Anmelden Anmelden

Abweichungen Modeljahre P1800???

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 527 mal, Gesamt 24 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Springe zu Seite 1vorherige 162weitere 16Ende
Forum Vet
Wiki Edit 90
Threads 69
Posts 1004
Hallo Sascha,
ich glaube nicht, dass die Seite 1800.org geändert werden muss, ich glaube eher an einen Schreibfehler in den Zulassungspapieren. Bei mir steht auch 1. Zulassung 1965, das Auto wurde aber gemäss Volvo bereits 1960 gebaut.
Frag mal direkt bei Volvo in Schweden an, die können dir sicher weiterhelfen.
Gruss Michael

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 53
Hallo Sascha,

das ist ja interessant, mein P1800S hat die Nummer 7684,
die müßten sich ja auf der Produktonsstraße noch gesehen haben.....!!

Ich habe mir vom Heritage Service von Volvo,
damals noch Ulla Bergwall(so glaub ich hies sie)
die sozusagen "Geburtsinformationen" zukommen lassen von meinem Volvo,
und meiner ist am 14.07.1963 geboren worden laut dem Schreiben von Frau Bergwall,
und habe auch noch viele weitere Deteils über meinen P1800 erfahren,
wo er ausgeliefert wurde, und was er alles für Extras hatte .....usw.!!
Also ist es devinitiv ein 7/63 Baujahr,
dann stimmen die Papiere warscheinlich nicht.....!!
Was hast du für eine Typennummer:
18..... VB oder VD auf dem Typenschild im Mororraum???

Schöne Grüße Robert!
Editiert am Thu 29. Aug. 2019, 9:40:32 von VolvoP180063
Schneewittchencoupefahrer... !

Gets Around
Wiki Edit 52
Threads 19
Posts 89
Moin Sascha,

wo steht denn in den österreichischen Papieren das Produktionsdatum?
Mein Amazon stammt aus Wien und im Typenschein steht die Erstzulassung meines Wagens sowie das Baujahr (ohne Monat) und die Fahrgestellnr. des Fahrzeuges, für das die Typgenehmigung erfolgte.
Da liegen aber drei Jahre dazwischen.

Ich hätte jetzt vermutet, dass die Typgenehmigung bei deinem P1800 mit einem später gebauten Fahrzeug erfolgte und dein älteres Exemplar später als Neuwagen nach Östereich importiert wurde.
Die Argumentation ist aber nicht wasserdicht, da ich nicht weiß, was in deinen Originalpapieren alles drin steht.

Es grüßt
der Jens
May Brittania rule the waves, Scandinavia rules the streets

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Guten Tag!

Aufmerksame Leser begrüsst jede Redaktion, besonders jene Leser, die überdies zur Feder greifen!

In der Tat wurden die "Kuhhörner" erst ab ch 12.500 durch gerade ersetzt; also mit Modelljahr 1965 (ab 1964-08). Ebenso der Kühlergrill mit dünneren Streben.

Die klappbare Rückenlehne gab es ab ch 8.001; also mit Modelljahr 1964 (ab 1963-08).

BTW: "1800.org" muss nicht korrigiert werden, dagegen "v1800.org".

Sascha könntest Du mir bitte ein paar gute Aufnahmen Deines Fahrzeugs schicken (viel Auto, wenig Asphalt, Grünzeug, karierte Hemden, etc.)? Danke.

Volvo Fahrzeug Datenbank: Der freundliche, jedoch viel beschäftigte Lars
lars.gerdin@volvocars.com

Gruss
jean
1800E (1971) - 122S (1964, 1970) -PV 54408 (1960) - 780 (1988, 1991)

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 53
Hallo,
wollte nur was berichtigen,
mein P1800 ist nicht am 14.07.63 gefertigt worden...sorry!!
Hab mir die Daten nochmal angesehen,

es heißt nur:

Date of Build: 1963
Date of Ok for deliverie: 14.08.63

Und im Fahrzeugschein steht Erstzulassung 01.07.1963....!!

Schöne Grüße Robert

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 6
Posts 18
Vielen Dank für Eure Beträge! Es hilft immer ein bisschen weiter!

Zum östereichischen Fahrzeugbrief:
Auf Seite 6 wird am 06.11.63 bestätigt, dass eine Prüfung am 15.10.63 durchgeführt wurde und der zu genehmigende Type den Bestimmungen usw. entspricht.
Seite 7 zeigt alle Vorbesitzer. Erster Eintrag 03.04.64.
Seite 2 datiert mit 02.04.64 dokumentiert das Baujahr 1964, Fg-Nr.7680 und Motor Nr.1967.

Im Motorraum steht VB 18335 auf dem genieteten schwarz/silbernen Blechschild. Rechts daneben ist ein aufgeschraubter Blechstreifen mit der Nummer V 007765, weicht etwas von der Fg.Nr. ab...

Und Jean, was könntest du aus Fotos vom Auto herauslesen und woher beziehst du deine Informationen?

Grüße, Sascha

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 7
Posts 53
Hallo Sascha,

dein Volvo P1800S ist definitiv ein Baujahr 1963....zu 100%!!!
Meiner hat die selben Nummern, und sogar 4Wagen höher!
Baujahr = 1963, die Auslieferung und Erstzulassung dann 1964....,
Die Nummer V007765 ist meines wissens die Seriennummer der Karosse,
und ist meistens immer etwas höher wie die Chassisnummer:7680

Meiner hat die V 007909 und ist Chassisnummer:7684!!

Hier noch die Erklärung für die Typ-Nummer P18335
aus der Homepage von Volvo P1800 Picture Gallery

Type Designations :

Type V=LHD H=RHD B=1963 Year Gearbox Model Markets
P18334 VB / HB 1963 M40 1800S All except USA
P18335 VB / HB 1963 M41 1800S All except USA
P18344 VB / HB 1963 M40 1800S USA
P18345 VB / HB 1963 M41 1800S USA

First 3 digits = Type 4th digit= Market ( 3=all except US, 4=US)
5th digit = Gearbox (4=M40, 5=M41)

Hier noch der Link zur Seite
ist sehr informativ:

http://volvo1800pictures.com/from_year_to_year/1963.php

Schöne Grüße Robert
Editiert am Mon 2. Sep. 2019, 10:58:26 von VolvoP180063

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Guten Tag Sascha!

Wenn Du auf der Site volvo1800pictures Dein Wissen vertiefst, dann könntest Du auch Dein Fahrzeug in das Register eintragen lassen. Keine Sorge, Karl verpixelt das Kennzeichen.

Informationsquellen: Unterlagen wie parts catalogues, workshop bulletins, service bulletins, service manuals (Werkstatt-Handbücher), owner's manuals, brochures, Interviews, etc.

An dieser Stelle sei auch einmal mehr der tatkräftigen Unterstützung und Hilfe durch Frl. Susi gedankt!

Gruss
jean

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 25
Posts 1009
Forum;

Ich habe schon manche kleine Differenze in angeblich Werksunaenderten Fahrzeugen gesehen...ich erklaere das immer indem das Werk die Fahrzeuge bestueckt hat, mit was sie gerade beliefert wuerden und was auf dem Teilregal lag...

...aber mal zu einem Anderen Thema was bei Jean's Posting wieder aufkommt: Warum seit Ihr immer so scharf auf das Verdecken der Kennzeichen...das verstehe ich einfach nicht!...wenn ich mein Fahrzeug in der Oeffentlichkeit bewege, und jemand (ich, ein Anderer, die Presse, oder die Polizei) es fotographiert das kann ich doch eigentlich nicht regulieren, oder den jenigen davon abhalten, diese Ablichtung (mit allem was dadrin festgehalten wurde, auch mein Kennzeichen!), zu veroeffentlichen...kann mir jemand dies bitte erklaeren.

Gruesse

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Guten Tag Ronzo!

Bitte sei doch so gut und stelle die Frage in einen neuen Thread. Es gibt genügend Volvoniacs, die nicht alle Beiträge lesen (wollen), vor allem wenn der Betreff nur lautet "Mal 'ne Frage"!

Als sysop könnte ich zwar Deinen Beitrag verschieben, aber ...

Gruss
jean

Forum Vet
Wiki Edit 1
Threads 25
Posts 1009
Jean;

...iss klar das es keine techinsche Frage ist...ich habe es hier gepostet weil dies im davorliegendem Posting aufkam...ich war eigentlich noch nie im anderen Subforum...ich fuerchte mich etwas davor...beim technischen habe ich Erfarhung und kann ich meistens gut mithaltenaber aber beim plaudern weniger...

Gruesse

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 6
Posts 18
Ich machte Urlaub, bin nun aber wieder Teilnehmer des Systems, habe eure Gedanken, Hinweise und Ratschläge gelesen und möchte Euch dafür meinen Dank aussprechen!

Vielen Dank besonders für den Link zur Seite, auf der die Typennummern seziert werden. Da ich im Besitz der wichtigsten vier Kühlergrills bin, war diese Seite natürlich sehr interessant. Der Unterschied zwischen LHD und RHD ist mir jedoch nicht klar.

Lars Gerdin möchte ich natürlich gern befragen. Schön, dass ich nun diesen Kontakt habe! Kann ich mit ihm in Deutsch kommunizieren?

Vielleicht bekomme ich auf diese zwei Fragen noch Antworten, da der Thread nun schon etwas älter ist. Ansonsten bis bald, bis zum nächsten Fragezeichen!

Sascha

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Guten Morgen Sascha!

https://de.wikipedia.org/wiki/Links-_und_Rechtslenker

Die Schweden sprechen sehr gut englisch, daher wäre Kommunikation in dieser Sprache angebracht. Zu Deiner Hilfe schicke ich Dir später einen englischen Mustertext per PM.

Gruss jean
Editiert am Wed 18. Sep. 2019, 7:04:31 von Jean

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 6
Posts 18
Großartig, danke Jean! Habe die PM gelesen...

Aber noch eine Frage hier ganz öffentlich...

Du weißt erstaunlich viel, und viele freuen sich bestimmt auch, weil sie aufgrund deiner Beiträge tiefer in den Volvo Kosmos hineintauchen konnten...
Sag mir bitte etwas über die wechselnden Farben der OD-Lampen im Dashboard. Einmal las ich davon im www, doch es war nicht ein weiteres Mal auffindbar.

Danke und Grüße!
Sascha

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
"wechselnden Farben der OD-Lampen"

Wenn noch andere Wissende mit lesen, dann bin ich für Korrekturen und Hinweise dankbar.

Der Durchmesser entspricht dem von aussen sichtbaren Teil der Linse/Blende. Das Bohrloch ist kleiner. Dank an Frl. Susi für den analogen Messschieber (Schublehre)!

Bis Modelljahr 1969 1800S
1800S ch -30.685
663089 Linse rot mit verchromten Rand, D = ca. 10 mm (???), ohne Beschriftung

Modelljahre 1970 und 1971
1800E ch 30.686-33.244
663090 Linse rot mit verchromten Rand, D = ca. 10 mm (???), ohne Beschriftung
1800E ch 33.245-37.549
688639 Linse blau mit verchromten Rand, D = ca. 10 mm (???), ohne Beschriftung

Modelljahre 1972 und 1973
1800S ch 37.550-39.414: 1800ES 1-8.077
687980 Linse grün mit schwarzem Rand aus Kunststoff, D = 22,5 mm, Beschriftung OVER DRIVE

Gruss
jean
Editiert am Thu 19. Sep. 2019, 14:26:14 von Jean

Forum Vet
Wiki Edit 15
Threads 14
Posts 430
Die frühen OD-Kontrollleuchten der P1800 weichen komplett ab von denen die man z.B. vom Amazon oder spätere P1800 kennt (Teilenummer und Rahmennummergrenze nicht recherchiert, aber sicherlich mindestens bis Modelljahr 1965, wenigstens bis in dem Baujahr angetroffen).
Diese haben eine ziemlich flache Chromblende in 14 mm Durchmesser mit Schraubenzieherschlitze links und rechts von der Linse. Die Farbe der Linse dieser OD-Kontrollleuchten ist lila und hat keine Beschriftung (nur wenige mm groß). Von hinten wird ein etwa 2 cm großes Alugehäuse angeschraubt in dem das Lämpchen, das Nasen an der geschätzt etwas mehr als 1 cm großen Fassung hat, hereingeklickt wird.
Grüße,
Rudi

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Natürlich Rudi, lila ist das Zauberwort! Die Halterfrage ist etwas kompliziert, da es dazu im ET-Katalog 4 Anmerkungen mit verschieden Chassis Nummern gibt.

Zunächst nur gegen Aufpreis, ab August 1965 (Modelljahr 1966, Code F) serienmässig, wird das manuelle Viergang-Getriebe mit einem Overdrive ausgestattet. Eingeschaltet wird der Overdrive durch einen Kippschalter am Armaturenbrett, ab Modelljahr 1965 (Code E, ab Chassis-Nr.12.500) durch einen viel besser erreichbaren Schalter mit langem Hebelarm rechts an der Lenksäule.

Od jen 1962.jpg

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 6
Posts 18
Schnelle Antwort, gute Antwort! Danke!

In meiner Erinnerung wurde in der Farbbeschreibung der OD-Lampen, welche ich las und nicht wiederfand, auch die Farbe Pink erwähnt. Nun ist es so, dass in meiner Garage gleich zwei Lampen pink leuchten..., wie ist das einzuordnen?

Und wer ist Fräulein Susi? Eine Art Siri oder Alexa für Volvofreaks?

Grüße aus Mellensee!

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 6
Posts 18
Lila=Pink

Die zwei letzten Beiträge waren für mich nicht sichtbar, als ich Jean antwortete...
Ihr wisst also davon. Lila also vor rot, später blau in gleicher Fassung, dann grün mit Plastikrahmen und nach oben versetzt. Richtig zusammengefasst?

Gruß!

Forum Vet
Wiki Edit 15
Threads 14
Posts 430
Hallo Sascha,
Heute diese Kontrollleuchte wieder etwa eine Stunde angesehen, und Pink ist die bessere Farbbenennung.
Grüße,
Rudi
Editiert am Thu 19. Sep. 2019, 21:40:15 von Rudi

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Sascha, ganz so einfach es es mit den Positionen nicht, sagt Frl. Susi, die gleichwohl gelenkige und hilfsbereite Assistentin des Archivars, langjährig mitlesenden volvoniacs wohl vertraut.

Beim 1800E MJ 1970/71 rechts vom Drehzahlmesser grün OVER DRIVE.
Beim 1800E und ES MJ 1972/73 über der OD Kontrollleuchte rot FASTEN SEAT BELT.

Vielleicht spendierst Du ein Bild, damit wir sehen was bei Dir noch pink leuchtet. The Pink Panther wird es wohl nicht sein?

Gruss
jean

Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 6
Posts 18
Guten Abend, liebe Leser dieses Threads!

Zwei Fragen, eine dumme und eine themenbezogene...

Ich möchte an die gepostete Grafik von Jean erinnern. Das dashboard. Die Uhr (welche oft nicht funktioniert) ist immer rechts. Die Tankanzeige und das Öldruckmanometer wechseln häufig die Plätze.
In der Grafik ist die Tankanzeige links, die Öltemperatur mittig. Ist das die Regel? In meinen Autos ist es verschieden...

Nun zur dummen Frage... Wie lade ich Fotos in diesen Thread? Irgendjemand wollte ja etwas betrachten...

Ich bitte ernsthaft um die Beantwortung beider Fragen!

Grüße von Sascha

Forum Vet
Wiki Edit 461
Threads 90
Posts 1108
Sascha, verlange nicht zu viel Tipparbeit. Von der Baureihe Volvo P1800 gibt es vier Modellreihen: P1800, 1800S, 1800E und 1800ES. Jede hat unterschiedliche Features, so z.B das Instrumente und deren Positionierung. Du kannst dies in Wort und Bild verfolgen auf der schwedischen Site www.volvo1800pictures.com oder auf www.v1800.org.

Bilder hochladen, dieses haben manche in 9 Monaten nicht vermocht und darob nicht über sich, sondern über die Software gemault. In der Navigation findest Du eine Rubrik Werkzeuge - Dateien hochladen und sogar eine Spielwiese. Geh am Samstag nicht auf das Schützenfest, übe etwa und schwupp-di-wupp gehörst Du zu den Privilegierten. Ein wichtiger Hinweis noch. Bilder nicht direkt vom smartphone hochladen, zunächst verkleinern auf etwa 800px und im Thread auf vielleicht 400/500px. Zu grosse Plakate sprengen das Format der Anzeigegeräte.

Merke dir diese Zauberformel, schreibe sie auf ein post it oder die Manschette:

Editiert, da die Software 2 eckige Klammern anders interpretiert.

"Eckige Klammer auf+Eckige Klammer zu+Doppelpunkt+Dateiname.Dateiendung+Zeichen"|"+500px+Eckige Klammer zu+Eckige Klammer zu"

Sonniges Wochenende!
jean
Editiert am Sat 21. Sep. 2019, 9:02:11 von Jean

Forum Vet
Wiki Edit 270
Threads 77
Posts 972
Hallo Sascha!

Bei speziellen P1800 Fragen kann ich dir nicht helfen und das Einstellen von Bildern in dieses Forum ist alles andere als einfach, zumindest im Vergleich zu anderen Foren. Denn wenn man es erst aufwendig üben muss, kann etwas nicht stimmen. Sascha daran sind schon viele Jüngere und noch mehr Ältere wie ich gescheitert. Von einigen die es können wurde es immer wieder, als „doch so einfach bezeichnet“, aber keiner der Edlen die es beherrschen hat es in der Vergangenheit geschafft es für die weniger PC-Versierten mal mit einfachen Worten und Anhand eines Beispiels zu erklären. Es blieb bei einigen halbherzigen Versuchen! Ich habe es dank der Hilfe eines geduldigen und fast so alten Burschen wie mich am Telefon haarklein erklärt bekommen, habe es geübt und es klappte immer besser. So gut, dass ich mich eines Tages berufen gefühlt habe, ich müsste das den anderen Verzweifelten erklären und startete eine Anfrage ob ich das denn mal machen soll.

Es wurde dankbar angenommen, auch von einigen die wesentlich jünger sind als ich!

http://www.networksvolvoniacs.org/index.php/Spezial:AWCforum/st/id8462/Fotos_ins_Forum_ein...

Daraufhin hat es der Wolfgang, also der Gunvor, dann hier erklärt und so ist es wirklich einfach. Damit stelle ich ein Bild in weniger als einer Minute ein!

Anleitung von Gunvor vom 26.1.2019

http://www.networksvolvoniacs.org/index.php/Spezial:AWCforum/st/id5937/Externe_Bilder_einb...

Mit dieser Erklärung von Gunvor müsste jetzt jeder klar kommen, denn einfacher geht’s nicht und mein Angebot war damit hinfällig. Denn es wäre unnötig kompliziert gewesen und ich hoffe, dass die damals Hilfesuchenden mich jetzt nicht als Sprücheklopfer sehen der sein Wort nicht hält.

Zum Schluß noch zwei Kritikpunkte!
1.Warum hat das was Gunvor erklärt nicht schon mal einer früher gemacht, genug Hilferufe gab es.

2. Warum hat sich keiner der Edlen bis jetzt berufen gefühlt Rogers Bitte im obigen Thema mal in die Tat umzusetzen?

@Roger
Damit es wirksam ist, müßte dieser Beitrag aber irgendwo an prominenter Stelle angeheftet werden damit er nicht verschwindet. Auch einem "Neuen" müßte er sofort auf den Bildschirm fallen.

Damit wäre deine Bitte Sascha und jede weitere in Zukunft überflüssig!

Bernhard
Editiert am Sat 21. Sep. 2019, 7:26:17 von Börnaut


Forum >> Technik >> Oldie-Technik
Springe zu Seite 1vorherige 162weitere 16Ende



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC