grüße küppi


Orangelinie.png Auf zur Seite title="class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21">data-bs-type="internal_link"" data-mce-href="1">[1">data-bs-type="internal_link"" title="class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21">title="class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21" data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_2 [2 [3 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_3|[3">[3" data-bs-type="external_link" class="external bs-external-link bs-protocol-none" data-bs-wikitext="1">[1">data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21 [2 [3 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_3|[3">[3">class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21 [2 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_2|[2">[2 [3 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_3|[3">[3 [4 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_4|[4">[4 [5 data-bs-type="internal_link" class="internal bs-internal-link" data-bs-wikitext="Wiederbelebung_TP21_Seite_5|[5">[5 der Geschichte! Orangelinie.png





Wer ist online:   Mitglieder 0   Gäste 1   Bots 0