Anmelden Anmelden

Schraubergott in Rhein-Main?

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 646 mal, Gesamt 32 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 123weitere 16Ende
Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 28
Hallo liebe Volvofreunde
ich restauriere schon ne ganze Weile meinen Amazon.
Nun stehe ich kurz vor dem ersten Motorstart.
Der Motor dreht, Benzinpumpe fördert, nur an der Zündung haperts. An der Zündspule kommen, auch bei Direktstrom von der Batterie nur 12V raus.

Gibt es eventuell jemanden rund um Wiesbaden der mir gegen Bezahlung helfen würde? Meine Kenntnisse als Fliesenleger sind überschritten

Der Motor ist neu überholt. Verbaut sind:
- 2x 40er Weber Vergaser
- F-Nocke
- 123-ignition
- Flamethrower 60.000V Zündspule
- EdelstahlAGA mit Fächerkrümmer
- Ölkühler
- Kurbelgehäuseentlüftung mit Ölcatchtank


Ich wär für Hilfe echt dankbar

Beste Grüße
Piet

20200726 125608.jpg
Editiert am Sun 26. Jul. 2020, 21:27:28 von RKV

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 20
Posts 550
Hallo Piet,

12V an Klemme 15 der Zündspule ist normal.
Kommt gar kein Zündfunke oder zündet er, läuft aber nicht?

Ist der 123-Verteiler richtig installiert und eingestellt?


Grüße
Markus

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 28
Hey
Danke für die Antwort!
Ja, klar an der Klemme 15 liegen 12V an. Das muss ja so sein.
Aber hier liegt bei eingeschalteter Zündung am Zündkabelstecker der Zündspule 12 Volt an. Dort sollten doch 60.000 V rauskommen?
Auch wenn ich ein Kabel von der Batterie an die Zündspule lege habe ich am Ausgang 12 V.

Den Verteiler habe ich nach dem Tutorial hier in der Datenbank angeschlossen. Aber da ja kein Zündstrom am Verteiler ankommt erübrigen sich Startversuche

Forum Regular
Wiki Edit 76
Threads 56
Posts 187
Hallo Piet,
meine Frage hat nichts mit deinem Anliegen zu tun.
Ich fahre selbst einen Amazon MJ.70, deshalb mein Interesse.
Verrate mir bitte, um was es sich bei diesem quadratisch eingefassten, rot-gelben Teil
zwischen Gebläsekasten und Bremskraftverstärker handelt.
Viele Grüße
Erwin

Forum Regular
Wiki Edit 58
Threads 28
Posts 222
Flamethrower 60.000V Zündspule

Grüße von der Saar
Achim

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 31
Posts 1132
Piet;

Sieht gut aus da drunter...!

...unter " Ölkühler" ...hoffentlich nicht der Werksoriginalle Oel/Kuehlsystem Waermetauscher die wohlbekannterweise undicht zwischen den Zwei Systemen werden...

...unter "...auch bei Direktstrom von der Batterie nur 12V" ...wo und unter welchen Unstaenden und Kontionen gemessen? (das sollte immer mit Messungen angegeben werden, sonst muessen wir erst fragen und klaeren!).
Bei 123IGN ist es wichtig das diese nicht nur durch Zuendschalter Klemme 54 versorgt wird (den diese hat bei ZSchluesselposition 4 (Start) durch Lastabschaltung keine Spannung! Siehe: https://www.sw-em.com/Zuendschlossstellungen%20und%20Function.jpg Dies muss entweder durch das "Diodenkabel" ODER Einbau eines Startknopf korrigiert werden..erst dan wird das ZSystem Zuendspannung von sich geben! Pruef und bestaetige doch erstmal ob das Zuendungsystem und neue ZSpule per 123Ign angeschlossen ist. Siehe auch: https://www.sw-em.com/123Ignition_im_Volvo_mit_Panzerkabel.htm ...mir ist klar das Du nicht die originalle ZSpule hast, aber wenn Du noch das Panzerkabel hast, ist dies mit sicherheit im Spiel...sieh Artikel.

Dann muss der Funken natuerlich zur richtigen Zeitpunkt kommen, also ZZPunkt Einstellung muss danach und vorm Motor Erststart Versuch erfolgen. Ich rate hierfuer das Statische Einstellen nach dieser Pozedur (https://www.sw-em.com/Volvo%20Ignition%20from%20Scratch.htm#Static%20Timing ...hoffentlich geht's mit dem Englischen)...unter dieser Prozedur werden ALLE moeglichen Probleme die zu Startproblemen fuehren, wie nicht standard Position des Verteilerantrieb, Motor Zuendfolge, und ZZP behandelt sodas Du verlassen auf die Zuendung haben kannst.

...aber dann muessen auch diese tollen Vergaser Sprit haben, bzw. auch bekommen...ist dort alles i.O.? Duesenbestueckung nach bekannten Angaben fuer diesen Motor?

Ich nehme an alles andere (Ventilspiel etc.) am Motor ist Startklar!

Gruesse und Erfolg beim Erstart wuenschend...(die Erstgerueche als die Verfliegenden Loesestoffe von Farben und Dichtungsmittel zum ersten mal Abkochen sind recht besonders, nur eimal aufkommend und deswegen zu geniessen!)

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 20
Posts 550
Was verstehst Du unter "Zündstrom am Verteiler"?
Kein Zündfunke an den Kerzen oder meinst Du den Primärstrom?
und an welchem Pinückel an Deiner Zündspule hast Du 12 V gemessen?
Am Zündkabel?
Bei geöffnetem Primärstromkreis ist die tatsächlich möglich.

Ich tippe auf eine falsch angeschlossene oder defekte 123-Anlage.
Kannst Du bitte ein Foto der angeschlossenen Kabel Deiner Zündspule posten?

An dem zur Spritzwand zeigende Anschluss (-) muss das schwarze Kabel des 123-Verteilers angeschlossen sein.
An den zum Motor zeigenden Anschluss (+) gehört das rote Kabel des 123-Verteilers und das Kabel vom Zündschloss.

Grüße
Markus
Editiert am Sun 26. Jul. 2020, 19:42:30 von Ali Mente

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 28
Hey
Danke für die viele Hilfe
Ich mache morgen Fotos und poste dann alles im Detail.
@Ronzo: das ist ein Ölkühler von Racimex wenn ich mich richtig erinnere.
Sprit kommt an.
Ich wollte eh nur das er irgendwie läuft. Dann trailer ich ihn nach Köln zu den Weberprofis. Diese Wissenschaft ist mir zu hoch

Morgen mehr!

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 2
Posts 7
Von Wiesbaden ist auch die Fa. Noack in Frankfurt Nied nicht weit. Der Chef hat selbst seit 40 Jahren einen Amazon und kennt sich gut aus. Vielleicht ist das einfacher als nach Köln zu fahren?
LG
Heiko

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 28
Hallo nochmal
Danke für den Tip in Ffm-Nied. Aber Webervergaser zu synchronisieren gebe ich immer in die Hand von Viktor Günther in Köln. Der hat seinen Ruf.
Das ist ja auch keine Volvospezifische Problematik

Aber das ist ja auch nicht mein aktuelles Problem.
Die Zündspule spuckt nur 12 Volt aus. Und zwar bei eingeschalteter Zündung, auch wenn ich Batteriestrom direkt an die Klemme 15 lege.
Den Strom über einen Startknopf oder Relais zu führen mache ich noch. Erstmal muss ich aber überhaupt einen Zündfunken herstellen.
Die 12 Volt Ausgangsspannung an der Spule habe ich direkt an der Klemme gemessen wo das Zündkabel auf die Zündspule gesteckt wird.

Den 123ign habe ich nach dem Tutorial hier in der Datenbank angeschlossen. Zündverteilerkurve 7, weil die bei getunten B20-Motoren am besten geeignet sein soll.
Flamethrower.jpg
123ignition.jpg
Editiert am Mon 27. Jul. 2020, 14:05:29 von AmazonasPiet

Gets Around
Wiki Edit 39
Threads 11
Posts 107
Hei Piet,

bist Du Dir wirklich sicher, dass diese Kabelschuhe / Ösen einwandfreien Kontakt haben?

fragt Dich Lutz

Forum Regular
Wiki Edit 115
Threads 47
Posts 281
Hallo Piet,


dein Beitrag ist bisschen in die Breite gegangen

Hier ist erklärt, wie du den wieder "klein" bekomst...

Bilder im Nachhinein verkleinern


Beste Grüße


Marius

Forum Regular
Wiki Edit 44
Threads 21
Posts 201
Hallo Piet,

vielleicht bin ich ja gerade zu blöde und verstehe dich da falsch: Du willst wissen, ob bei eingeschalteter Zündung und stehendem Motor am Zündspulenausgang 60kV gemessen werden können?
Das würde so nicht funktionieren, denn es wird ja erst durch das Unterbrechen des Primärkreises der Hochspannungsimpuls im Sekundärkreis induziert.
Bei einer Standardzündanlage wird das durch den Unterbrecherkontakt erledigt, bei deiner 123 Ignition macht das die Elektronik. Hast du denn mal versucht, den Motor zu starten? Evtl. versuchst du mal eine andere Zündspule als Test.

Gruß

Olli
Läuft der Oldie schön rund - freut sich der Mensch

Forum Regular
Wiki Edit 44
Threads 29
Posts 206
Noack in Ffm-Nied ist seit fast 20 Jahren (so lange habe ich meinen ES) immer meine erste Adresse, wenn es um Volvo geht. Kompetent, freundlich und ehrlich, das zeichnet Ralf Noack schon immer aus.

Mit empfehlendem Gruß
Gerrit
'73er 1800 ES

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 28
Startversuche hab ich gemacht. Als nichts kam hab ich einfach mal das Hauptzündkabel am Verteiler abgezogen und beim starten an den Motorblock gehalten. Da kein Zündfunke zu sehen war hab ich gemessen mit dem bekannten Ergebnis

Eine Zündspule würde also keine 60kv liefern wenn man ohne angeschlossenen Verteiler Strom an die Klemmen gibt?

Sorry für die Fragen. Aber ich kenne mich mit Zündung null aus.

Beste Grüße
Piet
Editiert am Mon 27. Jul. 2020, 13:16:27 von AmazonasPiet

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 28
Ich hab den Startversuch mal auf YT hochgeladen
Startversuch

Wie man sieht sieht man nix.
Bin mir relativ sicher das der Fehler bei mir liegt, nicht beim Material. Ich weiß nur nicht wo.


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 123weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC