Anmelden Anmelden

Rückschlagventil BKV

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 257 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gets Around
Wiki Edit 21
Threads 13
Posts 80
Hallo Volvoniacs,

seitdem ich meine Amazone (MJ 69, B20A mit Zweikreisbremse) habe, ist mir im Leerlauf ein Geräusch aufgefallen, nie andauernd, nur ab und zu mal. So ein Klappern/Rasseln (klingt irgendwie nach uralter, defekter Fahrradklingel).
Nachdem ich nun aus Duisburg die Diagnose „Rückschlagventil vom Bremskraftverstärker“ bekommen habe, wollte ich mal fragen ob jemand das auch schon hatte und ob man das Ventil irgendwie wieder in Ordnung bringen kann oder gleich ein neues kaufen muss.
Die Bremse funktioniert bestens, lediglich das Geklapper stört mich.

Viele Grüße

Olli
Läuft der Oldie schön rund - freut sich der Mensch

Forum Vet
Wiki Edit 605
Threads 63
Posts 1761
Moin Olli,
besorge dir das Teil lieber schonmal in Neu.
Da gibt es nix zu reparieren.
Aber es kann lange funktionieren trotz des Rappelns.

Mir ist mal ein solches Ventil auseinandergefallen, die Folge war ein fast unfahrbarer Vergaser B20 Motor wegen der Falschluft, irgendwie gefrickelt nachhause gekommen damit. Seitdem habe ich die Ventile getauscht wenn es hörbares Klackern-Rappeln gab.

Andere Volvofahrer fuhren damit problemlos weiter - über Jahre auch im Alltagsbetrieb mit mehr als 20 tausend KM jährlich.

Meine Empfehlung ist erneuern ohne aktuelle Panik..
Und Grüße - Andi

Forum Vet
Wiki Edit 55
Threads 53
Posts 720
Moin Olli,

bei einem Preis von 10,90 € würde ich gar nichts reparieren sondern direkt ein neues einbauen

gruss Michael

Forum Vet
Wiki Edit 80
Threads 48
Posts 491
Ein Schweizer schreibt moin  ?

Gemoje Olli!

Ich habe Jahrzehnte mit dem gerappel des Rückschlagventils gelebt! Sobald der Amazon im Leerlauf lief stellte sich dieses gerappel ein, aber irgendwann hörte ich es nicht mehr. Jetzt wo du das zum Thema machst stelle ich fest, es ist weg  ? Vor vielen Jahren habe ich mal den original Bremskraftverstärker durch einen gebrauchten ersetzt und an diesem war das Ventil in Ordnung.
Warum einen gebrauchten? Ventile gab es nur in neuen Verstärkern und die waren unglaublich teuer und funktionierende gebrauchte Verstärker waren noch problemlos zu bekommen. Ich habe vor wenigen Monaten das erste mal im Buttkereit Onlineshop gestöbert und war erstaunt was es heute alles wieder zu kaufen gibt. Vor 20/30 Jahren hat man in dürren, mehr oder weniger gut gemachten Katalogen geblättert, da habt es ihr jungen Kerle von heute richtig gut.
Also weiter rappeln lassen und dran gewöhnen oder ein neues rein machen. Aber du warst doch gerade bei den Buttkereits und hast ein paar Euro da gelassen, warum hast du das nicht gleich mitmachen lassen?

Vorweihnachtlicher Gruß

Bernhard

Gets Around
Wiki Edit 21
Threads 13
Posts 80
Guten Morgen Bernhard,

Ich hatte bisher vermutet es kommt vom Motor selber, daher war ich sicher, dass es nach der Motorrevision durch die Buttkereits weg wäre. Nun hatte ich aber während eines Telefonats mit dem Motorspezialisten den Hinweis erhalten „Ihr Rückschlagventil klappert, sollen wir das mitmachen?“. Es wäre dann allerdings das von Michael Basel erwähnte Ventil für 10,90 in den Schlauch eingebaut worden. Jetzt könnt ihr mich für bekloppt erklären (bin ich, weiß ich schon ), aber ich finde die Dinger optisch einfach nur hässlich. Ich hätte es gerne wieder original. Nun habe ich bereits recherchiert und es gibt diese Ventile noch (leider in schwarz, nicht in weiß), sie sind auch beim 140er noch verbaut worden. Ich werde also im nächsten Jahr das Teil ersetzen und dann nur noch den Sound von Motor und Endschalldämpfer genießen

Grüße

Olli

Gets Around
Wiki Edit 23
Threads 12
Posts 93
ich habe seit längerem ein unidentifiziertes Rappeln im Leerlauf. Bei 850 RPM hört es auf.
Euer thread könnte meine Rettung sein. Ich wollte schon die Lichtmaschine zur Überholung bringen, oder sonstwas unternehmen.
Nun kann ich hoffen , daß auch bei mir das Rückschlagventil die Ursache ist.

Klärung im Frühjahr, wenn die Amazone wieder abgedeckt, mit Batterie versehen aus dem Winterlager kommt. die Hoffnung wird also den ganzen Winter über leben!

Frohe Advents- und Weihnachtszeit, Karsten
121, BJ. 1966


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC