Anmelden Anmelden

Elektronik-Kit für Tachoinnenleben P1800

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1624 mal, Gesamt 10 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Bei der Firma Volvo-Lotte in den Niederlanden gibt es einen Einbausatz, mit dem man den Tacho eines P1800 elektronisch betreiben können soll.
Auf die Kardanwelle kommt ein Magnetring an dem ein Sensor die Drehzahl abnimmt und zur Rechnereinheit weiterleitet die wohl dann IM oder AM Tacho intalliert wird.
Der Nachteil ist, das ganze funktioniert nur bis 130 Km/h, danach kommt nix mehr.
Es gibt noch einen Satz für höhere Geschwindigkeiten, dafür ist untenrum wieder alles ungenau.....

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Satz gemacht und kann ezwas darüber berichten ?
Ich brauche bis zum Frühjahr irgendwie ein funktionierendes Instrument .

Es Grüßt

Sstrayy

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 568
Hallo,
Ich habe selbst einen zusätzlichen
Tacho eingebaut, da meiner in der Zone auch ungenau ist (unten zu viel, oben zu wenig, aber Entfernung ist ok).
Liegt wohl am Magnet oder Feder.
ABER: Aus rechtlicher Sicht würde ich immer einen orginalen, unverändert Tacho einbauen, egal was er anzeigt.
Eigentlich muss ein Tacho immer etwas zuviel anzeigen.
Bewusst daran manipulieren würde ich nicht, auch wenn er "verschlissen" ist.
Habe einen Motorrad Tacho von Koso DL-02S verbaut. Abnehmer auch an der Kardanwelle.
Wird jetzt durch eine Anzeige auf dem Handy ersetzt. Abnehmer bleibt.
Gruß René
123GT 2.Hand vom Opa - http://www.123GT.de
Zusatzinstrumente für Oldtimer auf einem Display: http://www.CCmeter.de

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Hallo Rene,
klar liegts an Magnet oder an der Feder, viel mehr ist da ja auf der auch nicht drin, was die Geschwindigkeitsanzeige angeht.
Ich möchte ja auch keinen MANIPULIERTEN Tacho, sondern einen der ungefähr richtig geht. Richtig ist auch, dass Tachos immer vorgehen, die üblichen paar Prozent Voreilung wärern ja völlig ok, aber was soll ich mit einem Tacho der bei z.b. 120 KM/H 160 anzeigt .
Dieser Motorradtacho, den du erwähnst, der ist sicherlich mit Digitalanzeige, richtig ?
Gruß
Sstrayy

Forum Vet
Wiki Edit 109
Threads 40
Posts 568
Ja,
Ist digital.
Gibt ja nur damals digital oder Stepper-motor.
Deine Abweichung ist natürlich heftig.
Hier im Forum haben einige ihre Tachos bei deutschen Tachodiensten überholen lassen. Such mal danach.
Meinen Bandtacho wollten sie damals aber nicht machen.
Gruß René

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
An Tachodienste hab ich natürlich schon gedacht, aber ich hab da ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht und die Liefer/Reparaturzeiten sind aktuell bei ca 3 Monaten... Ich geb den Tacho nicht mehr in fremde Hände. Vielleicht hat ja hier einen funktionsfähigen gebrauchten, ich hab hier mal unter "suche Teile" etwas reingesetzt.

Gruß
Sstrayy

Forum Vet
Wiki Edit 672
Threads 110
Posts 1369
AUTO METER GmbH
Wilhelm-Röntgen-Strasse 27
D-77656 Offenburg
Tel. +49 781 969 162 0
Fax +49 781 969 162 29

www.autometer.ch/oldtimer.html

Die Niederlassung in St Gallen hatte meinen Tachometer schnell und ohne die geringste Beschädigung repariert.
1800E (1971) - 122S (1964) - PV 54408 (1960) - 780 (1988, 1991)

Gets Around
Wiki Edit 44
Threads 13
Posts 81
Ich hatte vor ca 25 Jahren einmal den Ölthermometer meines Fiat Spider bei Kaja-Tachodienst bearbeiten lassen, die Arbeit war gut.
Gruß Joachim

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
Es ist sehr nett von euch gemeint, aber Adressen von Tachodiensten hab ich sicherlich 7-8 Stück, ich möchte nur meinen Tacho nicht aus der Hand geben, solange ich keinen als Ersatz habe. Zudem dauert das etwa 3 Monate, das ist mir zu lange.
Mir wäre es am liebsten, wenn ich Hilfe zur Selbsthlfe oder einen guten funktionierenden Tacho finden würde.
Trotzdem herzlichen Dank

Es grüßt
Sstrayy

Gets Around
Wiki Edit 0
Threads 28
Posts 111
Tacho
Hallo,
schau doch mal in den Louis Katalog online.
Ich glaube da Tacho mit analoger Anzeige gesehen zu haben welche elektronisch funktionieren. Da Die kleiner sind als deiner kann man eventuell sowas in fein Originalgebäude bauen und die Optik erhalten
Ten
Sicher eine Bastelsufgabe aber möglich.
Sag ob das geht fals du das umsetzt.
Gruß Ulli

Forum Vet
Wiki Edit 138
Threads 29
Posts 938
.....kauf Dir einen zweiten defekten Tacho. Schicke diesen zu KaJa und warte.....

Und bis dahin klebst Du Dir auf den alten (zu schnellen) Tacho mit Tape die realen Werte, gemessen mit GPS......

Forum Vet
Wiki Edit 49
Threads 28
Posts 304
@ Ulli :
Aha,danke, das schau ich mir mal an.
@ Oliver :
Ja klar, ein zweiter Tachometer wäre natürlich die Lösung, aber die sind leider dünn gesät.
Ich hab aber mal hier ne Suchanzeige gestartet.


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC