Anmelden Anmelden

Mögliche Grösse Gastank 945

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 104 mal, Gesamt 4 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 133
Threads 100
Posts 1225
Nabend zusammen,
mein Gasumrüster fragt wie gross der Gastank in der Reserveradmulde werden darf ohne über zu stehen.
Es geht um einen 945er, der Boden der Reserveradwanne ist bereits geglättet.
Gemessen habe ich einen Durchmesser von 600 mm und eine Höhe von max. 300 mm.
Könnt Ihr mir mal bitte Eure Masse der Tanks mitteilen? Da der Umrüster etliche Kilometer weit weg ist und ich einen Tag Urlaub nehmen muss zum Umrüsten wäre es sehr ärgerlich wenn der Tank dann nicht passt.....

Im Voraus vielen Dank,
es grüsst der
Knut

Forum Regular
Wiki Edit 35
Threads 17
Posts 280
Moin Knut,

Ich kann Dir nur sagen, dass der Tank in meinem 940 75l Bruttoinhalt hatte.
Netto passten dann 60l rein. Wie hoch der war weiß ich leider nicht mehr.
Aber die Höhe der Mulde kannst Du ja selbst messen.

Gruß

Ole

Gets Around
Wiki Edit 3
Threads 19
Posts 106
Hi Knut,

ich hatte im V90 einen 72 Liter brutto Tank drin, das passte einwandfrei. Die Mulde ist ja die gleiche wie beim 945. Mein 945 hat einen 67 Liter brutto Tank (mit eingebauter Pumpe, Vialle), passt auch. Vielleicht kriegt man irgendwo die Maße von dem Vialle-Tank. Wenn Du nicht weiterkommst, ruf mich mal an, dann gucke ich in meinen Unterlagen.

Gruß,
Henning

Forum Vet
Wiki Edit 133
Threads 100
Posts 1225
Moin,
und danke für die Hinweise.
Beim Alten Schweden gab es alte Beiträge, da kann man herauslesen dass ein Durchmesser von 650 mm und eine Höhe von 270 mm passt. Es geht auch grösser, dann muss aber der Tankzulauf geändert werden und evtl die Verstärkungsleisten unter der Abdeckung.
Ich habe das so weitergegeben und werde berichten wie es funktioniert hat. Wird aber Mitte März werden.

danke, es grüsst der
Knut

Clicked A Few Times
Wiki Edit 0
Threads 1
Posts 7
650x270 ist korrekt, da gibt es auch keine sinnvolle legitime Änderung des Tankzulaufs, ohne das dem Ing. ??? kommen.
Ich habe einen 0° verbaut da können dann 74L getankt werden. Aber der Ing. wollte auch die neue Achslast (Wiegeschein) wissen. Man hat fast keine Zuladung mehr bei 5 Personen.


Forum >> Technik >> Moderne Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC