Anmelden Anmelden

Volvo 142 Bjhr 73

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 116 mal, Gesamt 0 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 5
Threads 5
Posts 12
Moin, biete nach erfolgreicher Teilnahme des BSC 2019 nun meinen Volvo an.
Zum Auto:
Volvo 142 Bjhr 1973, einfach Vergaser Stromberg B20A
Kilometerzähler ist bei 270.000 stehen geblieben. Schätze es sind vielleicht 290.000.
Gut:
Keine Durchrostungen,
Neu:
Bremsscheiben und Beläge, Auspuff, 4 Reifen, Benzinpumpe, Thermostat, Zündung, Alle Wasser und Bezinschläuche und Unterdruckleitungen, Mittellager Kardan, VDO Classik Line Voltmeter und Öldruck, Radlager vorne, Tank
Geändert:
Uhr durch DZM ersetzt (2 Uhren gibt’s dazu, Funktion unklar)
Nardi Lenkrad eingetragen, Allus eingetragen, (Original Lenkrad gibt’s dazu)
Kaputte Lederausstattung vom 164, orginale Velours wie auf den Bildern gibt’s dazu
Gemacht:
Zündung eingestellt, Vergaser überholt, hat in Schweden noch ne neue Kopfdichtung bekommen-Kopfschrauben nachgezogen auf Nennmoment und Ventile eingestellt, 2 Schweissungen wegen TÜV
Bekannte Probleme:
Rappelt vorne links beim Ausrollen, tippe auf Motor- Getriebelagerung, unter Last ist das Geräusch weg, Rückschlagventil im Bremskraftverstärker klappert- Unterdruckltg. zum Motor (habe ein extra Ventil, nicht verbaut, würde einen neuen Bremskraftverstärker verbauen, Funktion ok.
Spur und Sturz vorne stimmen nicht, hat aber kein kritisches Fahrverhalten, Spur zu „offen“, muss eingestellt werden, Shimms für Sturzeinstellung vorhanden,
Auspuff Gummis sollten neu,
Frontscheibe hat einen Steinschlag ausserhalb des Sichtfeldes (unkritisch) und ist schlecht eingebaut- Chromleisten halten so nicht in der Mitte oben, wahrscheinlich langfristig Wassereintritt,
Armaturenbrett hat 2 Risse (Sonne),
Fronthaube hat Korrosion im Bereich des Fanghakens, Kotflügel unten Richtung A- Säule
Gesamteindruck: Das Auto ist in Schweden nur am Laufen gehalten worden, Reparaturen wurden zweckmässig ausgeführt, Lack teilweise mit dem Pinsel ausgebessert, das Auto sollte neu lackiert werden oder als Survivor aufgebaut werden, Das Fahrwerk sollte neu gelagert werden, ebenso Motor und Getriebelager,
Das Auto fährt, Bremst und schaltet gut und ist einsetzbar. TÜV vor der Rally neu (glaube im April), H- Kennzeichen möglich.
Öldruck warm unter Last ca 2,4 bar –ok, Kompression 9-11 bar, dem Alter entsprechend, Ölverbrauch 1 Ltr auf 1000 km.

Preisvorstellung ohne gross Verhandeln 5800€,



Viele Grüsse
Justus Hagen
Volvo 4W.jpgVolvo 3U.jpgVolvo7Y.jpegVolvo 2K.jpgVolvo8Z.jpg


Forum >> Marktplatz >> Biete Fahrzeug



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC