Anmelden Anmelden

Nachbauten für 1800er

Aus networksvolvoniacs.org

 
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ganzes Thema
Forum Vet
Wiki Edit 104
Threads 21
Posts 657
Aloha,

nachdem ich jedes Schräubchen aus meiner Karosse herausgefummelt habe stellt
sich irgendwann die Frage, wie der Zusammenbau gestaltet werden kann.
Die Anschlagschrauben für die Lenkung sind mächtig vergammelt (wie die Bereiche
drumherum auch). Laut meinem Karosseriebauer war dies bisher fast immer der Fall,
diese Schrauben sind aber nicht neu zu bekommen.
Ich lasse gerade ein CNC-Programm zur Nachfertigung dieser 5/8" Exzenterschrauben schreiben.
Anstatt dem Schlitz wird eine Schlüsselweite angefräst, dies vereinfacht das Handling.
Flache Muttern zum Kontern habe ich aus England bestellt.
Nach dem Drehen lasse ich die Schrauben verzinken.



Das gleiche plane ich mit der langen Schraube für den unteren Dreieckslenker (192113).

Besteht bei jemanden Interesse?
Die Kosten belaufen sich auf Material, verzinken und ein Handgeld für den Dreher + Versand.
Verdienen möchte ich dabei nichts.

Und hat vielleicht jemand einen Tipp wie ich mit den vielen verschiedenen
Blechschräubchen zurecht komme?
Ich habe alle nach Baugruppen eingetütet und beschriftet, würde sie aber ebenfalls gerne
beim Zusammenbau ersetzen.

Wie gehe ich dabei am Besten vor?
Volvo-Teilenummer und Schraubenkatalog helfen leider nicht weiter...

Schöne Grüße
Markus

Hier ist der erste Prototyp, noch in Alu

Lenkungsanschlag
Editiert am Sun 21. Nov. 2010, 1:16:57 von Ali Mente


Wer ist Online? Mitglieder 0 Gast 0 Bots/Crawler 0


AWC's: 2.5.12 MediaWiki - Foren Erweiterung
Forum theme style by: AWC