Anmelden Anmelden

Automatik Motor mit manuellem Getriebe verwenden

Aus networksvolvoniacs.org

Angesehen 1618 mal, Gesamt 5 Posts
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gets Around
Wiki Edit 9
Threads 32
Posts 82
Moin zusammen,

ich kann einen gebrauchten B18D aus einem Amazon mit noch angebautem Drehmomentwandler bekommen.

a) kann ich diesen grundsätzlich in meinen PV 544 mit M40 einbauen
b) was muss ich umbauen (Wandler ab, was noch)

Besten Dank für Hilfe vorab!

Viele Grüsse
Stephan
Editiert am Fri 16. Jan. 2015, 10:27:32 von PV544 Lüneburg

Clicked A Few Times
Wiki Edit 1
Threads 0
Posts 11
Hi

willst du den automatic betrib benutzen?
Get nicht ohne umabau, es gibts kein platz.

Mit m40 und glocke von buckel , kein problem

/Leif

Gets Around
Wiki Edit 9
Threads 32
Posts 82
@Leif: Ich will den Automatik-Motor in meinen Buckel mit M40 einbauen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, ist das kein Problem (M40 Getriebe + vorhandene Glocke)?!

Forum Regular
Wiki Edit 41
Threads 12
Posts 219
Hi Stephan,

kannst Du verwenden. Du brauchst aber das Schwungrad von einem Schalter und Du musst aus dem Kurbelwellenende die Führungsbuchse für den Wandler herausbringen, die steckt manchmal ganz schön fest! In die Bohrung kommt anschließend das Pilotlager für die Getriebeeingangswelle.(ist ein günstiges metrisches Normlager)

Gruß, Sebastian

Gets Around
Wiki Edit 0
Threads 11
Posts 94
Das Pilotlager ist ein DIN -Norm Lager: Bezeichnung "Rillenkugellager, 6202 2RS" ( Beidseitig geschlossen, staubdicht)

TIP: Möglichst hochwertige Markenlager verwenden, wie SKF oder FAG.

Keine Billiglager aus zweifelhafter Herkunft nehmen...

Gets Around
Wiki Edit 9
Threads 32
Posts 82
Besten Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüsse
Stephan


Forum >> Technik >> Oldie-Technik



Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC