Anmelden Anmelden

Wischerblätter

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 528 mal, Gesamt 13 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 6
Posts 25
Hallo zusammen,

bei dem aktuellen Regenwetter brauche ich endlich neue Wischer...

Anbei Fotos meiner beiden Wischerblätter.
Aktuell ist das mit dem langen Windabweiser auf der Fahrerseite, das mit dem kurzen Windabweiser auf der Beifahrerseite.

Allerdings sind die zwei Bügel bei dem langen Wischer gleich und können mit einem leichten Druck auf den roten Pin abgelöst werden.
Dann kann man das Wischergummi problemlos abziehen.

Das Wischergummi ist in einer dünnen Metallschiene eingelassen...

Der kurze Wischer hat einen Bügel mit rotem Pin, allerdings ist der nicht zu lösen wie beim langen Wischer. Der andere Bügel ist am Wischer befestigt und lässt sich nicht lösen.

Der kurze Wischer hat leider diese Metallschiene nicht mehr. Daher ist die Wischleistung misterabel, da meiner Meinung nach nicht der gleiche Druck auf die Windschutzscheibe besteht wie beim langen Wischer.

Daher folgende Fragen.:

Welcher Wischer kommt original auf welche Seite ?
Sind das überhaupt Originalwischer ??? P1800E BJ 11/70 ( US-Modell )

Gibt es die Metallschiene im Ersatzteilkatalog ??? Habe dort nur die Wischer im ganzen gefunden.
Wenn nein, hat jemand von Euch noch so eine Metallschiene ???

Wenn alles nicht mehr vorhanden, welche Wischer kann ich dann verwenden ???
Würde gerne so original wie möglich bleiben.

Vielen Dank für Eure Hinweise...

Gruß
Christian
Scheibenwischer 1.jpgScheibenwischer 2.jpgScheibenwischer 3.jpgScheibenwischer 4.jpg

Forum Vet
Wiki Edit 473
Threads 94
Posts 1139
Guten Tag Christian!

Deine Wimmelbilder helfen nicht die komplizierten Fragestellungen zu beantworten. Spendiere doch Aufnahmen, die zunächst auf 600 px beschränkt sind und dann durch Mausklick in grösserem Format zu sehen sind..

Zu beachten: Die Endstücke des linken und rechten WISCHERARMS der Modelle 1800E und 1800ES sind unterschiedlich geformt.

Gruss

jean
1800E (1971) - 122S (1964, 1970) -PV 54408 (1960) - 780 (1988, 1991)

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 6
Posts 25
Sw1.jpg
Sw2.jpg
Sw3.jpg
Sw.jpg

besser geht´s nicht

Forum Vet
Wiki Edit 134
Threads 22
Posts 823
N'Abend,

Deine Vermutung ist richtig, es liegt an der fehlenden Metallschiene. Ich würde bezweifeln, dass es die einzeln gibt. Kauf Dir halt einen "alten" Wischer ungefähr gleicher Grösse auf ebay und nutze dessen Schiene. Die kann man an einer Seite auch notfalls auf die passende Länge kürzen.

Interessant finde ich die unterschiedlichen Spoiler auf Deinen Wischern (inkl des Montagehinweis). Letzeren habe ich bis dato noch nicht gesehen. An meinem 72er 1800ES sind zwei Wischer mit grossen Spoiler montiert, wie bei Dein einer Wischer. Ein 1800ES Prospekte aus Ende 70 zeigt Wischer ohne Spoiler, auf dem 71er Prospekt ist der Wagen mit zwei Wischern mit grossen Spoilern......

Bin mir sicher Jean kann hier noch mehr Aufklärung bieten

Gruss
Oliver

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 6
Posts 25
Hallo Oliver,

das ist ja schonmal eine Aussage.

Der Hinweis ist auch nur auf dem kleinen Spoiler zu lesen.
Ob das ein Original ist, kann ich auch nicht sagen. Die Wischer waren so verbaut und ich habe mir bis dato auch noch keine Gedanken darüber machen müssen.

Wenn der große Wischer Standart ist...ist es dann richtig, daß beim großen Wischer nur ein Bügel abnehmbar ist ???

Beim kleinen Wischer steht auf dem Bügel dann der nützliche Hinweis "press to refill" und der Hersteller Anco drauf, siehe Foto.


SW6.jpg


Interessant ist auch, daß der Aufdruck im montierten Zustand einmal richtig rum und einmal falsch herum zu lesen ist.

Wenn ich zwei große Wischer im Original benötige, ich hätte dann einen Bügel über

Jetzt wäre es nur noch gut zu wissen, was im Originalzustand richtig gewesen ist.

Vorab schonmal besten Dank.

Einen alten Wischer werde ich bestimmt irgendwo finden.

Gruß
Christian

Forum Vet
Wiki Edit 92
Threads 33
Posts 435
Hallo

eventuell ist/sind das sowieso schon keine Wischer mehr von Volvo sondern aus dem US Zubehör?

Gruß René
123GT 2.Hand vom Opa - http://www.123GT.de
Zusatzinstrumente für Fahrzeuge ohne OBD2 auf einem Display: http://www.CCmeter.de

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 6
Posts 25
Hallo René

Das kann gut sein bei der Abstammung.
Ich habe jetzt in Duisburg Wischer bestellt...

Wäre trotzdem interessant zu wissen, welche Wischer im Original verbaut waren.

In den ganzen Ersatzteilkatalogen finde ich nur Wischer ohne Spoiler.

Ich hab irgendwo noch ein Volvo Buch, nur wo...

Vielleicht gibt es da Originalhinweise.

Irgendwelche Fotos von früher von Automessen etc. sind ja leider rar.

Falls noch jemand einen Hinweis hat...

Ansonsten Danke für Eure Antworten.

Bis zur nächsten Frage oder Problem

Gruß
Christian

Forum Vet
Wiki Edit 473
Threads 94
Posts 1139
Guten Tag Christian!

In der Tat wäre ein Seminar"Wischerarme, Wischerblätter und Wischergummis unter besonderer Berücksichtigung der Baureihe Volvo P1800" ein Modul in einem Orchideenfach!

Belastbare Dokumentationen sind spärlich, die Abbildungen in Verkaufsbroschüren sind kein Beweis für original verbaute Teile, da z.B. bei den Phototerminen die endgültige Ausstattung im neuen Modelljahr noch nicht definiert war. Oder es wurden Teile nicht auf jedem Markt angeboten.

Wegen der Metallschiene keine "alte" Ware kaufen. SWF z.B. hat neue Wischerblätter mit Schiene im Programm.

Leider habe ich nicht aufgeschrieben, wo ich zuletzt die Wischerblätter gekauft habe, deren Schienen und Gummis ich dann an die originalen Wischerblätter montiert habe. Ich werde später in die Garage gehen und eine Dokumentation mit fotografischem Auge und Meterband fertigen. Volvo 1800E, Modelljahr 1971

BTW: Es wurden auch Fahrzeuge ausgeliefert, deren Wischerblätter nur auf der Fahrerseite einen Spoiler hatten.

Fotos sind nicht rar, leider zum Teil grottenschlecht in den Galerien auf der Seite unseres geschätzten Karl Eric:

http://volvo1800pictures.com/

Geduld, es wird!

jean

Forum Vet
Wiki Edit 134
Threads 22
Posts 823
Quote:Jean 7. Jan., 17:30
Guten Tag Christian!

Belastbare Dokumentationen sind spärlich, die Abbildungen in Verkaufsbroschüren sind kein Beweis für original verbaute Teile, da z.B. bei den Phototerminen die endgültige Ausstattung im neuen Modelljahr noch nicht definiert war. Oder es wurden Teile nicht auf jedem Markt angeboten.



Ich widerspreche unserem Volvo-Referenz-Archivar nur ungern

Auf dem 71er Volvo 1800ES Prospekt sind die Wischer mit grossem Spoiler klar erkennbar. Da diese Spoiler nicht Standard im Zubehör waren, würde ich das schon als guten Hinweis sehen, zumal viele Fahrzeuge, die ich bislang sehen konnten, genau diese Wicherkombination hatten......

Der 70er Prospekt hat hingegen Wischer ohne Spoiler gehabt....da magst Du recht haben zwischen Vorserie und Serien-Ausstattung.

Unabhängig davon, finde ich die Spoiler Wischer einfach schöner

By the way....ich suche noch nach einem Original Heckwischer. Falls den jemand übrig hat....

Gruss
Oliver

Forum Vet
Wiki Edit 473
Threads 94
Posts 1139
Damit wir uns nicht missverstehen, die Nomenklatur:

Wiper arm - Wischerarm auf der Achse des Wischergestänges
Wiper blade - Wischerblatt starrer Bügel mit mindestens zwei Gelenken
Wiper blade (refill) - Wischergummi (aus Elastomer)

Im Zubehörhandel gibt es Wischergummis ohne Wischerblätter in Längen von z.B, 60 cm. Diese auf die gewünschte Länge kürzen, jedoch nicht an dem Ende mit dem Stahlclip. Ein 2er Set ab ca. 5 EUR. Zu diesen Kosten könnte man doch jedes Frühjahr die Wischergummis erneuern?!

Da die Schiene ist nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff ist, muss diese z.B. mit einem Seitenschneider etwas eingeschnitten werden, damit die Bügel nicht verrutschen. Muster alte Schiene.

Die Baureihen Volvo 1800E und 1800ES waren in dem Modelljahren 1970.1973 mit Wischerarmen von Anco ausgerüstet. Der Originalzustand wird in dieser Abbildung dokumentiert:

Anco wiper 1800e 01.jpg

refill = 13 Zoll / 330 mm
Bügel als Spoiler geformt, ca. 190 mm, daran zwei bewegliche Bügel mit je einem roten Druckstift.

Ich habe zur Zeit keine schriftlichen Unterlagen vorliegen, die zeigen, dass manche Fahrzeuge nur mit einem "Spoilerbügel" oder Spoilern in verschiedenen Grössen ausgerüstet waren.

Gut zu wissen:
Anco ist das Akronym für The Anderson Company, Indiana. 1978 von Champion übernommen. Seit 1998 sind Champion und Anco Marken der Federal-Modul Corporation.

Wer sein Wissen über Wischerarme, Wischerblätter, Wischergummis, etc. ins schier Unermessliche erweitern will, dem seien die Seiten 546 bis 640 in Band 103 der Federal Trade Commission Decisions zur Lektüre empfohlen. Systematisch und präzise die Methoden der US Kartellbehörde, eine Fundgrube für den Industrieforensiker!

https://www.ftc.gov/sites/default/files/documents/commission_decision_volumes/volume-103/f...

Auch als gratis eBook bei books.google.de

Anco war eine Grösse im Ersatzteilgeschäft. Hier die legendäre yellow box.
Anco yellow box.jpg

jean

Clicked A Few Times
Wiki Edit 21
Threads 6
Posts 25
Gruß an Alle,

es ist immer wieder eine Freude zu lesen, welche Informationen man hier erhält.

Anco gegoogelt, die haben noch eine Ausführung für den 1800 mit den zwei Bügeln allerdings ohne Spoiler.

Da ich plane, endlich mal zum Teilemarkt zu kommen, meine Frage, ob jemand noch einen entbehrlichen Bestand an Wischern hätte ???

Die Wischer aus Duisburg sind ok, allerdings nicht vergleichbar.

Gruß
Christian

Forum Vet
Wiki Edit 134
Threads 22
Posts 823
Quote:Jean 18. Jan., 11:04

....Ich habe zur Zeit keine schriftlichen Unterlagen vorliegen, die zeigen, dass manche Fahrzeuge nur mit einem "Spoilerbügel" oder Spoilern in verschiedenen Grössen ausgerüstet waren....


Hurray, wir haben ein Wischerblatt-Battle

Herrlich..... Bin gespannt, ob wir es schaffen werden, die korrekte Zuordnung zu finden. Wie gesagt habe ich nur ein paar original Prospekte, und diverse zeitgenössische Testberichte aus Deutschland, UK und USA als "schriftliche" Form und unzählige Kisten, die ich real gesehen habe. Ich muss aber gestehen, dass ich mir im Detail meist nur 1800ES angeschaut habe....für frühere 1800er mag ich keine Aussage treffen.

In der Quintessenz habe ich beim 1800ES (egal ob US oder Europa Version) in der deutlichen Mehrzahl die Variante mit den gleich grossen Spoilern am Wischer gesehen. So habe ich meinen auch aus den USA bekommen (bzw. mein Vorbesitzer). Wenn ich bislang 1800ES ohne Spoiler sah, ging ich davon aus, dass die Dinger nachgerüstet wurden, als die Ur-Wischer nicht mehr erhältlich waren. Wenn ich auf das eine frühe 71er Prospektbild schaue, scheint das aber bei den frühen 1800ES vielleicht auch eine Variante gewesen zu sein.

Im deutschen 71er Prospekt interessanterweise ohne Spoiler (OA 33691):
IMG 1281.JPG

Dann aber im deutschen 72er Prospekt zwei gleiche Spoiler (ROX 132):
IMG 1283.JPG

ROX 132 hat noch mehr Auftritte im Volvo Werbematerial in 72, interessanterweise nochmals in iceblau:
IMG 1288.JPG

.....und "plötzlich" in gelb
VolvoP1800ES6 Kopie.jpg

In der Presse taucht OF-SU 986 erstmals im April 1972 mit zwei gleichen Spoilern in der AMS auf:
IMG 1284.JPG

OF-SU 986 hat im November 1972 nochmals einen Auftritt in der "hobby" noch immer mit zwei gleich grossen Spoilern IMG 1285.JPG

Im Februar 73 wurde OF-SU 986 wohl von Volvo Deutschland durch OF-TW 688 ersetzt. Nun rot statt ice-blue aber noch immer mit zwei gleich grossen Spoilern in der Rallye Racing:
IMG 1306.JPG

Auch bei den Prospekten / Tests der Amis waren zwei Spoiler gleicher Grösse unterwegs:

Im 73er US Prospekt sind zwei gleiche Spoiler:
01 Kopie.jpg

Road Track & Traffic Test in 1972:
IMG 1296.JPG

Sowie in der Road Test in 1972
IMG 1298b.JPG

Und auch die Engländer sehen im Motor Road Test im Dez, 72 zwei gleich grosse Spoiler bei LRT115K
IMG 1300.JPG

LRT115K darf nochmals in 72 auftreten bei einem Test, wieder mit zwei gleichen Spoilern
IMG 1302.JPG



....Habe noch ein paar mehr Bilder, die ich aber zu faul bin, zu suchen. Ich glaube auch, dass da wild Wischer verbaut wurden, die gerade herumlagen. Insbesondere bei dem frühen 71er Prospekt würde ich das so sehen. Da in allen mir zugänglichen Prospekten & Tests nach 71 jedoch Wischer mit gleich grossen Spoilern auftauchen, würde ich die These vertreten......Das könnte Serie gewesen sein

Also nun Du

Bester Gruss
Oliver


PS:
Will jetzt kein weiteres "silly discussion" Thema aufmachen aber man achte bei den Bildern mal auf die Spiegel oder auch nicht-Spiegel
Editiert am Tue 21. Jan. 2020, 19:32:45 von POW40

Forum Vet
Wiki Edit 93
Threads 71
Posts 1060
Hallo,
ROX132 ist wie MLB802 ein spezielles Kennzeichen in Schweden das nur für Werbeaufnahmen verwendet wird. Deshalb finden sich auch diverse Bilder von 144 und 164 in unterschiedlichen Farben mit diesen Kennzeichen. MLB wird noch heute verwendet
Gruss Michael

Clicked A Few Times
Wiki Edit 9
Threads 5
Posts 61
Stimmt. Ich wollt's auch gerad' schreiben . Darum bestätige ich es hier nur ...

Ich meine, es gibt sogar noch ein paar Buchstaben-Ziffern Kombinationen mehr, die für Fotozwecke reserviert waren/sind.


Jürgen


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC