Anmelden Anmelden

Wintertauglichkeit 240

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 342 mal, Gesamt 11 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 4
Posts 29
Hallo,

ich überlege gerade, ob mein Amazon ein "jüngeres Brüderchen" bekommen soll und habe da einen 240-er im Auge...

Diesen würde ich gerne auch über den Winter benutzen.

Ich bin mir aber unsicher, wie sich der Hinterradantrieb auf Schnee und glatten Straßen so schlägt.

(Bitte keine Diskussion darüber, daß das ein Unding ist so ein automibiles Kulturgut im Winter zu bewegen. Ich würde das eben so machen- und die Jahre der Nutzung ist das sicher auch so gemacht worden)

Hat jemand aus dem Forum Erfahrungen dazu und kann die weitergeben?

Viele Grüsse

FlyingAmazon

Forum Vet
Wiki Edit 70
Threads 62
Posts 848
Hallo,

ich bin jahrelang mit einem 240er Kombi als Alltagsfahrzeug herumgefahren, auch Skiferien und in die Berge, das passt alles. Wichtig sind gute Winterreifen dann ist ein perfektes Auto, wieso war das jahrelang in Schweden DAS Auto???
Gruss Michael

Gets Around
Wiki Edit 0
Threads 10
Posts 126
Der 240 neigt wie alle Hinterradtriebler etwas zum (Unter)steuern, ist aber auf Schnee und Eis wirklich sehr gutmütig.
Wenn Du das beachtest und immer etwas Ballast im Kofferraum hast wirst Du den Hinterradantrieb lieben.
Einzig die größere Rostanfälligkeit als zB bei einem 940 wird die Freude etwas trüben.

PS: Herr "Historal" hat natürlich recht, sollte "Übersteuern" heißen.
Das Heck bricht aus.
Editiert am Wed 14. Nov. 2018, 15:08:20 von Errollt

Forum Regular
Wiki Edit 113
Threads 21
Posts 184
Hallo Flying,
Herr "Errollt" meint ganz sicher: Neigung zum Übersteuern.
Mein 140er war eines meiner besten Winterautos- trotz fehlender Sperre - mit etwas Gewicht im Kofferraum, vernünftigen Winterreifen und gutmütiger Motorcharakteristik. Gewichtsverteilung leer nahezu 50/50%.

Grüße
Olaf
Az Bj.1963

Gets Around
Wiki Edit 32
Threads 54
Posts 165
moin,

ich habe insgesamt 750000 km mit verschiedenen 245er absolviert und habe im winter so manche "computer gesteuerte neuzeit keksdose" schlecht aussehen lassen. die 240er machen genau das was man,du,ich möchte. die dinger sind auf eis und schnee geboren worden.
ich bin kein großer freund dieser helferlein allerdings im heutigen verkehr sind die 240er mit abs schon von vorteil. und mit ein klein bischen übung ist das untersteuern der vorderachse mit der hinterachse ganz schnell korregiert
aber im winter fahre ich lieber buckel

Eis.jpg

Clicked A Few Times
Wiki Edit 12
Threads 4
Posts 29
Hallo,

vielen Dank für die Tips und Beiträge!

Das mit dem Ballast im Kofferraum kenne ich noch von früher - vorzugsweise ein Sack Sand oder Splitt, dann hat man was zum Streuen falls man doch hängenbleibt

@Michael: Aus meiner Erfahrung ist Fahren im Winter in (Nord-)Schweden anders: Es wird nicht gesalzen oder gestreut, sondern der Schnee wird festgewalzt und darauf fahren alle mit Spikes rum. Mit deutschen "normalen" Winterreifen ein kleiner Nachteil.

Danke für Eure Hilfe und Ermutigung!

FlyingAmazon

Forum Vet
Wiki Edit 62
Threads 78
Posts 402
Moin
Perfekt im Winter, Heizung super, die Sitzheizung ist sehr angenangenehm. Konservieren und los gehts, sonst dauert der Tanz auf dem Eis nicht lange. Dazu häufiges waschen, auch untenrum. Dann steht dem Fahrvergnügen nichts im Wege.
Schöne Grüße
Gerd


Clicked A Few Times
Wiki Edit 4
Threads 2
Posts 6
Hi,

ich fahre regelmäßig mit meinem 244 zu Lucia an den Polarkreis; ohne Schneeketten, ohne Spikes, nur mit gut getesteten Winterreifen. Es ist ein gutes Winterauto. Einsteigen und losfahren.Dort oben kriecht man nicht so wie hier im Winter. Bremsweg ist nur bei Ren und Elchen ein Problem (wie bei jedem Auto).

Ist folglich zu empfehlen.

just265tmls
p244b230fm47mj90färgkod409

Forum Vet
Wiki Edit 54
Threads 45
Posts 446
Moin,

kann mich den Meinungen nur anschließen, der 2er ist ein super Winter Auto. Ich kann mich an Winter erinnern, die sind hier im Ruhrgebiet eher selten, da standen viele am Rand, der 2er zog mit guten Reifen bestückt wie eine Schneefräse davon. Mit ein bisschen Übung ist das mit dem Heckantrieb gar kein Problem, ganz im Gegenteil. Konservieren und waschen wie Gerd sagt ist aber Pflicht, wenn der 2er nicht vergammeln soll.

Viele Grüße
Dirk

Clicked A Few Times
Wiki Edit 13
Threads 7
Posts 21
Stille Mutmacher aus dem Alltagsbetrieb des Jahres 2009 in den österreichischen Alpen:

Er004.JPG

Er001.JPG

Er002.JPG
Editiert am Tue 4. Dec. 2018, 13:21:16 von Silver elk

Forum Vet
Wiki Edit 324
Threads 48
Posts 961
N'abend,
ich gebe ehrlich zu: Ich habe erst die Frage gar nicht verstanden!
Meiner S-Polar steht schon bereit, nur das mit dem Winter in diesem Jahr hat noch nicht geklappt leider.
Ist aber im Grunde schon alles gesagt worden, denke ich

-> Tu es

Grüsse
Lothar
Editiert am Tue 4. Dec. 2018, 23:14:20 von Volvomaniac544
http://www.classicvolvoservice.de

Gets Around
Wiki Edit 4
Threads 39
Posts 172
Moin,

was ist das denn für eine Frage? Ich kann mich an einen Winter in Mittelnorwegen erinnern, wo ich von meiner 80jährigen Nachbarin, Svanhild Bakken mit ihrem 244iger überholt wurde. Auf festgefahrener Schneedecke!!
Da hatte ich mit dem Amazon keine Chance gegen. der 2er ist DAS Winterauto

Hau rein!
Der Tufsingdaler


Forum >> Technik >> Moderne Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC